1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verweigerung: Bundeswehr TV im Quotentief

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Juli 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.174
    Anzeige
    Sankt Augustin - Bundeswehr TV (BWTV), der eigene TV-Sender der Bundeswehr, will die Soldaten in den Auslandseinsätzen informieren und unterhalten. Doch wegen seines "Quotentiefs" ist der Fernsehkanal in die Bredouille geraten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Verweigerung: Bundeswehr TV im Quotentief

    Die Hubschrauber fliegen auseinander, aber die haben 6 Mio. pro Jahr für einen eigenen TV-Sender? Einstellen!
     
  3. kharuba

    kharuba Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Hockenheim/Baden
    Technisches Equipment:
    SAT Antenne Skymaster 80cm, Astra + Hotbird Multifeed, TV Sony LED 41 Zoll, Multicam und HD+ HD02
    AW: Verweigerung: Bundeswehr TV im Quotentief

    Sowas von unnötig, da wollte man es den Amis nachmachen und eine Art AFN-Kopie ins Leben rufen, man kann sich nur totlachen, so unprofessionell. Für die Soldaten reicht der feed der Deutsche Welle TV vollkommen aus, und die kurzen Nachrichtenblöcke der Bundeswehr könnte man ja zwischenreinsenden, so machen es die Amis ja auch auf AFN-TV.
     

Diese Seite empfehlen