1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verstärker 3xUHF 1xUKW gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Wielenbacher, 11. Februar 2008.

  1. Wielenbacher

    Wielenbacher Junior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    Technisches Equipment:
    - CAS90
    - Inverto Plus für Astra 1 (3 Grad schielend)
    - Inverto Black Ultra für Hotbird (9 Grad schielend)
    - Inverto Black Premium für Astra 2 (gut 6 Grad schielend)
    - Spaun SMS9962 NF + Kaskaden
    - alle möglichen Technisat
    - VDR
    Anzeige
    Hallo,

    folgende Situation: Private vom Wendelstein, Öffentlich-Rechtliche vom Hohenpeißenberg (= näher und keine zusätzliche VHF-Antenne notwendig), ORF von der Zugspitze.
    Kennt jemand einen Verstärker mit drei UHF Eingängen und einem UKW-Eingang? Das einzige (erschwingliche) in der Richtung was ich noch finde ist der FTE MA 3050 mit lediglich zwei UHF-Eingängen.

    Danke.
     
  2. Binsche

    Binsche Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.685
    Ort:
    47.9°N - 11.4°E
    AW: Verstärker 3xUHF 1xUKW gesucht

    Empfangsort? Wohnort?

    3mal UHF? Für was so nen Aufstand machen?

    Kanal 47 (ARD Peissenberg) und 48 (S1/P7 Wendelstein) kommen über die Zugspitz Antenne mit rein...

    Für den Rest (alle anderen ÖR + Private) noch eine UHF Antenne vertikal nach Wendelstein... Gut is...

    Als Mehrbereichsverstärker mit 3 UHF Eingängen würde ich diesen hier empfehlen: http://www.dct-delta.de/download/Katalog/deutsch/1/1.31.pdf
    (Obwohls in meinen Augen übertrieben ist)

    PS:
    Wendelstein/München wird in Zukunft auch das ARD Paket über UHF übertragen! Nur genauer Termin steht noch nicht fest, wann Kanal10 abgeschaltet wird und ins UHF Band verlegt wird...
     
  3. Wielenbacher

    Wielenbacher Junior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    Technisches Equipment:
    - CAS90
    - Inverto Plus für Astra 1 (3 Grad schielend)
    - Inverto Black Ultra für Hotbird (9 Grad schielend)
    - Inverto Black Premium für Astra 2 (gut 6 Grad schielend)
    - Spaun SMS9962 NF + Kaskaden
    - alle möglichen Technisat
    - VDR
    AW: Verstärker 3xUHF 1xUKW gesucht

    Steht alles bereits da - auch der Ort :)
    Nächst größerer Ort Weilheim.

    Nein - sind zwei völlig unterschiedliche Richtungen, abgesehen davon dass Zugspitze horizontal besser rein kommt und Wendelstein vertikal. Wenn dann schon die Hohenpeißenberg-Sender über die Zugspitz-Antenne. Aber da ist noch eine speziell abgestimmte für Österreich (K49/55) samt dazu passendem darauf abgestimmten Vorverstärker montiert.

    Mehr schlecht als recht - Hohenpeißenberg geht viel einfacher (und Antennen sind eh schon da).

    2x Bd. IV/V und 1x DVB-T (bei gleichem Frequenzumfang) mit unterschiedlicher Verstärkung - aber wäre zumindest eine Möglichkeit. Aber ist nicht leicht zu kriegen.
     
  4. CBrenneis

    CBrenneis Silber Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Markgräflerland
  5. Wielenbacher

    Wielenbacher Junior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Oberbayern
    Technisches Equipment:
    - CAS90
    - Inverto Plus für Astra 1 (3 Grad schielend)
    - Inverto Black Ultra für Hotbird (9 Grad schielend)
    - Inverto Black Premium für Astra 2 (gut 6 Grad schielend)
    - Spaun SMS9962 NF + Kaskaden
    - alle möglichen Technisat
    - VDR
    AW: Verstärker 3xUHF 1xUKW gesucht

    Danke, sehr guter Hinweis.
    Geht zwar auch ohne der Antenne für Hohenpeißenberg wie ich jetzt ausprobiert habe, also notfalls auch mit dem vorhandenen alten Schweiger Peißenberg 3 Verstärker, aber da die dritte Antenne eh noch da ist und der alte Verstäker eh nur bis K60 geht...
    Der Verstärker sieht zumindest auf den ersten Blick nicht schlecht aus und ist preislich schon fast verdächtig billig.

