1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verschiedene Fragen zum Digitalen Sat-Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von freeman2810, 4. November 2004.

  1. freeman2810

    freeman2810 Junior Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    131
    Anzeige
    Hallo Leute,


    ich hatte schon in dieses Forum geschrieben, weil ich Probleme hatte mit meinem Technisat Digicorder bestimmte Programme wie Pro7, sat1 usw. zu empfangen.
    Da gab es immer nur eine starke Blockbildung und dann brach das Bild zusammen.

    Habe dann vor ein paar Tagen versucht, ein Kabel zu kaufen, was besser abgeschirmt ist. Glatter Reinfall!!! In der ganzen Bremer Innenstadt gab es nur Kabel bis >75 dB!
    Habe dann einfach mal das Kabel genommen, mit dem mein Fernseher direkt an die Schüssel angeschlossen war (Loewe Fernseher mit Receiver) und siehe da.....es geht!!!!!:winken:
    Warum?! Keine Ahnung! Das Kabel ist uralt! Egal!!!
    Habe jetzt aber trortdem bei allen Programmen nur etwa 40 bei der Signalstärke und etwa 7,1 dB bei der Quali (was immer das heißt; etwa 80% vom Balken gefüllt).

    Kommen wir jetzt zu meinen Fragen:
    Reicht das aus oder kann es zu irgendwelchen Beeinträchtigungen (z.B. beim Dolby Digital Empfang oder so) kommen?
    Ich dachte, Pro 7 sendet nur bestimmte Filme in Dolby Digital? Kann diese Option laut meinem Receiver aber immer bei Pro7 und auch ZDF einstellen. Habe es jetzt allerdings noch nicht mit Anlage verkabelt, so dass ich es noch nicht richtig testen konnte!
    Warum wird bei den meisten Sendern (auch bei den großen) immer nur ein Tag im voraus angezeigt und nicht, wie versprochen, 7 Tage? Hängt es damit zusammen, welchen Sender man für die Programmzeitschrift einstellt?

    Vielen Dank im voraus für Eure Antworten!
     
  2. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Verschiedene Fragen zum Digitalen Sat-Empfang

    Ein Uraltes Kabel muss nicht schlecht sein. Wenn die Signalqualität bei in etwa 80% liegt, ist das ausreichend. Lediglich bei schlechtem Wetter wird das Programm früher ausfallen als bei 100%. Der Qualität tut das sonst keinen Abbruch. Pro7 und das ZDF senden die DolbyDigital-Spur immer mit. Auf dieser Spur werden die Toninformationen in s.g. AC3 gesendet. In der Zeit, wo kein Film in DolbyDigital gesendet wird, werden dort nur 2 Kanäle übertragen (2.0), also links und rechts (stereo oder Dolby Suround). Wird ein Film in DolbyDigital übertragen, werden dort 6 Kanäle (5.1) gesendet.
     

Diese Seite empfehlen