1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

+++Verschlüsselung Nagravision geknackt+++

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von skymayor, 16. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skymayor

    skymayor Guest

    Anzeige
    Nach Angaben der Kudelski Group, welche das unter anderem von PREMIERE verwendete Verschlüsselungssystem Nagravision vertreibt, bestätigte gegenüber INFOSAT Piraterie-Probleme mit Smartcards, welche mit dem Nagra-CA-System Aladin kompatibel sind. Komplette Meldung: http://www.infosat.lu/Meldungen/?srID=6&msgID=17146

    Nach Angaben der Bank Credite Agricole zeigt sich jedoch ein anderes Bild. So sei das Verschlüsselungssystem Nagravision, dass sich unter anderem auf der Smard Card- Version Aladin befindet geknackt worden. Gegewärtig befinden sich dem Bankhaus zufolge ca. 11 Mio. bis 12 Mio. Smardcards im Umlauf, unter anderem auch mit PREMIERE- und Canal+ (Spanien) Plattformen.

    Anzumerken sei, dass die Schweizer Kudelski Gruppe versucht Schadensbegrenzung durchzuführen, da sie mit Premiere ein ein Joint venture über eine Ausfallsicherheit abgeschlossen hat. Für jeden gehackten Tag/Hacker, muss die schweizer Softwareschmiede Schadenersatz entrichten. Premiere kann sich daher beruhigt zurücklehnen, da sie aus der Kirch´schen Vergangeheit gelernt hat. Der Fall geht demnach so lange, wie es eben die Kudelski Gruppe gibt.

    Premiere wird sich trotz der beruhigenden Vereinbarung nicht zurücklehen, sondern den Internetmark verstärkt beobachten, da man auf ein Eigeninteresse setzt und das heißt Abonnenten. Doch da könnte sich Premiere schwer verschätzt haben, den man hat im Januar 2005 die eigene interne E- Security Abteilung aufgelöst.
     
  2. bithunter_999

    bithunter_999 Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    299
    Ort:
    fiwa
    Technisches Equipment:
    T85... DM8000
    AW: +++Verschlüsselung Nagravision geknackt+++

    naja, ob das überhaupt spruchreif ist..... da lache ich mir ins Fäustchen
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: +++Verschlüsselung Nagravision geknackt+++

    Ich würde jetzt verstärkt die Kündigungen beobachten. Wer jetzt kündigt, ist ein Schwarzseher und wird pauschal auf 10.000 EUR Schadensersatz verklagt. Wenn sich Premiere bei Einzelfällen irrt, müssen diese Personen nur die Bearbeitungsgebühr von 100 EUR zahlen.

    Da meine Kündigung vor kurzem erst raus gegangen ist, werde ich mal einfach profilaktisch ne Strafanzeige gegen Premiere stellen.
     
  4. bithunter_999

    bithunter_999 Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    299
    Ort:
    fiwa
    Technisches Equipment:
    T85... DM8000
    AW: +++Verschlüsselung Nagravision geknackt+++

    Wie soll ich das verstehen? wenn ich jetzt kündigen würde, wäre ich ein Schwarzseher?
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: +++Verschlüsselung Nagravision geknackt+++

    Klar. Warum solltest du sonst kündigen? Deutschlands bestes Fernsehen!
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: +++Verschlüsselung Nagravision geknackt+++

    @hopper: sind die wirklich so schlecht mittlerweile ? Ich hab vor einem Jahr Premiere gekündigt. Dachte es geht da wieder aufwärts ...
     
  7. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen