1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vernetzte Heim ist Chance für Powerline

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 10. Oktober 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.093
    Anzeige
    Powerline, also die Übertragung von Daten über das Stromnetz im eigenen Haus, erhofft sich den Durchbruch zusammen mit dem vernetzten Heim. So könnte über die Stromkabel jedes Gerät in einem Haus miteinander verbunden werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. saschahb

    saschahb Junior Member

    Registriert seit:
    3. September 2007
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Bremen
    AW: Vernetzte Heim ist Chance für Powerline

    ... und sie verbrauchen noch wesentlich!!! zuviel Strom. So ca. 3 Watt im Idlebetrieb und 7 Watt bei Last. Ansonsten wären die Powerline-Adapter der Ideale Weg ein günstiges Bus-System im Haus zu realisieren: Schalter, Steckdosen, Rollädenschalter, etc... Alles via "Powerline-IP-Packete" über eine zentrale Management-Station steuern...

    Viele Grüße
    Sascha
     
  3. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Euskirchen
    AW: Vernetzte Heim ist Chance für Powerline

    Und von den Kosten damit das Signal hinter dem eigenem Zähler bleibt spricht wieder mal keiner.
     
  4. j-g-s

    j-g-s Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    379
    Ort:
    bei Siegen
    AW: Vernetzte Heim ist Chance für Powerline

    Ganz zu schweigen vom Stören aller Kurzwellen-bänder.
    Wer Powerline betreibt, sendet über alle Stromleitungen derart ein Spektrum an Radiowellen in alle Richtungen,
    da hört der Nachbar nur noch brummen und knacken im Radio!

    Mein Bruder hat neu gebaut und gleich LAN-Kabel gelegt.
    Der Elektrixer hat nicht schlecht gestaunt, meinte nur in jedem Zimmer ein Telefon???
    Aber jetzt hat er in jeden Zimmer ne Lan-Dose und 100MBit reichen ihm für immer...
    Als Switch diene zwei Fritzboxen, die gibt es ja bei einem neuen DSL fast umsonst.

    Alternativ gibt es noch LAN_over_TV_Kabel, das ist wenigstens geschirmt.
     
  5. Agent75

    Agent75 Gold Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2005
    Beiträge:
    1.946
    AW: Vernetzte Heim ist Chance für Powerline

    Und Schäuble weiß was in deinem Kühlschrank steht.
     

Diese Seite empfehlen