1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verwirrter Neueinsteiger sucht Hilfe! Welche TV-Karte ist empfehlenswert??

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Simlinscher, 22. Dezember 2008.

  1. Simlinscher

    Simlinscher Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Da ich mich entschlossen habe all meine Home Entertainment Geräte gegen einen Multimedia PC zu ersetzen, stehe ich nun vor der Frage welche TV-Karte ich meinem PC gönnen um meinen Kathrein UFS910 HDTV-Receiver zu ersetzen!? Ich habe mich schon ein wenig informiert und finde mich im HDTV-Karten Dschungel einfach nicht zurecht. Ich möchte natürlich (so wie wahrscheinlich jeder) wenig Probleme, eine tolle Software, Timeshiftfunktion, EPG, Fernbedienung haben, d.h. so viel und gut wie möglich zu angemessenem Preis!:D (max. 100-130€) Ich habe bereits mitbekommen dass es ev. empfehlenswert ist für 15€ den DVB Viewer Pro als Software zu erwerben. Ich möchte den Fehler vermeiden mir Mist zu kaufen und wieder bei Null anzufangen. Darum bitte ich hier euch Profis um Hilfe!

    Schöne Grüße, Simlinscher
     
  2. Jürgen Sönnichs

    Jürgen Sönnichs Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Verwirrter Neueinsteiger sucht Hilfe! Welche TV-Karte ist empfehlenswert??

    Hallo Simlinscher,

    ich möchte auch auf meinem Laptop Premiere schauen. Ich habe mich allerdings noch nicht schlau gemacht.
    Falls Sich was posetives bei Ihnen ergibt,könnten Sie mich vielleicht Bescheid geben?
    Meine Adresse;jksoennichsen@web.de

    Vielen Dank

    Jürgen
     
  3. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Verwirrter Neueinsteiger sucht Hilfe! Welche TV-Karte ist empfehlenswert??

    Also für die meisten Karten ist der DVBViewer Pro für 15 EUR wirklich zu empfehlen und eine echte Alternative zu diversen Schrott-Anwendungen.
     
  4. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.242
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Verwirrter Neueinsteiger sucht Hilfe! Welche TV-Karte ist empfehlenswert??

    Der DVBViewer Pro ist wirklich gut. Man kann ihn mit verschiedenen Plug-Ins erweitern, die Optionskanäle von Premiere funktionieren und HDTV ist mit der entsprechenden TV-Karte auch möglich.
     
  5. zwockel

    zwockel Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Verwirrter Neueinsteiger sucht Hilfe! Welche TV-Karte ist empfehlenswert??

    Hol Dir eine von Digital Everywhere. Die ist durch CI-Schacht auch Pay-TV-tauglich...
     
  6. zwockel

    zwockel Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Verwirrter Neueinsteiger sucht Hilfe! Welche TV-Karte ist empfehlenswert??

    Und als Software kann ich Mediaportal empfehlen...
     
  7. angarosch

    angarosch Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    tt 2400 dt
    tt s2 pci hd
    AW: Verwirrter Neueinsteiger sucht Hilfe! Welche TV-Karte ist empfehlenswert??

    1. Du brauchst eine DVB-S2 Karte (da ist die Auswahl sehr begrenzt)
    2. Eigentlich bräuchtest du eine PCIe - Karte (leider kaum erhältlich)
    3. Eine PCI-Karte mit eingebautem H.264 - HW-Decoder kenne ich nicht
    4. Bei einer PCI-Karte mit geeignetem Rechner kannst du aber auf jedem Fall HD schauen und SD aufnehmen oder umgekehrt, aber solche Scherze wie Timeshift kosten auch entspechende Festplattenkonfigurationen.
    Auf welcher Platte liegt mein System ? Auf welcher Platte kommt die Aufnahme hin ? Auf welcher Platte kommt mein Timeshift-Buffer an ?
    Wie Schnell sind meine Platten ? Wie groß ist mein Hauptspeicher ? Wie schnell ist mein Rechner ?

    Auf meiner Billig-Eigenbau (s. SIG) funktioniert es einwandfrei mit den Terratec-Karten. Diese Software konnte ich mit anderen vergleichen, und sie ist die beste bis jetzt, funktioniert im Sat-Bereich nur mit mit Terratec-Karten.
    Die Karten selbst werden aber von anderer Software auch akzeptiert.

    Fazit : Ich empfehle momentan, da keine vernünftige PCIe-Karte im Angebot ist - obwohl das entsprechende Micronas-Design vorliegt - als 3-Jahres - option die 59€ teuere Terratec S2 PCI HD
     
  8. Simlinscher

    Simlinscher Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Verwirrter Neueinsteiger sucht Hilfe! Welche TV-Karte ist empfehlenswert??

    Danke schön! Du hast mir echt geholfen. Ich denke mal, vielleicht sollte ich auf Timeshift verzichten.

    lG Simlinscher
     
  9. www_dvbshop_net

    www_dvbshop_net Senior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    424
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Technotrend DVB-S 1.3, 1.5, 1.6, 2.3, Technotrend USB Stick,
    Imperial DB 1 CI,
    Technisat HD S2
    AW: Verwirrter Neueinsteiger sucht Hilfe! Welche TV-Karte ist empfehlenswert??

    Mit den PCIe- Karten stimme ich Dir zu, es gibt leider momentan keine. Laut Tevii bekommen wir im nächsten Monat die ersten Exemplare der Tevii DVB-S2 470 PCIe rein.

    Wenn alles klappt gibt es nach der Cebit auch unter unserem Brand eine DVB-S2 Mystique.

    Eine HW DVB-S2 Karte wird wohl nie kommen.

    Gruss
     
  10. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.293
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Verwirrter Neueinsteiger sucht Hilfe! Welche TV-Karte ist empfehlenswert??

    Und was haltet ihr von dieser PC-Lösung, die FireDTV-S2:
    Digital-Everywhere: FireDTV-S2 (externe FireWire DVB-S2 TV-Box) :: HDTV Total
    Diese externe Box mit CI-Slot soll geringere Anforderungen an den PC stellen und akzeptiert sehr viele CI-Module, eine entsprechende Firewire-Karte kann ja im PC nachgerüstet werden und diese Box könnte dann auch im Wechsel mit einem Notebook betrieben werden (evt. mt PCMCIA-Firewire-Modul).
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen