1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Versetzung von 47 Ex-Stasi-Mitarbeitern

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von offenbach, 25. April 2011.

  1. offenbach

    offenbach Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der neue Bundesbeauftragte für Stasi-Unterlagen Frank Jahn will sich von 47 Mitarbeitern seiner Behörde trennen, die hauptamtlich für die DDR-Staatssicherheit tätig waren. Ein Besuch bei den Opferverbänden hätten ihn zu diesem Entschluß gebracht. Die Rechtslage wird geprüft, Unterstützung gäbe es von vielen Bundestagsabgeordneten.
    Allerdings fragt man sich, ob das nach über 20 Jahren noch gerechtfertigt ist.
    Jahn will Ex-Stasi-Mitarbeiter aus seiner Behörde entfernen | tagesschau.de
    Bitte keine Themaabweichung!
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Versetzung von 47 Ex-Stasi-Mitarbeitern

    Eine deutsche Antwort gefällig?
    Man muß auch mal vergessen können.
     
  3. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Versetzung von 47 Ex-Stasi-Mitarbeitern

    Meinst du jetzt die Opferverbände? :confused:
     
  4. NoFa

    NoFa Guest

    AW: Versetzung von 47 Ex-Stasi-Mitarbeitern

    Nach zwanzig Jahren dürfte eine Kündigung arbeitsrechtlich unmöglich sein.

    Versetzung wäre im Bereich des Möglichen.
     
  5. grummelzack

    grummelzack Gold Member

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    1.108
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Versetzung von 47 Ex-Stasi-Mitarbeitern

    ooooha! Du kennst die Arbeitsweise der Stasi nicht.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.316
    Zustimmungen:
    1.730
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Versetzung von 47 Ex-Stasi-Mitarbeitern

    Nach 20 Jahren Tätigkeit von aus den Bürgerbewegungen stammenden Mitarbeitern, sind diese bereits so eingearbeitet, so das auf diese Ehemaligen "Fachleute" verzichtet werden kann.
    Die Stellen sind überflüssig geworden.
    Betriebsbedingte Kündigung fertig.
     
  7. NoFa

    NoFa Guest

    AW: Versetzung von 47 Ex-Stasi-Mitarbeitern

    Sofern es Angestellte sind:

    Tarifrecht des öffentlichen Dienstes (TVöD): Wer mindestens 40 Jahre alt und seit mindestens 15 Jahren beschäftigt ist, kann betriebsbedingt nicht entlassen werden. Er ist ordentlich unkündbar.

    Sofern es Beamte sind: Vergiss es erst Recht.
     
  8. LordKnox

    LordKnox Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Versetzung von 47 Ex-Stasi-Mitarbeitern

    Soll aber (laut Wikipedia) nur für den Westteil gelten, soviel zur Angleichung nach 20 Jahren !
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Versetzung von 47 Ex-Stasi-Mitarbeitern

    Wiedergutmachung auf deutsch: Selbstverpflichtung
    Ist doch ok das man die übernahm, sind fähige Leute bei gewesen, die etwas zum ganzen und zum Aufbau beitragen konnten.
    Wo sollte man die Leute sonst herbekommen.
    (auch eine deutsche Antwort)
     
  10. AW: Versetzung von 47 Ex-Stasi-Mitarbeitern

    Neudeutsch: Fachkräftemangel.:)
     

Diese Seite empfehlen