1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verstaendnisfrage DVB-T Sender in Hannover

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Hannoverrolf, 29. Mai 2004.

  1. Hannoverrolf

    Hannoverrolf Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hannnover
    Anzeige
    Hi
    Werden in Hannover alle DVB-T Sender paralel vom Telemax und von Hemmingen ausgesendet.? Manche Tabellen im Net geben da unterschiedliche Angaben.
    Sprich : Um alles zu empfangen reicht eine Richtantenne nach Hemmingen ODER Telemax ?

    rolf
     
  2. glamat

    glamat Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Hannover
    Das sind beides Sendeköpfe - d.h. von beiden wird das DVB-T Signal gesendent. Das soll in Teilen der Südstadt zu Problemen geführt haben, da beide Sendeköpfe empfangen werden können.

    Es reicht natürlich vollkommen aus wenn man nur einen empfängt oder seine Antenne auf einen ausrichtet - vermutlich ist es sogar sinnvoller und besser! Also viel Spaß mit DVB-T in Hannover!
     
  3. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    @Glamat: Probleme durch den Doppelempfang von zwei Sendemasten dürfen bei DVB-T eigentlich nicht auftreten. Gerade dafür gibt es ja das Guardintervall, dass dem Receiver Zeit gibt alle einfallenden Signale zu synchronisieren. Wenn es also zu Problemen kommt, dann sind wohl die entsprechenden Empfänger einfach schlecht. Vor dem DVB-T-Start wurde nämlich sogar gesagt, dass zwischen zwei Sendemasten eine rund empfangende Antenne am Besten wäre, da dann die Signale von beiden Sendemasten zusammen ein stärkeres Signal liefern würden. Im Fall Hannover klappt das aber nicht so ganz, da vom Telemaxx horizontal und aus Hemmingen (wie auch aus Braunschweig) vertikal gesendet wird.
     
  4. mamici

    mamici Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    274
    Ort:
    Hannover
    durchein
    Kennt hier vielleicht jemand einen trifftigen Grund, warum Sie einen Sender horizontal und den anderen vertikal senden lassen?
     
  5. snape

    snape Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    81
    @Kroes:
    ...
    wenn's Boxen-Probleme geben sollte
    hat das nichts mit der gemixt vertikal
    bzw horizontalen Polarisation zu tun

    @mamici:
    ...
    die Ausrichtung der bestehenden Empfangs-
    antennen im Bereich Hannover/Harz ist
    horizontal, also macht es Sinn bei den
    bestehenden Anlagen dabei zu bleiben
    oder soll Tante Frieda aufs Dach steigen
    und wegen DVBT ihre Antenne drehen?
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    @snape: Meinte ich auch nicht so. Das "Im Fall Hannover klappt das nicht so ganz" war eher darauf bezogen, dass hier die Signale aus Hemmingen und vom Telemaxx sich nicht gegenseitig addieren, weil nur einer der beiden (wegen unterschiedlicher Polarisation) stark einfallen kann. Störungen bedingt durch die unterschiedliche Polarisation gibt es natürlich nicht.
    Und zu horizontal/vertikal: Deine Erklärung ist irgendwie nicht ganz einleuchtend. Warum ist dann nur der Telemaxx horizontal und alle anderen - sei es jetzt Braunschweig oder auch die Startgebiete in NRW - müssen doch aufs Dach klettern und die Polarisaion ändern? Das wird wohl eher einen anderen Grund haben...ich hab' nur leider selbst keine Idee welchen.
     
  7. Doctor Daemon

    Doctor Daemon Senior Member

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    352
    Ort:
    Gifhorn
    Die privaten Sender wurden damals in der Regel mit geringer leistung und vertikal ausgestrahlt, die öffentlich rechtlichen mit großer Leistung und horizontal. Warscheinlich hatten die Techniker keine Lust die Antennen zu drehen oder man wollte den Leute wie schon gesagt dies nicht zumuten. Die Radio/Fernsehtechniker hätten sich jedenfalls gefreut wenn sie es gamacht hätten ...
     
  8. glamat

    glamat Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Hannover
    Sicherlich richtig das zwei Empfänger besser seien sollten als einer. Tatsache ist aber das in Hannover betroffende Haushalte, die zwei Sendeköpfe empfangen, deutlich mehr Probleme haben als andere.
    Sicherlich dürfte es nicht zu Problemen kommen, das sollten die Receiver hinbekommen - tun sie aber zum Teil nicht. Wenn der Empfang mit einem Sendekopf gut ist - warum soll ich dann noch um den zweiten kümmern? Ich habe lieber einen sauberen guten Empfang als das ich behaupten kann das ich zwei Sendeköpfe ansteuern kann.

    In diesem Punkt gehen die Theorie und die Praxis leider weit auseinander.

    Übrigens ich selber kann beide empfangen und habe auch keine Probleme - aber meine Nachbar waren mehr als frustiert!
     
  9. snape

    snape Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2004
    Beiträge:
    81
    @Kroes:

    "...Warum ist dann nur der Telemaxx horizontal und alle anderen - sei es jetzt Braunschweig oder auch die Startgebiete in NRW - müssen doch aufs Dach klettern und die Polarisaion ändern? Das wird wohl eher einen anderen Grund haben...ich hab' nur leider selbst keine Idee welchen."

    ...
    Telemax ist ein im Netz bestehender UHF-Standort
    mit Sendern großer Leistung, die Empfangsantennen sind auf diesen Standort ausgerichtet, horizontal.
    Die zwei Braunschweiger Standorte und Hemmingen sind neue UHF-Standorte. Diese sind mit der kleineren" Leistung ergänzend im Netz für die Indoor-Versorgung --- da macht vertikal dann Sinn.
     
  10. Hannoverrolf

    Hannoverrolf Neuling

    Registriert seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hannnover
    Wird denn das ARD Paket ab November auch vom Telemax auf Kanal 8 verbreitet?

    rolf
     

Diese Seite empfehlen