    Das ist bei DVB-T wohl kein Problem bzw. eher im Gegenteil (so wie auch München und Wendelstein auf gleichen Frequenzen senden)?!?
     
  6. dg2kcb

    dg2kcb Junior Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    60
    Ort:
    ERKELENZ NRW Nähe Mönchengladbach
    Technisches Equipment:
    DVB T von Düsseldorf, Köln,Aachen, Essen, Wuppertal, Dortmund,Wesel, Lüttich, Genk, Ahrweiler und Roermond/ Herlen /Eindhoven empfange ich gut. Außerdem SAT: 19,2, 13, 23,5 ,28,5 9 grad
    AW: Verstärker 3xUHF 1xUKW gesucht

    Kann mir Jemand sagen, Wo ich so einen Verstärker mit den 3 Stk UHF Eingängen bekomme?? von Delta Elctronic??? Wer Vertreibt ihn??? Weiß Jemand Bezugsquelle+ Kosten??? Danke
     
  7. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Verstärker 3xUHF 1xUKW gesucht

    => http://www.dct-delta.de/deutsch/vertrieb.cfm

    PS: schau dir das Rauschmass mal an !
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2008
  8. boina

    boina Gold Member

    Registriert seit:
    25. September 2004
    Beiträge:
    1.817
    Ort:
    bei Landshut (Niederbayern)
    AW: Verstärker 3xUHF 1xUKW gesucht

    Ich kann mich nur immer wieder wiederholen dass das einfache unselektive Zusammenschalten von UHF-Antennen absolut unprofessionell ist und nahezu unweigerlich zu Signalverlusten führt, da eingefangene Signale von den anderen Antennen wieder abgestrahlt werden.
    Die hier genannten Verstärker kommen nicht von den bekannten erfahrenen Herstellern, denn die wissen wohl warum sie keine derartigen Produkte auf den Markt werfen.

    Ich bin daher der Meinung wenn man schon mit derartigen "Lösungen" hantiert dann kann man auch gleich die 3 Antennen über eine 3-fach-Weiche rückwärts zusammenschalten und damit auf einen guten Verstärker gehen.
     
  9. martin16

    martin16 Senior Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    262
    Ort:
    eichsfeld
    Technisches Equipment:
    Gibertini 90cm mit Motor
    Samsung 9500 mit Viacess
    Topfield 7700 HDPVR 1000 GB
    Gericom 37" Lcd
    Alphacrypt Light
    Diablo Cam
    Premiere Komplett
    AW: Verstärker 3xUHF 1xUKW gesucht

    Probier den hier, kostet zwar wahnsinnig viel ist aber das beste was de kriegen kannst, vor allem sind die eingänge und kanäle selektiv, das heisst du verstärkst wirklich nur die kanäle die Du brauchst, vielleicht haste ja noch nen Nachbarn der sich beteiligt??!! kostet glaube ich so mit dem Programmierteil 420 Euro. Die kanäle die Du verstärken willst werden einzeln programmiert. Die Daten kannste bei Spaun erfahren.
    http://www.spaun.de/?lang=de&modul=products&product=812150&productname=MKVP701
    kann Dir das Ding auch besorgen, nagelneu und mit Garantie (5 Jahre!!)
     
  10. mor

    mor Wasserfall

    Registriert seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    8.730
    Ort:
    86.12S, 148.41 W
    AW: Verstärker 3xUHF 1xUKW gesucht

    Interessanter Hinweis !
     

Diese Seite empfehlen