1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

verrostete Satellitenschüssel

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Elbling, 16. September 2011.

  1. Elbling

    Elbling Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, kann mir jemand sagen, ob eine verrostete Schüssel zum Signalausfall führen kann. Meine Single-Anlage, die schon jahrelang existiert, hat nämlich plötzlich den Geist aufgegeben. LNB habe ich ausgetauscht und auch die
    Kabelanschlüsse sowie den Receiver überprüft, alles ohne Erfolg.
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: verrostete Satellitenschüssel

    Ja kann es, aber zum Komplett Ausfall sollte es nicht führen. Und plötzlich schon gar nicht.
    Die Oberfläche der Schüssel ist bei Rost nicht mehr glatt und bündelt und spiegelt das Signal nicht mehr auf das LNB.

    Das LNB ist die Eigentliche " Antenne"
    Mach mal den Rost ab ( Schmirgeln), ob es dann wieder geht.

    Bis es wieder verrostet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2011
  3. Elbling

    Elbling Neuling

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: verrostete Satellitenschüssel

    Danke für die schnelle Antwort! Ich werde mir wohl eine neue Antenne kaufen, denn der Rost ist schon ziemlich dick, und außerdem sieht das
    Ganze auch recht häßlich aus. Sollte es dann aber immer noch kein Signal geben, muß ich halt weiter suchen.
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.493
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: verrostete Satellitenschüssel

    Hast du Kabel und F-Stecker genau geprüft? Am besten so ca.5-10cm Kabel abschneiden und F-Stecker neu aufsetzen.

    Wie hast du dein Receiver überprüft? Auf einen anderen Satleitung?
     

Diese Seite empfehlen