1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verschlüsselungspläne geraten ins stocken!!!

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von PC Booster, 5. April 2006.

  1. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.718
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    Anzeige
    :winken: http://www.satnews.de/mlesen.php?id=3213

    Mich würde aber mal interessieren wer dies dem Digitalmagazin gesagt hat.
    Aber was solls. RTL und Co werden wohl nun sehen das die Zuschauer nicht alles mitmachen!!

    kabel eins und VOX fähren im Moment Rekorde im Martanteil und das währe futsch!!!

    Ein Fortschritt ist das schon mal.

    :D :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2006
  2. sachsenmike

    sachsenmike Junior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    142
    AW: Verschlüsselungspläne geraten ins stocken!!!

    Genau so wie in dem Artikel beschrieben wird es wohl auch kommen: die Privaten verzichten auf eine Verschlüsselung, gründen aber zusätzlich Premium-Kanäle wie "RTL plus" :winken:, die dann verschlüsselt werden und dünnen die Hauptprogramme aus, damit möglichst viele Leute auf die neue Plattform aufspringen. Da kann man sich nun fragen , was besser ist: nur noch 70% RTL oder 70% Sat.1 FTA, oder alles verschlüsselt. Ehrlich gesagt ist mir' s auch egal, da ich die Privaten ohnehin kaum schaue. Nur meine Söhne würden Sturm laufen.
     
  3. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Verschlüsselungspläne geraten ins stocken!!!

    Ich habe auch keine Probleme damit, wenn die Zuschauer den bisherigen ********* umsonst und einige Zusatzkanäle gegen Bezahlung angeboten bekommen. Aber diese Grundverschlüsselung ist/wird ein Schuß in den Ofen, das war von Anfang an klar.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.366
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Verschlüsselungspläne geraten ins stocken!!!

    Hinterher behaupten sie sowieso das sie nie verschlüsseln wollten, sondern Astra.

    Gruß Gorcon
     
  5. Kalle

    Kalle Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    1.632
    AW: Verschlüsselungspläne geraten ins stocken!!!

    Sollen die Privaten ihren Mist verschlüsseln, wer dafür freiwillig zahlt dem ist nicht mehr zu helfen.
    An dieser Stelle sollten unsere ÖRA-Hasser mal ins Grübeln kommen. Was wäre, wenn es keine starke ÖRAs gäbe und die privaten Dummfunker würden verschlüsseln? Zappenduster sähe es aus.
    Ich bin für eine Verschlüsselung der Privaten, auf der anderen Seite muß dafür ARD und ZDF erlaubt werden, weitere digitale Spartenkanäle zu starten, denn diese sind bekantterweise nicht teuer. Man wäre von den Privaten verschont und hätte ein Premiumangebot von ARD und ZDF (ich denke an einen Infokanal, einen Nostalgiekanal, einen Kanal mit alten Serien und an einen Musikkanal ala VH-1 Classic).
    Ich schaue eh keine Privaten, fast nur ÖRA oder den ORF bzw. das viacom-Paket von technisat sowie Premiere SciFi und 13th Street.
     
  6. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Verschlüsselungspläne geraten ins stocken!!!

    Infokanäle gibt es schon: Eins extra und ZDFinfo, letzterer leider mit wenig Abwechslung.
    Nostalgiekanal - durchaus eine interessante Anregung.
    Musikkanal: ZDF hat schon einmal damit experimentiert und das Konzept wieder aufgegeben.
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.217
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Verschlüsselungspläne geraten ins stocken!!!

    Ich versteh die Private sowieso nicht mit ihrem Gemecker, Pro7/Sat1 hat eine der besten Zahlen ihrer Geschichte vorgelegt. Von Gewinnrückgang keine Spur. Trotzdem sind die nur am Jammern.

    Vielleicht sollten die mal an ihren Manager-Gehältern sparen, um mehr Gewinne zu machen. Denn die sind im Vergleich zu dem Mist, den die mit ihren Shows und Comedys produzieren, meiner Meinung nach total überbezahlt.

    Da muß noch einiges passieren, bevor ich dafür auch noch extra bezahle...
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2006
  8. Jägermeister

    Jägermeister Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    539
    AW: Verschlüsselungspläne geraten ins stocken!!!

    Die Privaten können im Großen und Ganzen tun und lassen was sie wollen, deshalb sind sie eben privat. Es gibt kein "Grundrecht" darauf, Frauenknast, Big Brother und DSDS kostenlos sehen zu können.
    Solange der mündige Bürger klug genug ist und sich nicht auf diesen Zitronenhandel einlässt, ist die Verschlüsselung sofort wieder Geschichte!:winken:
     
  9. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.217
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Verschlüsselungspläne geraten ins stocken!!!

    Recht hast Du, nur befürchte ich , daß die große Mehrheit trotz oder gerade wegen dem schlechten Programm nicht auf RTL & Co verzichten wollen.

    Gerade die jüngere Generation und Hausfrauen (Obacht: Vorurteile! ;) ) stehen wohl auf solchen Trash und kann mit den ÖR herzlich wenig anfangen. ;)

    Außerdem hat man sich so an RTL & Co gewöhnt...

    So denken die wohl auch in den Vorstandsetagen.
     
  10. Jägermeister

    Jägermeister Silber Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    539
    AW: Verschlüsselungspläne geraten ins stocken!!!

    Nur Leute die so denken sind zum Großteil Menschen mit recht niedrigem Einkommen, die schon aus der Haut fahren, wenn zu Ostern der Liter Benzin um 2 Cent teurer wird. Aber für RTL sind dann wieder 5 EUR im Monat da, man kann ja unmöglich auf Frauenknast verzichten...:eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2006

Diese Seite empfehlen