1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verschiedene Dienste abgeschaltet d-Box 1

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von abc, 17. Mai 2005.

  1. abc

    abc Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe eine d-Box 1. Am Samstag ging noch alles. Sonntag und Montag weiß ich nicht. Heute geht vieles nicht mehr.

    Ich wohne in Berlin ex-Bosch, übernimmt Kabeldeutschland 1:1 und KD-Abbos sind auch möglich.

    Die d-Box 1 gibt fügt das Videotextsignal nicht wieder in die Austastlücke ein und hat auch keinen eigenen Videotextgenerator, deshalb gab es eine Anwendung für Videotext, die man jedesmal laden mußte, wenn man den Videotext benutzen wollte. Diese Anwendung ist abgeschaltet. Damit geht mit der d-Box 1 kein Videotext mehr.

    Die d-Box 1 bietet keine Möglichkeit der manuellen Timerprogrammierung. Deshalb waren Aufnahmen nur über die Theletek (EPG) möglich. Die Thelethek ist abgeschaltet. Deshalb kann die d-Box 1 nur noch Daten der laufenden und der folgenden Sendung aus dem Datenstrom fischen. Eine Aufnahme ist nur noch möglich, wenn man das eine Programm anläßt und dann den VCR oder Festplattenrecorder auf AUX Programmiert.

    Schon Sch...., kaufe mir aber trotzdem keine Pace-Box.
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Verschiedene Dienste abgeschaltet d-Box 1

    Das kann nicht sein, da bist Du unglücklicherweise von einem Kanal aus gestartet, der keinen Videotext anbietet...Stelle mal ARD/ZDF ein oder meinetwegen auch Premiere, dann lädst Du mal die Anwendung und Du wirst sehen... Videotext ist da ;) Andernfalls wäre Dein Empfang gestört
     
  3. abc

    abc Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Berlin
    AW: Verschiedene Dienste abgeschaltet d-Box 1


    Der Empfang ist nicht gestört. Es sind alle Programme da. Ich habe den Test von verschiedenen Bouquets aus gemacht:
    Anwendung Videotext ist nicht vorhanden, Thelethek/Toni ist ebenfalls nicht mehr vorhanden!!!!!!!!!!
     
  4. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Verschiedene Dienste abgeschaltet d-Box 1

    seeehr merkwürdig... :(
    Da muss aber eine Störung vorliegen, denn die Programme werden doch 1:1 von Sat übernommen, es ist quasi gar nicht möglich, den Videotext irgendwie "auszublenden", irgendwas ist da faul... :confused:
     
  5. abc

    abc Senior Member

    Registriert seit:
    8. März 2003
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Berlin
    AW: Verschiedene Dienste abgeschaltet d-Box 1

    Bitte ganz langsam....
    nicht der Videotext ist weg, der ist natürlich da.
    Aber bei DVB ist der Videotext nicht in der Austastlücke, die gibt es ja nicht, sondern im DVB-Datenstrom enthalten. Eine DVB-Box (egal ob Kabel, Sat oder T) muß den Videotext wieder in das generierte PAL-Signal in die Austastlücke packen, damit der Videotextdecoder des TV den Videotext decodieren kann, tut die Box das nicht, dann gibt es am TV keinen Videotext, auch wenn er gesendet wird.
    Manche Boxen haben einen eigenen Videotextdecoder dann ist der Videotext nur über die Box abrufbar.
    Manche Boxen machen beides, da ist dann der Videotext über die Box und TV abrufbar.

    Und dann gibt es Boxen die machen nichts von beiden. Dazu gehört die d-Box 1. Die d-Box 1 hat keinen internen Videotextdecoder. Und die d-Box 1 setzt das Videotextsignal nicht wieder in die Austastlücke um.
    Deshalb gab es im Kabel eine Lösung für die d-Box 1 um Videotext darstellen zu können. Die d-Box 1 kann Anwendungen laden, die im Kabelnetz angeboten werden. Das waren z.B. mal 2 Spiele, sind schon lange abgeschaltet und das war die d-Box 1 Variante des ZDF digitext, ist auch schon ca. 2 jahre außer Betrieb. Dann gab es die Anwendung Videotext. Diese muß immer aus dem Kabelnetz über da Menü abgerufen werden. Man wird dann immer erst darauf hingewiesen, das die Anwendung Videotext von Betaresearch zertifiziert ist, das Laden aber auf eigenes Risiko erfolgt. Nach dem Quittieren wird die Anwendung aus dem Kabelnetz geladen und der Fortschritt durch eine Balken angezeigt. Alternativ kann man die Anwendung als Autostart markieren, dann wird sie bei jedem Anschalten der Box sofort hochgeladen. Die Anwendung verbleibt nicht im Speicher. Wenn die Anwendung geschlossen wird und man zum Fernsehmodus zurückkehrt ist sie wieder weg.

