1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Vermeintliche Atombombenexplosion im TV - Künstler vor Gericht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
    Anzeige
    Prag - Sie speisten Bilder einer vermeintlichen Atombombenexplosion im Riesengebirge ins tschechische Frühstücksfernsehen ein - nun müssen sich die Aktionskünstler der Gruppe Ztohoven vor Gericht verantworten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Vermeintliche Atombombenexplosion im TV - Künstler vor Gericht

    Ich fand es lustig. :)

    Hier nochmal das Video für alle die es nicht kennen: http://www.youtube.com/watch?v=gjsZCyNb7o0

    Es ist nicht wirklich perfekt gemacht, aber wenn man beim Frühstücken so etwas auf dem Wetterkanal sieht... :D
    Ich hoffe mal, dass die Burschen mit einem blauen Auge davonkommen.
     
  3. johni

    johni Silber Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    623
    AW: Vermeintliche Atombombenexplosion im TV - Künstler vor Gericht

    find ich auch klasse. weckt die menschen ein bisschen auf...
     
  4. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Vermeintliche Atombombenexplosion im TV - Künstler vor Gericht

    Ich fand es mehr als nur geschmacklos.
    Wobei ich eigentlich auf "schwarzen Humor" stehe.

    Ich nicht. Ich glaube, es hatten sich etliche Menschen mehr als nur ein bisschen erschreckt.
     
  5. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Vermeintliche Atombombenexplosion im TV - Künstler vor Gericht

    Aber wirklich zu Schaden wird auch keiner gekommen sein. Sehr witzige Aktion!
     
  6. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Vermeintliche Atombombenexplosion im TV - Künstler vor Gericht

    Bleibt trotzdem noch die Frage, was daran "Kunst" ist.
     

Diese Seite empfehlen