1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vertragliche Finessen von Sky nach deren Kündigung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Thomas_23, 28. November 2009.

  1. Thomas_23

    Thomas_23 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Meine Frage geht an juristisch bewanderte Juser hier im Forum. Folgendes Problem: Sky hat meinen Vertrag, den ich aus Premiere-Zeiten momentan noch laufen bzw. übernommen habe, gekündigt. Meines Erachtens nach bin ich nach der Kündigung durch Sky dann ein Neukunde.

    Nun wurde mir von Sky telephonisch erklärt, daß ich nach deren Kündigung kein Neukunde sei, sondern trotzdem ein Bestandskunde bleibe, der demnach auch nicht die Konditionen eines Neukunden buchen dürfe. Das ist doch hirnrissig. Wenn ich nicht mehr Kunde bin, und sei es auch nur ein Tag, bin ich doch ein Neukunde, oder liege ich da wirklich falsch?

    Mal ganz ehrlich: Sky geht mir mittlerweile mächtig gegen den Strich. Zwangspakete, die keiner will. Vertragsgestaltung, wie es denen gefällt. Was will ich mit einem 18-jährigen Sohn denn mit den ach so tollen Kinderprogrammen?!? Ich weiß ja (und stehe auch dazu!), daß ich für eine gute Leistung gutes Geld bezahle. Aber das jetzt ist mir einfach zu doof.

    Werde ich wirklich gezwungen, meinen Namen ändern zu lassen, nur um bei Sky wie ein mündiger Kunde behandelt zu werden?

    Grüße
    Thomas_23
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Vertragliche Finessen von Sky nach deren Kündigung

    Wen es Dir zu doof ist. Dann lass den Laden doch sein.
    Keiner ist gezwungen bei Sky zu buchen.
    Oder TV süchtig?
    Wen genug kündigen werden die schon wach.
    Oder auch nicht.
     
  3. Thomas_23

    Thomas_23 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Vertragliche Finessen von Sky nach deren Kündigung

    Es wird doch noch andere Sky-Kunden geben, die ebenfalls eine Kündigung von Sky bekommen haben und jetzt vor diesem Problem stehen!
     
  4. utrinker

    utrinker Senior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Humax PDR 9700 ++ Humax PDR iCord HD ++ Samsung 40R72 ++ Panasonic 50ETX64 ++ Playstation 3 slim 250 GB ++ Denon AVR 1912
    AW: Vertragliche Finessen von Sky nach deren Kündigung

    Wenn du ein Zeitschriftenabo kündigst, kannst du dich auch nicht gleich wieder werben lassen um eine Prämie einzusacken.
     
  5. se7en

    se7en Platin Member

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    105
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Vertragliche Finessen von Sky nach deren Kündigung

    @Thomas: Ich kann Dich aber verstehen. Sky macht einfach zu viele Fehler, die Sie aus Premiere Zeiten auch schon gemacht haben. Bestandskunden bleiben die gearschten ;)
     
  6. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: Vertragliche Finessen von Sky nach deren Kündigung

    Ohne es juristisch bewerten zu wollen, aber allein die Argumentation von Sky ist haarsträubend. Auf der einen Seite behaupten sie, sie seien neu und bieten eine neue Welt des Entertainments und kündigen Premiere Altverträge, weil sie ja nun Sky seien, wollen aber nicht akzeptieren, dass jeder Premiere Altkunde nach dieser Argumentation Sky Neukunde ist.
    Also entweder die Konsequenzen ziehen und Sky meiden, oder ein Neukundenabo unter einem anderen Namen abschließen, am besten auch noch die Neukundenwerbeprämie einsacken ;) Sie verdienen es nicht besser!
     
  7. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Vertragliche Finessen von Sky nach deren Kündigung

    Vertragsfreiheit, Sky kann sich theoretisch nach Gutsherrenart aussuchen, wen sie als "Neukunden" betrachten und wem sie Sonderkonditionen gestattet. Das ist zumindest die rechtliche Seite.

    Andererseits:

    Ich habe noch nie gehört, dass sich Sky gegen ein zweites Abo unter dem selben Namen wehrt.

    Ach ja, falsches Unterforum. :D
     
  8. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Vertragliche Finessen von Sky nach deren Kündigung

    Was möchtest Du denn eigentlich? Neues Abo? Bestimmte Konditionen? Ich meine, was ist dein Ziel?
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Vertragliche Finessen von Sky nach deren Kündigung

    Das frag ich mich auch. Sofern er das Abo enden lässt, 1 Tag Ruhe und dann wieder anruft, müsste er mE als "Neukunde" von den derzeitigen Annehmlichkeiten profitieren können. Wo Sky aber sich meist sperrt ist bei Umstellung des PREMIERE Abos während der Laufzeit und bei nahtloser Verlängerung nach Ablauf eines PREMIERE Abos in ein Sky Abo. Also kann man natürlich machen, aber hier kommt man im Regelfall nicht an die für Neukunden geltenden Konditionen heran,weil man nicht richtig raus ist.
     
  10. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Vertragliche Finessen von Sky nach deren Kündigung


    ABER HALLO !!!!!!!!!!!!!!!

    ... GENAU SO lese ich seit Jahrzehnten meine abonnierten Zeitungen und Magazine - sprich ich zahle nur zw. 10 und max. 40 Prozent der offiziellen Preise ... :D:D:D

    Nur die jeweils rechtzeitige schriftliche Kündigung per e-mail (per Liste gegenchecken ob auch die Bestätigung eingeht!) darf man nicht vergessen.

    Um es nicht zu vergessen, mache ich das immer an genau dem Tag wenn der Prämien-Scheck auf meinem Konto gutgeschrieben worden ist.
     

Diese Seite empfehlen