1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

verschlüsselte programme mit terratec cinergy 1200 dvb-c?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von anfänger01, 16. Februar 2006.

  1. anfänger01

    anfänger01 Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    hallo grüße an alle.

    habe mir eine tv-karte von terretec cinergy 1200 dvb-c für meinen pc zugelegt,wie kann ich auch die grundverschlüsselten programme empfangen.
    am fernseher läuft alles prima .die tv-karte hat nur einen antennenanschluß
    brauch ich einen zweiten reciever für den pc und wie schließe ich den dann an?

    Danke und grüße vom anfänger
     
  2. belzebub16

    belzebub16 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Astrometa DVB-T2 Stick,
    Ultron DVB-T Stick
    AW: verschlüsselte programme mit terratec cinergy 1200 dvb-c?

    Morgen,
    dafür brauchst du ein CI-Interface für die DVB-Karte und ein passendes CAM.
    Beides zusammen dürfte dich ca. 100 Euro kosten.
     
  3. glamat

    glamat Silber Member

    Registriert seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Hannover
    AW: verschlüsselte programme mit terratec cinergy 1200 dvb-c?

    Terratec bietet kein CI-Modul für ihre Karten an, so dass man keine grundverschlüsselten Programme über eine Karte entschlüsseln kann, mir fällt da nur noch ein illegaler Weg ein, außer man tauscht die Karte gegen eine KNC oder sowas.
     
  4. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: verschlüsselte programme mit terratec cinergy 1200 dvb-c?

    illegal?! gibts da etwa schon softcams für den pc? :D *lol*

    wie findest du denn die cinergy anfänger01 ?

    ich habe nur schlechte erfahrungen damit gemacht.
     
  5. JoeyBln61

    JoeyBln61 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    VDR (2 * DVB-C)
    Toshiba LCD mit Alphacrypt
    AW: verschlüsselte programme mit terratec cinergy 1200 dvb-c?

    Die Cinergy hat einen Technotrend (Hauppauge)-kompatiblen Anschluss für ein CI - somit kann jedes CI angeschlossen werden, dass auch mit Technotrend oder Hauppauge oder Siemens funktioniert. Gibts als Steckplatz-Version oder als 3,5"-Variante. Im ersten Fall wird ein freier Slot belegt, im zweiten der Floppy-Schacht. Die zweite Lösung ist dabei meistens teurer (ca. 60 / 80 Euro)

    Ich habe die Cinergy auch gerade bekommen und werde sie am Wochenende ausprobieren. Sie soll die einzige sein, die auch die mit QAM256 modulierten Sender störungsfrei empfangen kann. Und da ausgerechnet Kinowelt und History (neben allerhand Schrott wie "Gute Laune TV") mit QAM256 moduliert sind, ist die Karte die erste Wahl. Das Argument zählt natürlich nicht, wenn Du in absehbarer Zeit nur free-tv kucken willst, da ist (noch?) alles in QAM64 und jede Karte kann das.

    Also:
    Cinergy is ok, Du brauchst ein CI (eBay, ca, 60 Euro) ein CAM (AlphaCrypt Light z.B., ca. 50 Euro) und natuerlich die KDG-Smartcard (einmalig 14,50).
     
  6. anfänger01

    anfänger01 Neuling

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    AW: verschlüsselte programme mit terratec cinergy 1200 dvb-c?

    hallo
    erst mal danke für die antworten.
    das mit den ci von knc geht leider nicht .nachfragen beim support von terratec:"terratec stellt keine eigene ci her und wird auch nicht weiter daran arbeiten somit sind keine verschlüsselten programme empfangbar."
    habe die cinergy 1200 zum händler zurück gebracht.
    ich versuche nun die knc zu bekommen.(gar nicht so leicht)
    gruß
    anfänger
     
  7. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: verschlüsselte programme mit terratec cinergy 1200 dvb-c?

    lies dir aber vorher die ganzen techtberichte durch. ich habe nicht nur gutes über die karte gehört....
     
  8. Enno25

    Enno25 Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2005
    Beiträge:
    29
    AW: verschlüsselte programme mit terratec cinergy 1200 dvb-c?

    Also ich benutze die KNCONE und muss sagen es funktioniert auch mit den grundverschlüsselten Free TV Sendern ! Zu Problemen mit Qam 256 kann ich nichts sagen da ich keine KD Home Paket habe, aber warum sollte Qam 256 Probleme machen und Qam 64 nicht ? Und was für Probs sollen das sein ?

    greetz
    Enno
     
  9. belzebub16

    belzebub16 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    120
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Astrometa DVB-T2 Stick,
    Ultron DVB-T Stick
    AW: verschlüsselte programme mit terratec cinergy 1200 dvb-c?

    Weil QAM 256 (Quadratur-Amplituden-Modulation, wobei 256 Bit in ein "gedachtes" Quadrat codiert werden müssen) sehr hohe Anforderungen an die Hardware, genauer gesagt den Tuner, und an die Verkabelung stellt.
     
  10. Powerländer

    Powerländer Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Sauerland

Diese Seite empfehlen