1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verschiebt sich die SD-Abschaltung von ARD und ZDF?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Februar 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.271
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Laut KEF könnte sich die ursprünglich für 2019 vorgesehene SD-Abschaltung von ARD und ZDF verzögern. Hintergrund ist die Tatsache, dass die Privatveranstalter RTL und ProSiebenSat.1 ihre SD-Programme noch bis 2023 unverschlüsselt via Satellit verbreiten müssen. Noch ist aber keine endgültige Entscheidung über das Ende der Simulcast-Phase getroffen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.360
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Verschiebt sich die SD-Abschaltung von ARD und ZDF?

    Nix mit Verschieben. Die Privaten sollen sich einen Kopf machen.
    Ist doch Ihr Problem wen die sich weg verschlüsseln.
    Unnütze wieder Gebührengelder verschleudern.
     
  3. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Verschiebt sich die SD-Abschaltung von ARD und ZDF?

    Die brauchen sich kein Kopf zu machen sondern senden einfach wie geplant in SD weiter.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.360
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Verschiebt sich die SD-Abschaltung von ARD und ZDF?

    Ja bis 2023. Und danach??
    Nicht einzusehen das sich 2023 die ÖR zu Steigbügelhalter von HD+ machen.
     
  5. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.855
    Zustimmungen:
    4.130
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Verschiebt sich die SD-Abschaltung von ARD und ZDF?

    ARD/ZDF sollen also länger Geld ausgeben müssen für SD, weil sich RTL und Pro7Sat1 illegal abgesprochen haben? Das wäre wirklich grotesk.
     
  6. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.664
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    "Reine HD Receiver"

    Genau wie Zuschauer mit Farbfernsehern Schwarzweiß-Filme nicht mehr schauen können?

    "Reine HD-Receiver" in der Form, daß sie keine über DVB-S verbreitetes SD-Signale empfangen können wird es in den nächsten 10 Jahren wohl nicht geben...
     
  7. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.855
    Zustimmungen:
    4.130
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Verschiebt sich die SD-Abschaltung von ARD und ZDF?

    Ja, das ist falsch. Es geht natürlich um die Zuschauer, die auch 2019 noch keine HD Geräte haben werden. Und weil die Privaten HD als PayTV verkaufen, verzögert sich da die Umstellung auf HD. Und da die Privaten eben vor 2023 die SD Verbreitung nicht einstellen dürfen, werden nicht wenige Zuschauer die Anschaffung eines HD Gerätes hinausschieben - dadurch gerieten die ÖR in einen Nachteil, weil diese nur-SD Nutzer sie dann nicht mehr sehen könnten. Die Privaten bremsen mit ihrer HD Politik nunmal die Einführung.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.360
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Verschiebt sich die SD-Abschaltung von ARD und ZDF?

    Wen die ÖR wie geplant 2019 SD abschalten, was werden sich die Zuschauer dann kaufen??
    Richtig einen FTA HD Receiver. Und die Privaten mit Ihr HD+ gucken 2023 in den Mond.
    Die KEF macht sich zum Steigbügelhalter für HD+ wen sie nicht auf eine SD Abschaltung 2019 drängen.
     
  9. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Verschiebt sich die SD-Abschaltung von ARD und ZDF?

    Garnichts. Dann werden sie notgedrungen die Privaten schauen! Und das darf nicht passieren! Das wäre ein absoluter Wettbewerbsvorteil für die Privaten, deren Einschaltquoten dann in die Höhe schießen würden, da sicherlich auch viele Quotenboxenbesitzer darunter sind! Bei den ÖR dagegen würde die Reichweite extrem absinken!
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.360
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Verschiebt sich die SD-Abschaltung von ARD und ZDF?

    Das glaubst aber auch nur Du, das sie auf ARD und ZDF und das örtliche 3. verzichten.
     

Diese Seite empfehlen