1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verstärker einpegeln wie geh ich am besten vor?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von FMichaely, 15. Juli 2007.

  1. FMichaely

    FMichaely Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    116
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe seit heute Probleme beim Empfang von bestimmten sendern. Nun würde ich gerne wissen wie ich am Besten den Verstärker einpegele?

    Hab nen Verstärker wo man die Entzerrung und die Verstärkung bis 25 db regeln kann.

    Wo stelle ich am ersten am besten rum? Habe Entzerrer und Verstärkung jetzt mal ganz unten

    Mit nem Osziloskop könnte ich doch die Werte ganz genau einstellen oder?
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Verstärker einpegeln wie geh ich am besten vor?

    Sollte das nicht ein Fachmann mit einem Profikabelmeßgerät machen, der davon etwas versteht?

    Der Falke
     
  3. FMichaely

    FMichaely Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    116
    AW: Verstärker einpegeln wie geh ich am besten vor?

    War anscheinend ein Problem bei KD: Aber hab nun noch folgendes Problem.

    Analog funktioniert alles perfekt.

    Bei den digitalen Programmen funktioniert auch alles. Aber das Programmpaket wo ARD Eins Extra Eins Plus... drin sind funktioniert nicht.

    Es erscheint zwar was gerade läuft.Allerdings kommt nur ein schwarzes Bild und kein Ton. Es kommt nur einen Moment bitte und das wars. Was ich halt komisch finde ist,dass die Programme gefunden werden und auch angezeigt wird was gerade läuft,allerdings weder Bild noch Ton erscheint
     
  4. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Verstärker einpegeln wie geh ich am besten vor?

    Da würde ich doch mal vermuten, dass das mit der verwendeten Dose zusammenhängt.
    Wenn ich mich nicht täusche, werden die betroffenen Angebote auf S 2 und S 3 bereitgestellt. Hierzu gibt es regelmäßig entsprechende Fragen zu "113 / 121 MHz- Problem". Ältere Dosen stellen diese Frequenzen am Radio- Ausgang statt am TV- Ausgang bereit. Daher hilft dann nur der Austausch durch eine aktuelle/ neue bauartgleiche Dose.

    Der Falke
     
  5. FMichaely

    FMichaely Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    116
    AW: Verstärker einpegeln wie geh ich am besten vor?

    Jetzt ist das Bild wieder schlecht im analogen und digital gar nicht da. Das kann doch nicht sein. Das muss doch ne Störung bei KD sein oder?
     
  6. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Verstärker einpegeln wie geh ich am besten vor?

    Diese Frage wird Dir aus der Ferne niemand beantworten können. Es könnte auch Dein Verstärker defekt sein, neben anderen Möglichkeiten (Wackelkontakt). Du solltest die Anlage von einem Fachmann überprüfen lassen.
     

Diese Seite empfehlen