1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verständnisfrage zu Satausrüstung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von crack2, 1. Juni 2005.

  1. crack2

    crack2 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi,

    ich habe mir gerade ein paar Infos über Satanlagen zusammengesucht und möchte jetzt nochmal eine Bestätigung haben. Ich muss gestehen das ich mich seit 15 Min mit dem Thema befasse.

    Also ist es richtig das es keine digital und analog LNBs gibt sondern alle gleich sind?

    Ich wohne zur Zeit in einer WG in der eine Satanlage mit Twin LNB existiert, ich hab natürlich keinen Anschluss ;(
    Eine Digitale Satkarte mit LNB und Spiegel hab ich letztens geschenkt bekommen, leider dürfen wir nicht noch eine Sat-Schüssel aufhängen.

    Ich wollte jetzt einen Quad LNB kaufen und ein Kabel in mein Zimmer legen. Ist es dann möglich das meine beiden Mitbewohner ihre analogen Satreciever weiterhin betreiben können?

    Dumme Frage aber ist es möglich das ich meinen Single LNB irgendwie dazuklemme?
    Ich habe hier [1] einen Multifeedhalter gesehen, für was ist der sonst? Oder kann mit mit dem mit einer Schüssel 2 Satelliten reinbekommen?

    Ich möchte möglichst günstig wegkommen da ich hier nur noch 3-4 Monate wohnen werde.

    Das war's auch schon.

    [1] http://www.luis.de/cgi-bin/shop/front/shop_main.cgi?func=det&wkid=41584616071474&rub1=%48%69%67%68%74%65%63%68&rub2=%44%69%67%69%74%61%6C%20%54%56&artnr=144&pn=0&sort=0&partnr=%30%30%30%37%31%32&all=

    Danke Benny
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Verständnisfrage zu Satausrüstung

    "analoge" LNBs empfangen nur die unteren Frequenzen. Dort liegen historisch bedingt die analogen TVs (und einige Digitale).

    "digitale" LNBs empfangen alle Frequenzen.

    Also mit einem "analogen" LNB empfängst du auf ASTRA alle analogen TV Kanäle und einige digitale.

    Mit einem "digitalen" LNB empfängst du alles.


    BTW: die Bezeichnungen "analoge" und "digitale" LNBs sind blödsinn, haben sich aber so eingebürgert.

    Jup, evtl. müssen deine Mittbewohner aber ihre Sendereinstellungen leicht nachjustieren (solltest sie also vorwarnen) da die LNB evtl. leichte Frequenz differenzen haben.

    Nein. Nicht wenn du mit beiden LNBs den selben Sateliten wie empfangen willst.

    Jup. Eine schüssel mit meheren LNBs. Jedes LNB ein anderer Satellit.

    cu
    usul
     
  3. crack2

    crack2 Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Verständnisfrage zu Satausrüstung

    Hi,

    vielen Danke usul für deine schnelle Antwort.

    Irgendwie kann ich es mir noch nicht ganz vorstellen das man mit einem Multifeedhalter und 2 LNBs 2 Satelliten empfangen kann.
    Wie funktioniert das?
    Ich meine wenn ich z.B. Astra (19,2°) und Hotbird (13°) empfangen will muss ich doch eigentlich den Spiegel auf den Winkel einstellen und ausrichten. Bei den beiden ist der Winkel aber unterschiedlich und zwar nicht nur ein bisschen.
    Wird der Multifeedhalter vertikal montiert?

    Sind "schielende LNCs" [1] zwei oder mehr nicht parallele LNBs auf einem Halter?

    Muss man die Schüssel neu ausrichten?

    Aus was muss ich beim Kauf das Halters achten?

    Würdet Ihr mir das empfehlen oder zum Kauf eines Quad-LNBs raten?

    Gibt's es in Großstädten (München) Läden die sowas vorrätig haben oder muss man sich auf den Versandhandel verlassen?

    [1] http://de.wikipedia.org/wiki/Schielender_LNC

    Danke Benny
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Verständnisfrage zu Satausrüstung

    Stell es dir wie einen Spiegel vor. Wenn zwei Personen nebeneinander vor dem Spiegel stehen sehen sie unterschiedliche Bilder in dem selben Spiegel (Einfallwinkel = Ausfallwinkel).

    Kommt darau an was du tun möchtest.

    Willst du den selben Satelieten empfangen wie deine Mitbewohner _mußt_ du einen Quad-LNB nehmen.

    Wiellst du einen anderen satelieten wie deine Mitbewohner empfangen _mußt_ du ein zweites LNB per multifeedhalter nehmen.


    Du siehst dir bleibt keine Möglichkeit dich zu entscheiden.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen