1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

verschlüsselte Sendung von der Festplatte "kratzen"

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von bumperboy, 30. November 2012.

  1. bumperboy

    bumperboy Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    bislang habe ich keine Möglichkeit gefunden, ein aufgenommenes Programm von der Receiverfestplatte zu kopieren bzw. zu sichern. Wenn mal der Receiver ausgetauscht werden muss, sind die Aufnahmen hinüber.
    Nun meine naive Überlegung: bei der Wiedergabe der Aufzeichnung müsste man doch irgendwie einen Recorder oder einen PC in die HDMI-Verbindung zwischen Receiver und Wiedergabegerät schalten können? Dieses Signal ist doch nicht verschlüsselt?
    Geht das? Und wenn ja, was brauche ich da und wie mache ich das?

    schon mal vielen Dank für die Antworten
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.079
    Zustimmungen:
    3.819
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. bumperboy

    bumperboy Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: verschlüsselte Sendung von der Festplatte "kratzen"

    Hi,

    erstmal danke für die schnelle Antwort.
    Mich würd es jetzt nur noch interessieren, warum man das HDMI-Signal bei der Widergabe nicht aufzeichnen kann - das ist doch nicht mehr verschlüsselt, oder?
     
  4. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: verschlüsselte Sendung von der Festplatte "kratzen"

    High-bandwidth Digital Content Protection (HDCP) ist ein von Intel im Jahre 2003 entwickeltes Verschlüsselungssystem, das für die Schnittstellen DVI, HDMI und DisplayPort zur geschützten Übertragung von Audio- und Video-Daten vorgesehen ist. HDCP soll in Europa für HDTV Standard werden. Auch bei Blu-ray Disc bzw. HD DVD kommt HDCP zum Einsatz. Mit HDCP soll das Abgreifen des Video- und Audiomaterials innerhalb der Verbindung zwischen Sender und Empfänger verhindert werden. Fordert das abspielende Gerät (Sender, z. B. SAT-Receiver oder DVD-Player) eine HDCP-Verbindung, muss die wiedergebende Komponente (Empfänger, z. B. TV-Gerät, Beamer) ebenfalls HDCP unterstützen, um das Video darstellen zu können. Falls die wiedergebende Komponente HDCP nicht unterstützt oder keine digitale Verbindung besteht, kann die Wiedergabe eingeschränkt (z. B. in geringer Auflösung) oder ganz unterbunden werden.
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.079
    Zustimmungen:
    3.819
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: verschlüsselte Sendung von der Festplatte "kratzen"

    Kopierschutz wird mitgesendet.........und glaube mir, daran haben sich schon weitaus schlauere Leute die Zähne ausgebissen als Du und ich.
     
  6. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: verschlüsselte Sendung von der Festplatte "kratzen"

    Falsch: HDCP
     
  7. bumperboy

    bumperboy Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: verschlüsselte Sendung von der Festplatte "kratzen"

    ich glaub ich hab mich etwas unpräzise ausgedrückt. Sorry. Es geht mir nicht um verschlüsselt ausgestrahlte Sendungen von Sky, sondern in erster Linie um Sendungen von NatGeoWild. Die sind ja nicht kopiergeschützt. Für einige dieser Aufnahmen habe ich sogar das schriftl. OK diese in meinen Seminaren oder Vorträgen zu verwenden - aber wie, wenn man sie nicht runter kriegt???
     
  8. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.079
    Zustimmungen:
    3.819
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: verschlüsselte Sendung von der Festplatte "kratzen"

    Nein, geht nicht. Auch diese Sendungen werden verschlüsselt ausgestrahlt, damit ist nicht der Jugendschutz gemeint.
     
  9. mySky

    mySky Guest

    AW: verschlüsselte Sendung von der Festplatte "kratzen"

    Bei einer externen Festplatte und bei gleicher Smartcard,sind die Aufzeichnungen auch am neuen Receiver noch vorhanden.
     
  10. Teufelchenu

    Teufelchenu Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: verschlüsselte Sendung von der Festplatte "kratzen"

    Bei mir klappt das Überspielen mit Scart. Ich habe seit Dienstag erstmals einen Sky + Receiver. Und über Scart-Anschluss einen DVD-Festplatten-Recorder angeschlossen. Wenn ich eine Sendung oder eine Aufnahme über den Receiver laufen lasse, kann ich das Ganze parallel mit dem DVD-Recorder aufnehmen.
     

Diese Seite empfehlen