1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verständnisfrage zum digitalen Empfang zu 2,90 Euro mtl.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Snugg, 1. Juni 2008.

  1. Snugg

    Snugg Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    Anzeige
    Hallo,

    wir haben in unserem Einfamlienhaus einen digitalen Kabelanschluß zu 16,90 Euro/mtl., den wir bisher nur anlog genutzt haben. Jetzt soll an zwei TV-Anschlüssen digital empfangen werden, und zwar so:

    1.) An einem Fernseher soll ein zusätzlicher Receiver angeschlossen werden.
    2.) Ein zweiter analoger Fernseher soll durch einen neuen Metz Talio 32 HDTV 100 ersetzt werden, der bereits einen eingebauten Receiver hat

    An beiden Receivern soll jeweils eine Smartcard genutzt werden, insgesamt also 2 Smartcards.

    Ich habe bereits im Rahmen des Treueangebotes 1 Receiver und 1 Smartcard geordert und zusätzlich eine weitere Smartcard zu 14,50 Euro für das zweite TV-Gerät angefordert. Nach der Auftragsbestätigung von KD zu urteilen, bekomme ich offensichtlich wohl aber statt der 2 bestellten Smartcards zunächst nur 1 Smartcard zusammen mit dem Receiver zugeschickt.

    Jetzt die Frage:

    Ich verstehe die Option von KD "digitaler Empfang" zu 2,90 Euro/mtl nicht ganz. Was deckt diese Leistung eigentlich ab und muß ich diese Leistung überhaupt zusätzlich bezahlen? Mein Fernsehhändler sagte mir, ich müsse auch bei meinem Einzelanschluß die 2,90 Euro zusätzlich für die Freischaltung der Privatsender (SAT1, RTL etc) zahlen. Jetzt allerdings habe ich schon mehrfach gelesen, daß die 2,90 Euro nur für Mieter gelten...

    Könnte ich also z.B. sogar 3 Smartcards an meinem Einzelanschluß nutzen und müßte dafür insgesamt

    monatlich 16,90 Euro
    zzgl. 2 x 14,50 Euro einmalig für die zweite und dritte Smartcard

    zahlen?

    Danke

    Gruß
    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2008
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Verständnisfrage zum digitalen Empfang zu 2,90 Euro mtl.

    Kostenaufwand für die Grundverschlüsselung der neuen Pay-TV-Programme RTL, RTL 2, Vox, Pro 7 etc. .... ;) ;) ;)
     
  3. Snugg

    Snugg Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    AW: Verständnisfrage zum digitalen Empfang zu 2,90 Euro mtl.

    Also muß ich doch auch bei meinem Einzelanschluß in jedem Fall die 2,90 Euro monatlich zusätzlich zu den 16,90 Euro zahlen, um diese Programme empfangen zu können?

    Dann aber insgesamt nur einmal, oder für jede Smartcard zusätzlich?

    :cool:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2008
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Verständnisfrage zum digitalen Empfang zu 2,90 Euro mtl.

    Nein, monatlich, und für jede. Die verschlüsselten Sender müssen doch täglich entschlüsselt werden. Das ist ein Aufwand ;)
     
  5. Snugg

    Snugg Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    AW: Verständnisfrage zum digitalen Empfang zu 2,90 Euro mtl.

    Hey, danke nochmal :D

    Und wenn ich als Variante nur das Treuangebot nutzen würde, also nur 1 Smartcard und 1 Receiver von KD insgesamt und damit nur 1 Anschluß im Haushalt, der digital genutzt würde, müßte ich dann auch die 2,90 Euro/mtl. zahlen, um die Privaten zu bekommen oder ist der Empfang der Privaten im Treuangebot mit enthalten?

    Danke
    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2008
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Verständnisfrage zum digitalen Empfang zu 2,90 Euro mtl.

    Du hast doch einen Einzelanschluß zu 16,90 Euro/Monat. Darin ist der sogenannte "digitale Empfang" enthalten und Du hat ja im Rahmen des "Treueangebotes" den Receiver und eine Karte schon geordert. Weitere Karten (bis zu 3 Stück) kosten einmalig 14,50 Euro + Versand. Mit den oft genannten 2,90 Euro hast Du als Einzelanschlußkunde nichts zu tun. Auch mit 3 Karten bleibt es bei 16,90 Euro/Monat!

    @kimigino:
    Sei mir nicht Böse, aber wieso postet Du als T-Home-Kunde aufgeschnappte und falsche Informationen?
     
  7. Snugg

    Snugg Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    AW: Verständnisfrage zum digitalen Empfang zu 2,90 Euro mtl.

    Hallo Peter,

    vielen Dank nochmal für Deine Information und natürlich auch nochmal Danke für Deine Infos aus meinem anderen Thread. :)

    Tja, das ist halt der Widerspruch mit den 2,90 Euro, der mir des öfteren schon aufgefallen ist. Wie gesagt: Mein Fernsehhändler meint nämlich auch, daß ich mit Einzelanschluß die 2,90 Euro/mtl. zusätzlich zahlen muß für den Smartcard-Empfang von SAT1, RTL etc. Andererseits gibt es zahlreiche Leute, die DEINE Meinung bestätigen, daß ich also die 2,90 Euro überhaupt nicht zahlen muß ;)

    Schade, daß Kabel Deutschland in dieser Hinsicht m.E. zu wenig Infos liefert. Das ganze ist ein wenig verwirrend. Naja, mal sehen wie die Sache weitergeht, ich werde bei KD nochmal nachhaken.

    Schönen Dank.

    Gruß
    :D
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Verständnisfrage zum digitalen Empfang zu 2,90 Euro mtl.

    Aufgeschnappt ist richtig, aber wieso sollte ich wissen, das die falsch sind?
    Oft genug habe ich von Abzocke bei Zweitkarten und Zweitreceivern gelesen,
    und kritischerweise fiel hier genau ein Betrag zwischen 3 und 4 Euro für die Grundverschlüsselung der Privaten. Aber die Kabelnetzbetreiber haben verschiedene Modalitäten. Grundsätzlich will ich auch nur helfen, irren kann sich jeder mal. Aber wenn sich das Aufschnappen häuft, und da sind einige bei, die Digitalkabelkunden sind, da muss ich doch annehmen, das das der Wahrheit entspricht, oder??? :eek:
     
  9. NURadio

    NURadio Gold Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Verständnisfrage zum digitalen Empfang zu 2,90 Euro mtl.

    Fernsehhändler haben keine Ahnung ;), weil
    Fernsehhändler arbeiten auch gern mit Falschinformationen. So wird z.B. behauptet, dass im Kabel dieses Jahr alles digitalisiert sein wird und man unbedingt umsteigen müsse...
     
  10. Snugg

    Snugg Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    32
    AW: Verständnisfrage zum digitalen Empfang zu 2,90 Euro mtl.

    Also bekomme ich die Privaten (SAT1, RTL etc) auch ohne Zuzahlung von 2,90 Euro/mtl ???
     

Diese Seite empfehlen