1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verlorenes Paket taucht wieder auf

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Schnellfuß, 21. Januar 2016.

  1. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    5.014
    Punkte für Erfolge:
    273
    Anzeige
    Mal was für "Experten".:)

    Wie lange muss man warten, bis man über die auf das eigene Konto eingegangene Erstattungssumme von DHL für ein verloren gegangenes Paket verfügen kann?
    Also für Ersatzbeschaffung des versendeten Artikels. Privat, keine Handelsware.
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.475
    Zustimmungen:
    3.304
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    6 Wochen. ( Hat es bei mir mal gedauert)
     
  3. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    5.014
    Punkte für Erfolge:
    273
    Paket eingeliefert 17.11.
    Der ganze Trara mit Nachforschungsauftrag ist schon rum. Weihnachten wurden die eingereichten Quittungen akzeptiert und die Zahlung der Erstattung angekündigt.
    Die Erstattung war am 5.1. auf dem Konto.
    Am 15.1. meldete sich DHL, dass das Paket am 14.1. zugestellt wäre und der Erstattungsbetrag zurückzuzahlen wäre.

    Nun bin ich irgendwie der Meinung, dass mit Zahlungseingang der Fall erledigt wäre und man damit unbeschwert Ersatz für den Verlust kaufen könnte...
     
  4. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.490
    Zustimmungen:
    3.361
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    VU+ Ultimo 4K mit aktuellsten VTI-Image
    Samsung UE50JU6850
    SkyPro
    Ist es wirklich zugestellt wurden?

    Ich glaube, der beste Weg wäre sich da rechtlich beraten zu lassen, Anwalt oder Verbraucherzentrale.
    Eventuell ist die Rückzahlung in den AGB´s verankert, die Du akzeptiert hast?
     
  5. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    5.014
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ja, wurde unversehrt zugestellt.

    In den AGB konnte ich nichts finden.
    Andererseits wäre ja eine Erstattung unsinnig, über die man nicht verfügen kann, da man mit Auffinden der Sendung rechnen muss. :)

    Es geht um einen Wert von ca. 100€. Also nix, wofür ich einen Anwalt konsultieren würde.
     
  6. Rohrer

    Rohrer Board Ikone

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    4.490
    Zustimmungen:
    3.361
    Punkte für Erfolge:
    243
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXW704
    VU+ Ultimo 4K mit aktuellsten VTI-Image
    Samsung UE50JU6850
    SkyPro
    Ich glaube, es ist wirklich das Beste sich dazu beraten zu lassen. Nicht das Dir irgendwann mal ein Brief von einen Inkasso, Anwalt oder gar ein Mahnbescheid ins Haus flattert. Dan werden die 100 Euro erst richtig teuer, bzw. können teuer werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2016
  7. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.320
    Zustimmungen:
    761
    Punkte für Erfolge:
    123
    Hast du dich mit denen schon in Verbindung gesetzt und dargelegt, dass du mit dem erstatteten Geld gleichwertigen Ersatz für die vermeintlich verloren gegangene Sendung besorgt hast?
     
  8. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    5.014
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ja, ich habe der Rückforderung widersprochen und auch damit begründet.
     
  9. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.320
    Zustimmungen:
    761
    Punkte für Erfolge:
    123
    Gut. Eine Antwort hast du aber noch nicht erhalten? Sofern du es noch nicht getan hast, solltest du anbieten, denen den von den erstatteten Geldbetrag besorgten Ersatz unfrei zuzuschicken bzw. dürfen diese sich den natürlich selbst abholen, um nicht den Anschein zu erwecken, dass du dich bereichern möchtest (durch eventuelle Untätigkeit). Normalerweise sollte sich dann die Sache auf dem "Wege der Kulanz" in Staub auflösen.
     
  10. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    5.014
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ja mal sehen, was da kommt. :)
     

Diese Seite empfehlen