1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verstehen Sie Spaß? - gefaked?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von Satsehen, 10. März 2012.

  1. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Ich schaue heute seit langem mal wieder Verstehen Sie Spaß?

    Kommt es mir nur so vor oder sind die Streiche mit den "Normalos" zum großen Teil inszeniert, d.h. sind die Opfer eingeweihte Schauspieler, so wie in Doku-Soaps usw.?

    ein Anzeichen dafuer ware auch, dass bei der Auflösung immer sehr schnell ausgeblendet wird u. es frueher auch mehr Leute in den Ausschnitten waren. Heute werde die Filme auch mit den einfachen Leuten eher so wie mit Promis aufgebaut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2012
  2. plackeurope

    plackeurope Platin Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Verstehen Sie Spaß? - gefaked?

    Ich habe auch schonmal Ingrid aus "Ingrid und Klaus" (TV Total) in einem Streich gesehen, kam mir auch merkwürdig vor.

    Edit: http://www.youtube.com/watch?v=BBP4bo1jfJA - bei 4:29 ... eindeutig! Das kann doch kein Zufall sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2012
  3. Satsehen

    Satsehen Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Verstehen Sie Spaß? - gefaked?

    Aha, ja da steht's auch in den Kommentaren.. Sicher ist es nicht mehr so einfach wie früher, etwas lustiges zu drehen... Aber dass Frank Elstner da mitgemacht hat wundert mich. :confused:
     
  4. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Verstehen Sie Spaß? - gefaked?

    Nachdem man die Ossis nun auch schon abgeklappert hat, kennt das inzwischen jeder. Ich gebe 100 Fakepunkte.
     
  5. Wollis

    Wollis Gold Member

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Verstehen Sie Spaß? - gefaked?

    Naja, für den Parkplatzstreich brauchst du aber auch Komplizen, die auch eine weile da bleiben. Normalerweise steigt man ein und weg. Ich seh da keine Probleme, solange die Opfer echt sind.
     
  6. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.954
    Zustimmungen:
    146
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Verstehen Sie Spaß? - gefaked?

    Seit Cantz das macht gefällt mir die Sendung einfach nicht mehr.
     
  7. plackeurope

    plackeurope Platin Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    2.880
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Verstehen Sie Spaß? - gefaked?

    Wobei ich aber schon Frank Elstner für ungeeignet hielt.

    Kai Pflaume wäre eigentlich der richtige Kandidat für "Verstehen Sie Spaß", da er ja seinerzeit auch die Sendung "Comedy Falle" moderiert hat, die vom Konzept her recht ähnlich ist.
     
  8. premierekunde

    premierekunde Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Verstehen Sie Spaß? - gefaked?

    Ich kann mich glaube ich errinnern, dass ich mal einen Bericht über solch Sendeformate gelesen habe, wo gesagt wurde, dass beim Dreh über 50% der Versuche nicht funktionieren, die Menschen nicht sendefähig reagieren oder nicht gesendet werden wollen. Damit werden die Produktionskosten so hoch, dass halt "nachgeholfen" wird. Der Zuschauer, inklusive mir, will unterhalten werden und damit auch verars... werden. Bei so vielen Formaten im deutschen TV kann es nicht mehr ohne Nachhilfe funktionieren und damit günstig bleiben.
     

Diese Seite empfehlen