1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verschlüsselte Aufnahme auslesen

Dieses Thema im Forum "Digenius / Grobi" wurde erstellt von Kai1979, 21. Juni 2007.

  1. Kai1979

    Kai1979 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    20
    Anzeige
    Hallo,

    ich hatte in den letzten Monaten einige Serien bei BBC Prime (DVBC, Tividi) aufgezeichnet und wollte diese nun von der Grobi-Box auf den PC überspielen mit DVR Studio Pro.
    Nun aber die Ernüchterung: Weil die Aufnahmen verschlüsselt sind, geht das nicht.

    Gibt es irgendeine andere Möglichkeit, das ich diese Aufnahmen doch noch auf DVD archivieren kann?

    Grüße
    Kai
     
  2. sternblink

    sternblink Senior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Dortmund
    AW: Verschlüsselte Aufnahme auslesen

    Hallo Kai,
    meines Wissens speichert die Grobi nur entschlüsselt (wenn CI/Karte im Schacht sind). Nimm mal das CI aus dem Schacht und spiel die Aufnahme ab. Wenn du Bild und Ton hast, sollte alles bereits entschlüsselt sein. Dann ist es evtl. ein Bug in DVR Studio. Hol dir mal ne neue Version oder frag bei Haenlein im Forum.

    Falls die Aufnahme wirklich verschlüsselt auf der Platte liegt, wüsste ich keine Möglichkeit die nachträglich zu entschlüsseln. Der Topfield kann das, die Grobi nicht.

    Falls du eine Alternative zu DVR Studio ausprobieren willst, nimm DigeniusDiskX zum download der Files, mit ProjectX demuxen und dann ein beliebiges DVD-Authoring Programm. Ich bevorzuge das kommerzielle DVDAuthor von Tmpenc. Womble soll auch gut sein. Gibs beide als Testversion (meine ich) und sicher auch Freeware im dem Bereich. Bin da nicht so auf den laufenden.
    cu,
    Volkmar
     
  3. chappie

    chappie Senior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    482
    Ort:
    kaarst
    AW: Verschlüsselte Aufnahme auslesen

    "spule" die aufnahme im dvr studio ein paar bilder nach vorne. evtl. ist dann das dollarzeichen weg und du siehst ein bild.

    die box nimmt das entschlüsselte signal auf.

    gruss
     
  4. ToS4

    ToS4 Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Verschlüsselte Aufnahme auslesen

    Dieses Problem hat meines Erachtens nichts mit der Box sondern ziemlich eindeutig mit der Auslesesoftware zu tun. Ich habe diesen nervenden Effekt ebenfalls häufig. Das Erstaunliche ist, wenn man es mehrfach probiert, einzulesen, auch zwischendurch versucht, sicher „entschlüsselte" Filme zu kopieren, mal aus der Software herausgeht usw., geht es urpötzlich wieder einen Film als entschlüsselt zu überspielen. Ein System ist aber leider nicht hinter diesem Effekt zu erkennen.
     
  5. wolpi

    wolpi Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    57
    AW: Verschlüsselte Aufnahme auslesen

    Hallo,

    bei mir hat da immer (!) geholfen mit der Box die ersten 10-20 Sekunden wegzuschneiden. Danach geht es problemlos. Meistens hat man ja die Aufnahme ein bisschen früher gestartet und deswegen genügend "Vorlauf".
    Wo die genaue Ursache liegt kann ich leider auch nicht sagen, aber seit ich es so löse ist es mir ziemlich egal :D

    Gruß,
    wolpi
     

Diese Seite empfehlen