1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vermissen Katzen und Hunde ihre Welpen oder Kinder nicht?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von fallobst, 12. Mai 2013.

  1. fallobst

    fallobst Gold Member Premium

    Registriert seit:
    1. September 2010
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Wollte gern mal Wissen,ob die nicht ihre Geborenen Welpen irgendwie nicht Vermissen.Ich Find's irgendwie nicht Richtig sowas,das man ihnen ihre Welpen Teuer verkaufen tun,oder ihnen ihre wurzeln entreisst.:confused::eek:
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.621
    Zustimmungen:
    2.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Vermissen Katzen und Hunde ihre Welpen oder Kinder nicht?

    Da Hunde und Katzen ihren Besitzer vermissen und ihn nach der Rückkehr wieder erkennen, wird es wohl bei ihren Welpen genauso sein.

    Allerdings bleiben bei den meisten Arten auch in freier Wildbahn die Jungtiere nicht ewig bei ihren Eltern oder im Geburtsrudel. Nur geschieht das eben nicht Auf einmal sondern schrittweise.

    Genauso sollte man es auch bei Haustieren handhaben. Also die Jungtiere nicht zu früh und nicht auf einmal von den Eltern wegnehmen, sondern schrittweise.
     
  3. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Vermissen Katzen und Hunde ihre Welpen oder Kinder nicht?

    Man könnte die ja auch billig verkaufen. :LOL:

    Ne aber im Ernst, Welpen sollen sowieso mindestens die ersten 10 Wochen beim Muttertier bleiben auch damit ein Sozialverhalten geprägt wird.
    Hunde können aber nicht rational denken, wenn die ihre Welpen wieder sehen, dann wissen die nicht, dass es ihre "Kinder" sind aber das die zu ihrem Rudel gehören schon, die vergessen einen einmal eingeprägten Geruch nämlich nie. Hunde leiden auch nicht lange unter Trennungsschmerz das sehe ich auch an unseren. Wenn Frauchen weg geht, dann wimmert er ein paar Minuten und dann verhält er sich wieder so, als wäre nichts gewesen und das wird weniger je größer das Rudel ist.
     

Diese Seite empfehlen