1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verrückte Gesetze-Fälle von Bestrafung bei Zuwiederhandlung ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von brixmaster, 24. März 2010.

  1. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.342
    Zustimmungen:
    3.159
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    Anzeige
    Sterben verboten - einestages

    Also interessant wäre doch mal zu wissen ob es tatsächlich Fälle gab wo diesbezügliche Gesetzesbrecher tatsächlich bestraft wurden.

    Also das verkehrte Kleben der Marke mit dem Bild der Queen in England
    als Landesverrat,oder das Abhalten von Festivitäten an Feiertagen in Bayern
    oder Baden-Würtenberg.

    Mir ist ein Fall in Illinois/USA bekannt wo es verboten ist in der Gegenwart von Kindern
    zu fluchen und ein Mann deswegen mehrere Monate im Knast verbringen musste.

    Vielleicht sind noch mehre Fälle bekannt wo diese bescheuerten Gesetze tatsächlich angwandt wurden,die gegen jeden Menschenverstand verstoßen.
     

Diese Seite empfehlen