1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vertragsende alter Premiere-Vertrag - Was passiert jetzt?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von roba5002, 30. Juli 2010.

  1. roba5002

    roba5002 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    :winken:

    Folgende Situation:

    Ich habe am 29.08.2008 ein Premiere-Abo (4er-Paket: Premiere Film, BuLi, Sport, Familie / Laufzeit 24 Monate) abgeschlossen. Monatlicher Preis: 39,99 €

    Habe gerade entdeckt, dass die Kündigungsfrist 6 Wochen betragen hätte (folglich hinfällig).

    Frage: Was passiert nun? Zahle ich ab September ohne Chance auf Kündigung oder Änderung der Programmpakete bis September 2011 54,95 € monatlich? :confused::confused::confused:


    Hinweise:

    a) In dem Schreiben zum Abschluss des Abos vom 01.09.2008 steht Folgendes: "Wenn Sie ihr Abonnement nicht spätestens sechs Wochen vor Ende der Vertragslaufzeit schriftlich kündigen, verlängert es sich um weitere zwölf Monate. Sie zahlen für ihr Abonnement den dann gültigen Standardpreis."

    b) Als aus Premiere Sky wurde, schrieb man mir am 22.06.2009 aber folgendes: "Ihr aktueller Vertrag bleibt bis zum Ende der Laufzeit unverändert und ihr abonniertes Programm empfangen Sie bis dahin zum alten Preis weiter. Über ihre Möglichkeiten im Anschluss ihren Vertrag zu verlängern, werden wir sie rechtzeitig informieren."

    c) Sky hat sich bis heute nicht gemeldet.


    DANKE schonmal! :cool:
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Vertragsende alter Premiere-Vertrag - Was passiert jetzt?

    Die "Standardkonditionen" Klausel ist unwirksam. Sky muss im Falle einer Preiserhöhung vor Verlängerung informieren, andernfalls läuft das Abo zu bisherigen Preiskonditionen und Inhalten weiter. Interessiert bei Sky aber häufiger nicht, also Konto ab September im Auge behalten und bei höherem Preis sofort Hotline informieren und bitten den Irrtum zu korrigieren.

    Im übrigen kann Sky mit einer zu späten Info eine Kündigungsfrist nicht aushebeln. Also wenn sie dir 2 Wochen vor Ende August mitteilen, ab 01.09. wären 54,99 Euro fällig und im Falle deiner Kündigung sagen "upps..die 6 Wochen sind ja garnicht mehr drin..das ist aber jetzt dumm gelaufen für sie", so gehts natürlich nicht. Die Kündigung läuft dann als außerordentliche Kündigung auf den Tag der Preiserhöhung.
     
  3. roba5002

    roba5002 Neuling

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Vertragsende alter Premiere-Vertrag - Was passiert jetzt?

    Ok, dann werde ich also mal abwarten und Tee trinken. :D ... wie sind denn die Erfahrungen: Kriege ich mein Programm eher weiterhin problemlos zum gleichen Preis, oder verhält sich Sky lieber mal rechtswidrig (habe gerade den ganzen Kram zum BGH-Urteil aus Nov 07 gelesen).
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Vertragsende alter Premiere-Vertrag - Was passiert jetzt?

    Mal so mal so. Jedenfalls wird auch ungefragt auf Vollpreis umgestellt, wie man hier immer mal wieder lesen kann. Deswegen Konto im Auge behalten ab September. Sky stellt dann immer auf PREMIERE Vollpreis um und denkt sie seien schlau, weil der BGH vermeintlich nur das Umstellen auf aktuelle - hier Sky Preise - untersagt habe. Hat er aber nicht, sondern die Kernaussage betraf das Informationsverhalten von Sky, was nur schwurbelige Aussagen beinhaltet und Sky sich mehr oder minder aussucht, wie und zu welchem Preis sie verlängern und der Kunde das gefälligst zu schlucken habe. Das war es was der BGH für inakzeptabel hielt.
     
  5. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Vertragsende alter Premiere-Vertrag - Was passiert jetzt?

