1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verständnisfrage und Absicherung...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von SirMac, 11. August 2011.

  1. SirMac

    SirMac Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    erstmal vorweg: Ich bin ein absolut Planloser, wenn es ums Thema Fernsehen per Kabel geht! Seht mir also bitte nach, wenn ich ich mich falsch ausdrücke oder Dinge nicht weiß, die in mancher Augen selbstverständlich sind :confused:

    Ich möchte jetzt auch mal von Analog-Kabel auf Digital-Kabel wechseln (Sat-Schüssel geht leider nicht). Den Thread mit den Anbietern und Modulen hab ich mir durchgelesen.

    Wenn ich das alles richtig verstanden habe, wird das dann so ablaufen:

    Ich bin Kunde von UM. Wenn ich da jetzt das Digital-TV-Basic Paket nehme, bekomme ich doch einen 08/15 Receiver und eine Standard-Karte von UM zugeschickt.
    Dann gehe ich so vor:
    - Ich stecke die Karte in den Receiver und warte, bis die Karte freigeschaltet ist.
    - Dann nehme ich die Karte aus dem Receiver raus, stecke sie in ein Alpha-Crypt-Classic mit neuester Software.
    - Das Alpha-Crypt stecke ich in den CI-Slot meines Philips-Fernsehers oder Panasonic Festplatten-Recorders.

    Ist das so richtig oder habe ich einen Denkfehler?
    Mit welchen Schwierigkeiten habe ich zu rechnen? Was muss ich noch beachten.
    Kann irgendwas schief laufen?
    Soll ich den UM-Menschen sagen, dass ich die Karte anders nutzen möchte, als in deren Receiver?

    Vielen Dank schon mal für Antworten!

    LG
    SirMac
     
  2. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    AW: Verständnisfrage und Absicherung...

    Weiter so, alles ok;)

    Nö, warum auch?
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.150
    Zustimmungen:
    1.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Verständnisfrage und Absicherung...

    Du kannst auch die Karte gleich in das Alphacrypt stecken und in das TV Gerät.
    Theoretisch brauchst Du den 0815 Receiver nicht mal auspacken.
     
  4. meckerle

    meckerle Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Panasonic TH-P50STW50
    Panasonic TX-P65VT20E,
    LG-LM 669S
    Dreambox 8000 für SAT
    VU+ DUO2 für Sky + UM
    Sky + Receiver für UM
    Philips BDP 7600/12
    HK AVR 630,
    Canton RC-A, CM 500, Ergo F,
    Elac EL-121,
    AR Helios W30A, Sherwood RNC-500, Philips Prestigo SRT 9230,
    Bayer DT880
    AW: Verständnisfrage und Absicherung...

    Oder so! ;)
    Aber stelle ihn irgendwo sorgfältig hin, ist und bleibt Eigentum von UM.
     

Diese Seite empfehlen