1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verschlüsselung bei Premere

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Ganjafarmer, 12. August 2007.

  1. Ganjafarmer

    Ganjafarmer Guest

    Anzeige
    Die Verschlüsselung über Nagra ist doch mittlerweile recht durchlöchert.
    In meinem bekanntenkreis hab ich viele leute die Primere so gucken ohne zu zahlen.
    Ich Zahl selbst 20 euro/monat für premiere und das auch zurecht.
    Premiere sollte aber allmählich was am nagra ändern,kenne selbst um die 20 seiten im internet wo das thema auführlich behandelt wird.
    Finde sowas total mies.:wüt:
    So einfach wie zur zeit premiere so aufzumachen war es wohl noch nie.
    Ist das premiere egal?
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Verschlüsselung bei Premere

    So um 1995 - 1998 brauchte man nur ein kleines Proggi und eine winzige Datei.

    Und du redest von einfach. :cool:
     
  3. StevenKing

    StevenKing Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Lustenau (A)
    AW: Verschlüsselung bei Premere

    Mich wundert es eigentlich immer wieder, wie schnell die Verschlüsselung von Premiere in letzter Zeit geknackt wurde und wie lange es dann dauerte, bis es für ein paar Tage wieder schwarz wird für die Lau-Gucker.

    Was ich nicht verstehe, weil ich mich eigentlich nicht mit dem Thema auseinandergesetzt habe, dass die nicht wie die Spanier alle paar Tage die Keys ändern.
     
  4. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Verschlüsselung bei Premere

    Solange man die geänderten Keys sofort wieder aus den Karten auslesen kann, bringt das überhaupt nichts. Die Karten müssten gegen auslesesichere getauscht werden!
     
  5. elsata

    elsata Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    44
    AW: Verschlüsselung bei Premere

    Inzwischen bin ich der Meinung das es Premiere verdient hat solche Schwarzgucker zu haben. Wer so mit seinen Kunden umgeht hat es nicht anders verdient.

    Da es aber illegal ist verzichte ich selber komplett auf Premiere als das ich sowas mache. Dafür ist es nicht verboten Fußball beim Kumpel zu gucken der sowas hat.
     
  6. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.088
    AW: Verschlüsselung bei Premere


    ..und was ist heute anders ?
    OK die Anfangsinvestition ist heute ne digitale TV-Karte für 50€ oder ein patchbarer FTA-Receiver für 35€+.....das war damals doch anders.

    Vielleicht sollte man sagen, so billig wie heute war es noch nie, Premiere schwarz zu gucken, ich frag mich langsam auch, warum ich jeden Monat 25€ zahle...und dann ist BuLi noch nichtmal dabei ;)
     
  7. Lordpeter111

    Lordpeter111 Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    84
    AW: Verschlüsselung bei Premere

    Premiere hat eine unverschämte Unternehmensphilosophie.Die Kunden sind gerade mal notwendig, um Gewinne zu machen. So scheint es.Insofern hab ich Verständnis für Lauglotzer.Zum Beispiel das Theater mit der Bundesliga. Ein abgekartetes Spiel von Anfang an für mich, um einfach mehr zu löhnen.

    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. August 2007
  8. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.088
    AW: Verschlüsselung bei Premere


    Ähh, hast Du da was falsch verstanden ?
    Premiere ist ein kommerzielles Unternehmen mit dem ZIEL Gewinne zu machen, das ist der einzige Zweck ALLER "privaten" Sender.
    Das sind keine "sozialen" Einrichtungen und auch nicht ÖR wie ARD/ZDF.

    Also das Premiere "vorzuwerfen" ist irgendwie lächerlich.
     
  9. Lordpeter111

    Lordpeter111 Junior Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    84
    AW: Verschlüsselung bei Premere

    Das hast Du nicht verstanden Der Vorwurf ist nicht der Gewinn, sondern die Art und Weise. Mit Betonung auf Unverschämt.:winken:
     
  10. kuehnch

    kuehnch Senior Member

    Registriert seit:
    4. September 2003
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Köln
    AW: Verschlüsselung bei Premere

    Wenn ich mich in einem Forum bewege, dann achte ich darauf, dass Punkt und Komma Verwendung finden, um meinen Kommunikationspartnern eine Spur an Respekt entgegen zu bringen.
    Würde Premiere seine Kunden respektieren, würden sie auch dafür sorgen, dass die Kunden das Gefühl haben, in etwas Exklusives zu investieren.
     

Diese Seite empfehlen