1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vertikale Programme fehlen - Bitte um HILFE !

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von rottweiler, 2. Oktober 2010.

  1. rottweiler

    rottweiler Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo!
    Ich betreibe eine Multifeedanlage ( 80er Spiegel ; Multischalter 9/4 ; Zwei Quatros ; 4 Empfänger ) für Astra und Hotbird.
    Bei zwei Empfängern fehlen sämtliche vertikalen Programme . Kann mir jemand bei der Fehlersuche helfen und Tipps geben ? Wäre klasse ! Ich weiß nicht wo ich suchen soll . Habe schon an Kabeltausch bei den LNBs gedacht. Aber kann es überhaupt daran liegen ?
    Schon mal ein Dankeschön im Voraus für Eure Mühe !
    lg, Frank
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Vertikale Programme fehlen - Bitte um HILFE !

    Eigentlich kann es an den Kabeln von den LNB's komment nicht liegen, da würden die anderen 2 Rec. auch nicht gehen. Wenn es schon mal ging und du nichts dran geändert hast, kann es am Multischalter liegen. Dafür mal die anderen 2 Receiver mit den nicht funktionierenden austauschen, zum testen.
    An den LNB's kann es auch liegen, ist eher unwarscheinlich das beide gleichzeitig kaputt gehen. Es sei den dein Problem ist nur bei einem Satellit.
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.486
    Zustimmungen:
    3.684
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Vertikale Programme fehlen - Bitte um HILFE !

    Etwas genauer wäre hilfreich.Typ/Bezeichnung?
     
  4. rottweiler

    rottweiler Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Vertikale Programme fehlen - Bitte um HILFE !

    Hallo!
    Ich fang mal hinten an. Das Prob ist bei beiden Satelliten vorhanden.
    Da es aber nicht alle Receiver betrifft und ich heute mal alle Anschlüsse überprüft und getauscht habe komme ich zu dem Schluß: Receiver sind defekt !Es ist aber ein unglücklicher Zufall daß es gleich zwei betrifft!:mad:
    Ich werde mal versuchen die Ausgangsspannungen zu meßen.Habe allerdings leider keine Schaltpläne für meinen Oldiepark.
    Und damit sind wir bei meinen Gerätepark angelangt.
    Keram hatte ja auf eine genauere Schilderung hingewiesen!
    Wie gesagt ein 80er Spiegel mit zwei UN 5044 Quattros bestückt.Deren Rauschzahl ist mit 0,5dB angegeben. War vor Jahren mal so ein Billigangebot ! Der Multischalter ist von Ankaro D-SEB 9x4 N .
    Empfänger sind: Hauppauge DEC 3000 (nutze ich am PC wegen seinen zur damaligen Kaufzeit vorhandenen USB-Anschluß . Nehme damit vor allem Musik auf.) Dieser schaltet schon mal NICHT mehr um !!! Wohn -und Schlafzimmer sind mit zwei Hyundai HSS 830 HCI bestückt. Beide habe ich je mit einer Festplatte außerhalb des Gerätes ausgestattet womit ich sehr schön aufnehmen kann und dann mit dem PC weiterbearbeite. Wohnzimmer schaltet um und Schlafzimmer auch NICHT. Der vierte und letzte Receiver ist ein Skymaster DCI . Dieser funktioniert auch.
    Ich habe heute wie schon erwähnt alle Kabel überprüft und versuchsweise getauscht sowie den Spiegel neu ausgerichtet.
    Die angezeigten Werte liegen bei der Qualität zwischen 90 und 98 % und die Signalstärke bei 70 - 75% .Die Qualitätsunterschiede begründe ich mit verschiedenen Kabellängen und deren unterschiedliche Qualität.
    Ich hoffe damit richtig zu liegen!
    Eventuell kann noch jemand hilfreiche Hinweise geben !
    Für Eure bisherige Unterstützung ,Danke !!!
    lg , Frank
     

Diese Seite empfehlen