    Genau diese Anwendung wurde abgeschaltet (jedenfalls in Berlin in BK 16). Davon ist nur die d-Box 1 Kabel betroffen.

    Genauso verhält es sich mit dem EPG. Die d-Box 1 kann nur die aktuelle und die folgende Sendung des aktuellen Programms aus dem Datenstrom fischen. Deshalb gab es die Thelethek/Toni. Der Kram mußte nicht erst geladen werden, sondern konnte über das Menü der d-Box 1 aufgerufen werden. Dort sind dann die Programminformationen aufgearbeitet, abrufbar nach Kanälen und Themen über bis zu 7 Tage. Dieser Dienst für die d-Box 1 wurde abgeschaltet (jedenfalls auch hier in Berlin BK16), was zur Folge hat, dass eine Programmierung zur Aufzeichnung nicht mehr erfolgen kann, da die d-Box 1 nicht manuell programmiert werden kann. Ob die d-Box 2 auch auf die Thelethek/Toni angewiesen ist oder sich den EPG auch aus dem Datenstrom der Sender zusammenstellen kann weiß ich nicht.
     
  6. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    949
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    AW: Verschiedene Dienste abgeschaltet d-Box 1

    @abc: Ruf doch mal bei Premiere an, die müßten es ja als erstes wissen, ob die VTXT-Anwendung noch gesendet wird.
    Kannst du die Anwendung zur VCR-Steuerung noch laden - oder gibt es die auch schon nicht mehr ?


    Ryker
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.348
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Verschiedene Dienste abgeschaltet d-Box 1

    Gesendet wird die VT Anwendung noch.

    Gruß Gorcon
     
  8. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Verschiedene Dienste abgeschaltet d-Box 1

    @ abc: Das muss an Deiner Box oder am Empfang liegen, der Videotext kann doch nicht einfach so verschwinden, genausowenig wie der EPG... :confused: Zieh' mal den Stecker und probier's dann nochmal, die Box hat sich wohl irgendwie aufgehangen, oder es stimmt etwas mit dem Empfang nicht... Und zu Deiner Information: Das Spiel namens Blockmaster kam von Beta Digital und wird schon ewig nicht mehr gesendet, der ZDF-Digitext wurde auch zugunsten der Bildqualität eingestellt, und dass die D-Box1 keinen Videotext ins analoge Bild generiert, war auch schon immer so... ;)
     
  9. JensBS

    JensBS Silber Member

    Registriert seit:
    13. April 2001
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Braunschweig
    Technisches Equipment:
    d-box1 seit 1998
    Technisat PR-K seit 05/2005
    Technisat MF4-K CC seit 03/2009
    AW: Verschiedene Dienste abgeschaltet d-Box 1

    abc hat doch gar nichts anderes behauptet. Er weiss schon, welche Anwendungen existierten bzw. noch laufen. abc hat es sehr ausführlich im FETTDRUCK beschrieben.

    Ich denke auch, dass es an der d-box1 oder am Empfang liegen muss.
     
  10. katzenkreis

    katzenkreis Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Eppelheim
    AW: Verschiedene Dienste abgeschaltet d-Box 1

    Hab mal probiert, bei meiner Box die Videotext-Anwendung zu laden und oben erscheint bereits: "Herausgegeben und signiert von: <nn>". Dann blinkt ein paar mal der rote Cursor und wenige Sekunden später, erfolgt die Meldung, dass die Anwendung nicht verfügbar ist. Auch habe ich versucht, über den Menüpunkt "Anwendungen" die verfügbaren zu laden. Ergebnis: Keine Anwendungen verfügbar !!
    Auch das oben bereits erwähnte Problem der Programmvorschau existiert bei mir (hatte dafür ja einen eigenen Beitrag aufgemacht).

    KabelBW (Eppelheim/Heidelberg) / dbox1 (2 vorhanden) mit Originalsoftware
     

Diese Seite empfehlen