1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verstärker Leistung erhöhen?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von donngeilo, 10. Mai 2006.

  1. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,

    ich habe ein Tischradio, welches ich modifizieren will/muss ;-)

    In diesem Radio ist ein Dualverstärkerbaustein Toshiba TA8217P verbaut, welcher laut Datenblatt 2,5W (Ptyp) liefert.

    Ich will die Leistung erhöhen, wenn möglich mit einem Baustein welcher exakt die gleiche Beschaltung hat, damit ich die Schaltung nicht allzusehr verändern muss.
    Ich bin leider nicht fündig geworden, weshalb ich mich nun an euch wende. Habt Ihr eine Idee, wo man einen solchen vergleich machen kann? IC-Vergleichsdatenbank, etc.?

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Viele Grüße
    Dirk
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Verstärker Leistung erhöhen?

    Das ist nicht möglich da es keinen IC der annähern Pinkompatibel ist mit einer höheren Leistung. Aleine die kleine Bauform würde eine höhere Wärmeabfuhr unmoglich machen.
    Ausserdem müsste dann das Netzteil auch umgebaut werden, da man dann eine höhere Spannung und höheren Strom braucht.

    Gruß Gorcon
     
  3. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Verstärker Leistung erhöhen?

    Naja, andere Bauformen habe ich gefunden mit höherer Leistung. Das Netzteil hat Reserven, jedenfalls lese ich mir das aus den Schaltunterlagen heraus. Da das IC ohnehin schon im Differenzbetrieb arbeitet, bzw. kaskadiert und gebrückt im IC verstärkt, sollte eine Erhöhung machbar sein.

    Naja, sei´s drum. Hätte halt sein können, dass jemand diese Bausteinfamilie kennt oder eine IC-Vergleichsdatenbank besitzt.

    Schade :-(
     
  4. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: Verstärker Leistung erhöhen?

    Das einfachste wäre ein anderer lautsprecher, wenn einer mit 8Ohm drin ist kann man den gegen einen mit 4 Ohm austauschen. Dann wird das schon lauter, allerdings kanns passieren, dass der Verstärkerbaustein nach ner Weile Rauchzeichen gibt.
     
  5. Rally

    Rally Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    1.328
    AW: Verstärker Leistung erhöhen?

    Um die Lautstärke zu verdoppeln, muß die Leistung des Verstärkers verzehnfacht werden.

    MfG Rally
     
  6. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Verstärker Leistung erhöhen?

    Wenn Platz ist kann man evtl. eine 2. Endstufe, die vom Klangregelteil des Radios versorgt wird, einbauen.

    Nur mal so als Idee.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Verstärker Leistung erhöhen?

    ... und die kann man sich ja kostengünstig aus einem Paar Aktivboxen ausbauen. Oder gleich Aktivboxen anschließen.
     
  8. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Verstärker Leistung erhöhen?

    Es ist ein Tischradio dem Tivoli nachempfunden. Dieses soll modifiziert werden. Die Lautsprecher wurden bereits getauscht, soll heißen aus dem 1-weg-system wurde ein 2-weg-system (einfachste Bauart, Hochtöner mit 4,7µF eingekoppelt und Breitbandlausprecher R&D gegen Visaton getauscht) gemacht. Der Klang ist dadurch deutlich besser geworden, die Lautstärke ist aber zu gering.

    Aktivlausprecher kommen nicht in Frage. Ich habe versucht durch Änderung der Beschaltung des ICs den Arbeitspunkt zu verschieben und die Verstärkerstufe in den Grenzbereich zu bringen. Mit mäßigem Erfolg.

    Die Idee mit einer anderen separaten Endstufe gefällt mir gut, nun muß ich nur das Layout ändern und nach einem geeigneten Ort für die Endstufe in Bezug auf EMV und Kühlung suchen. Das ist allerdings bei den geringen Abmaßen des Gehäuses nicht so einfach.

    Naja, mal sehen. Ich dachte halt ursprünglich, dass es diesen Baustein eben auch mit größerer Leistung aber gleicher Beschaltung gibt. Das Netzteil wäre der erhöhten Leistungsaufnahme gerecht geworden, ebenso die Ansteuerschaltung. Toshiba hat das inzwischen verneint. Die nächst größere Endstufe aus der 82xx-Serie hat leider ganz andere Beschaltungen.

    Viele Grüße
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Verstärker Leistung erhöhen?

    Nein! Um die Lautstärke zu verdoppeln muß sie "nur vervierfacht werden.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Verstärker Leistung erhöhen?

    Warum dann nicht gleich ein echtes Tivoli kaufen? Eh' ich da groß rumbastel und dann doch nur eine Kopie hab... Oder hat Dich der Ehrgeiz gepackt? ;)
     

Diese Seite empfehlen