1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verschlüsselungsdschungel - Ein "DAU" braucht Hilfe...

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von SDR, 27. April 2006.

  1. SDR

    SDR Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    dank Arena versuche ich mich gerade an meinen ersten Schritte in Richtung Pay-TV, digitaler Empfang, usw.

    Meine Anforderungen halten sich relativ in Grenzen (denke ich mal zumindest):
    • Primär möchte ich die Set-Top-Box für iesy/tividi und arena. Die Möglichkeit mit Premiere wollte ich mir eigentlich offen halten.
    • Auf HDTV oder eine Festplatte wollte ich zunächst verzichten, da ich eh noch keinen HD-fähigen Fernseher habe und mir noch zu wenig Programme in HDTV ausgestrahlt werden. Da wollte ich mir dann vielleicht später ein neues Gerät kaufen.
    • Wichtig sind dann noch die folgenden Punkte für mich:
      - einfache Bedienbarkeit
      - gutes Bild
      - Digitalausgang für Audio
      - EPG (ich weiss, eher Kategorie: Nettes Gimmick)
    Daher hatte ich ursprünglich geplant, mir den TechniSat DIGIT Kabel NCI zu kaufen, da ich davon ausgegangen bin, dass ich gleichzeitig die Smartcard für Premiere und tividi nutzen kann.

    Nun lese ich, dass dies nicht geht, da die Beiden das gleiche Verschlüsselungssystem nutzen und Nagravision wohl laut Lizenzvereinbarungen verhindert, dass zwei Karten mit dem gleichen Verschlüsselungssystem in einem Gerät laufen dürfen (wer ist eigentlich auf diesen Schwachsinn gekommen?). :(

    Was ich halt nicht möchte ist, wenn ich mir denn mal auch Premiere zulegen sollte, so wie ein Freund von mir, ständig die Karten wechseln zu müssen.
    Meine Frage ist nun: Gibt es einen Receiver/ eine Möglichkeit für Kabel mit der ich beide Karten gleichzeitig nutzen kann und falls ja: Welche???
    In einem anderen Thread hatte man mir gesagt, ich solle doch einfach einen Receiver mit zwei CI-Slots nehmen. (Welchen überhaupt???) Aber das löst doch nicht das Problem mit der Verschlüsselungstechnick, oder bin ich da schief gewickelt????

    Ich muss dazu sagen, dass ich technisch zwei linke Hände habe. Daher wäre ich ziemlich dankbar für eine etwas ausführlichere Antwort (insb. mit Hinweisen auf die entsprechende Hardware). :D

    Für den TechniSat hatte ich mich übrigens entschieden, da ich einiges gutes über die Geräte gehört habe (Bedienbarkeit, Sendersuchlauf) und auch das "sieheFern Info" ein gutes Feature sein soll. Jetzt bin ich am überlegen, ob ich den Receiver wieder abbestellen soll.

    Ich danke schon mal für Eure Hilfe!!!

    SDR
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. April 2006
  2. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    AW: Verschlüsselungsdschungel - Ein "DAU" braucht Hilfe...

    Da ish und iesy nicht auf Premiere-Karten freischalten und Premiere umgedreht nicht auf deren, bleibt dir nur eine Alternative: Verwende einen Kabelreceiver, der einen integrierten Betacrypt-Leser statt eines Nagra-Lesers und mindestens noch einen CI-Schacht besitzt (diese Receiver haben noch nicht die Einschränkungen hinsichtlich der Verwendung des gleichen Verschlüsselungssystems im Slot und im CI-Schacht).

    Mann könnte dann die Premiere-Karte im Betacrypt-Leser und die iesy/ish-Karte in einem Alphacrypt light gleichzeitig betreiben.

    Ist meiner Meinung nach die einzige funktionierende Variante. Geeignet wäre z.B. ein Technisat CIP-K ("geeignet für Premiere"). Der erfüllt auch alle anderen Deiner Anforderungen. Den kriegt man mittlerweile für unter 100,- EUR.

    kc85
     
  3. SDR

    SDR Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Verschlüsselungsdschungel - Ein "DAU" braucht Hilfe...

    Hallo kc85,

    vielen Dank für Deine hilfreiche Antwort!!!

    Ich werde wohl darauf verzichten, die beiden Karten gleichzeitig zu betreiben. Es ist ja eigentlich nur als Übergangslösung gedacht, bis HD TV ausgebaut bzw. weiter verbreitet ist. Ich habe mal über schlagen, was mich dann Receiver, Alphacrypt Light, Betacrypt kosten soll, ist es mir ehrlich gesagt auch ein wenig zu teuer. Dann wechsel ich doch ggf. lieber die Karten. :D

    Dann bin ich mal gespannt, wann der NCI von TechniSat geliefert wird.

    Nochmals Danke.

    Gruß
    SDR
     
  4. Evie

    Evie Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2002
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Hamburg
    AW: Verschlüsselungsdschungel - Ein "DAU" braucht Hilfe...

    Hallo,
    ich stehe vor einem ähnlichen Problem:
    Ich möchte die Premiere-Smartcard und eine Smartcard für die Free-TV-Programme in einem Receiver (Kabel) betreiben können. Da ich Premiere nicht ewig haben werde, will ich beides nicht auf einer Karte freischalten lassen.

    Wenn ich das richtig verstehe, ist der Technisat DIGIT NCI nicht geeignet, statt dessen würde der Technisat DIGIT CIP-K in Frage kommen. Dann bräuchte ich zusätzlich ein Alphacrypt-Light-Modul. Stimmt das so?

    Gruß, Evie
     
  5. Gladbacher

    Gladbacher Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Verschlüsselungsdschungel - Ein "DAU" braucht Hilfe...

    Hallo hat das schon einer mit dem CIP-K versucht Premiere und ISH mit Alphacrypt-Light Modul parallel laufen zu lassen.Ich hoffe hier bei den Profis eine Antwort zu bekommen . Gruss an Alle:love::eek:
     
  6. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    AW: Verschlüsselungsdschungel - Ein "DAU" braucht Hilfe...

    Hab selber kein Kabel, hab aber schon mehrfach im Web gesehen, daß das einige Leute so einsetzen. Funktioniert scheinbar problemlos.

    kc85
     
  7. Gladbacher

    Gladbacher Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Verschlüsselungsdschungel - Ein "DAU" braucht Hilfe...

    Danke für deine Antwort.Aber weisst du wo man sich schlau machen kann ?.Habe keine lust 60 ,- Euro auszugeben und es funktioniert nicht.Danke:p
     
  8. Sport

    Sport Gold Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    1.283
    AW: Verschlüsselungsdschungel - Ein "DAU" braucht Hilfe...

    Ich bin auch ein laie und werfe mal den Technisat Digit XPK in die Runde. Geht das mit dem?
     
  9. DerGast

    DerGast Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    375
    AW: Verschlüsselungsdschungel - Ein "DAU" braucht Hilfe...

    Nö, der Kartenleser kann nur Conax und nicht Betacrypt/Nagravision.
     

Diese Seite empfehlen