    Sie könnten es, wenn in dem Schreiben stehen würde ".... Sie zahlen für ihr Abonnement dann den aktuellen (oder "bei Vertragsabschluß gültigen") Standardpreis. In Ihrem Fall/Bei Ihrem Abo X €"

    Ich kann mit aber nicht vorstellen, das Sky dies macht (bzw. Premiere nach dem Urteil so gemacht hat) bei zu erwartenden Preissteigerungen.
     
  6. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Vertragsende alter Premiere-Vertrag - Was passiert jetzt?

    Ja, damit wären die Umstellungen kein Problem. Aber erfahrungsgemäß existiert kein einziges solches Schreiben, wo drinsteht "nach Ablauf der 12/24 Monate zahlen sie dann xx,xx Euro". Das ist auch nicht verwunderlich, da selbst PREMIERE und Sky nicht wissen/wußten, was in 12 oder 24 Monaten dann Standardpreis ist. Daher hat man sich mit der "Standardkonditionen" Klausel beholfen. Das ist ja im Prinzip auch nicht verkehrt, nur muss dem Kunden weiß ich 8 Wochen vor Vertragende mitgeteilt werden, auf welchen Betrag sich diese denn dann belaufen werden und der Kunde dann immer noch entscheiden kann, ob er aussteigt oder verlängert. Aber einfach Preise nehmen (sowohl aus der Zukunft wie der Vergangenheit), von denen der Kunde keine Ahnung hat, so gehts natürlich nicht.
     
  7. hohmpaeidsch

    hohmpaeidsch Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2010
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Pace Sky HD1 + Comag SL90 HD
    Toshiba XV635D 42 Zoll
    AW: Vertragsende alter Premiere-Vertrag - Was passiert jetzt?

    Um mal ein Beispiel zu geben wie Sky mit rabbatierten Premiere-Verträgen umgeht schildere ich mal meine Situation.
    Juli 2008 Premiere Buli+Sport für 19,99€ abgeschlossen
    Juli 2009 Sky Buli+ Sport für weiter 19,99€ ausgehandelt (per E-Mail), sollte normal dann 39,99€ weiter kosten
    1. August 2010 Bei mir im Sky Kundencenter steht Zweierpaket 19,99€, der Kontoauszug bei Sky zeigt auch 19,99€ an.
    Also sieht doch ganz gut aus. Hat sich anscheindend zu den rabbatierten Konditionen verlängert. Ich war auch in den letzten Wochen ein bisschen ins Grübeln gekommen wegen der Standartkonditionen-Klausel. Bei mir hätte das eine Verdopplung des Preises bedeuten. Aber so wie es aussieht ist Sky so dreist dann auch wieder nicht.
    Mich würde mal interessieren ob Sky generell so verfährt oder ob ich nur Glück gehabt habe.
     
  8. nazuile

    nazuile Lexikon

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    23.157
    Zustimmungen:
    984
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Vertragsende alter Premiere-Vertrag - Was passiert jetzt?

    Bei mir wurde letzen Sommer von 19,99 auf 39,99 umgestellt:(
    Hab mich damals angesichts der neuen Sky Preise nicht beschwert. Nun wurde der Vertrag wieder für 39,99 verlängert.
     
  9. michael stgt

    michael stgt Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Vertragsende alter Premiere-Vertrag - Was passiert jetzt?

    Das ist wie in einer Lotterie. bei anderen Kunden haben sie in der gleichen Situation auf 44,96 (alter Premiere Preis für 12-Monatsabo) umgestellt.

    Immer schön mit gerichtlicher Auseinandersetzung drohen. Dann funktioniert alles plötzlich ganz schnell.
     
  10. ti-do

    ti-do Neuling

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Vertragsende alter Premiere-Vertrag - Was passiert jetzt?

    Mein alter Premiere-Vertrag lief bis zum 31.07.2010. Das Komplett-Paket (damals 4er-Paket) zu 24,99 €. Seit heute steht bei mir im Kunden-Center Vertragslaufzeit 12 Monate (vorher 24 Monate), die Vertragsänderung ist also schon durchgeführt. Als Preis steht dort immernoch 24,99 €. Also ist der Vertrag wohl zu bestehenden Konditionen verlängert worden. Gut das ich nicht vorsorglich gekündigt hatte...
     

Diese Seite empfehlen