1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verständnisfrage zu Aufsparrenhaltern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von NiceIce, 27. April 2010.

  1. NiceIce

    NiceIce Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    bei Aufsparrenhaltern wird ja immer damit geworben, dass z.B. keine Kältebrücken enstehen, da kein Mast durch die Verkleidung geführt werden muss.

    Aber die Kabel müssen ja trotzdem nach innen geführt werden. Ist dieser Vorteil dann nicht eigentlich vernachlässigbar?
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.688
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Verständnisfrage zu Aufsparrenhaltern

    Ein Metallrohr leitet mehr Wärme, als die Antennenkabel.

    Ich denke, die Kältebrücke durch die Kabel ist nicht sehr gravierend.
     
  3. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Verständnisfrage zu Aufsparrenhaltern

    Auch kann es bei Auf Dachsparren halter nicht Passieren das sich der Mast nach ner Zeit löst und sich verdreht.
     
  4. TheSoundman

    TheSoundman Senior Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Kathrein UAS584/CAS60
    Technisat HD8-S
    Technisat MF4-S Plus (Zweitgerät)
    METZ Spectral 72
    SONY STR-DB1080QS mit Canton LE-Serie 07 (5.1) und AS50
    AW: Verständnisfrage zu Aufsparrenhaltern

    Wenn ich mir die Montage meines Unterdachsparrenhalters ansehe, dann komme ich zum selben Ergebnis...

    Bilder erwünscht? :)
     
  5. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.688
    Zustimmungen:
    222
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Verständnisfrage zu Aufsparrenhaltern

    Wichtig ist auf jeden Fall bei Arbeiten an isolierten Dachstühlen, die Funktion der Dampfsperrfolie nachher wieder herzustellen.

    Wenn die warme, feuchte Luft aus dem Innenraum die Möglichkeit hat, entlang des Weges des Antennenkabels in das Isolationsmaterial einzudringen, so kondensiert die Feuchtigkeit bei niedrigen Außentemperaturen am "Taupunkt" im Isolier-Material, und man hat dann Feuchtigkeit, Schimmel und anderes Ungemach im Dachgebälk...

    Es gibt im Fachhandel spezielles langzeitstabiles flexibles Klebeband, um die Dichtigkeit solcher Durchführungen wieder herzustellen.
     
  6. NiceIce

    NiceIce Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Verständnisfrage zu Aufsparrenhaltern

    Vielen Dank erstmal für die Antworten.

    Kann mir jemand einen Sparrenhalter mit gutem P/L-Verhältnis und der Möglichkeit, die Kabel durch den Mast zu führen, empfehlen?

    Es soll eine 85er Gibertini dranpassen.
     
  7. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Verständnisfrage zu Aufsparrenhaltern

    Ich würde die Leitungen nicht durch den Mast legen, sondern oberhalb des Mastes eine Lüftungspfanne setzen (eine Durchführungspfanne kaufst du eh) und von innen in einem Bogen ein Leerrohr (gleich 2x25mm) duch die Isolierung und durch die Lüftungspfanne legen.
    Das Klebeband ist z.B. von Siga (Siga Rissan) und hält tatsächlich dauerhaft (klebt wie der Teufel). Ist aber nicht ganz billig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2010
  8. kw1

    kw1 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Verständnisfrage zu Aufsparrenhaltern

    kein Klebeband verwenden (kann immer ne lücke bei mehreren kabel entstehen)
    von "bettermann" gibt es spezielle kabeldurchführungen

    ich verwende nur preisner - sparrenhalter (nicht die günstigsten)
    habe aber auch schon erfahrung mit billigheimern gemacht-kann ich nur abraten davon

    gruss
     
  9. NiceIce

    NiceIce Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Verständnisfrage zu Aufsparrenhaltern

    @kw1
    Hast du evtl. eine genaue Bezeichnung für diese Kabeldurchführung?
     
  10. kw1

    kw1 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Verständnisfrage zu Aufsparrenhaltern

    muss nachschauen

    hast ne PN
     

Diese Seite empfehlen