1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verloren in der Welt der Receiver!

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von Goet, 22. Mai 2009.

  1. Goet

    Goet Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Foris,

    bin gerade auf der Suche nach einem Digitalen Festplatten Receiver für den Satelliten und da ich in dem Bereich wirklich garkeine Ahnung habe, dachte ich mir ich meld mich hier an und frag mal nett nach Hilfe :D

    Also:
    Das Ding sollte mind. 160GB Speicher haben, an einen Röhrenfernseher passen, sich mit einer Satelliten-Schüssel vertragen und treu im Dienst sein! :)
    Von Vorteil wäre es, wenn der Receiver einen Hauptschalter hätte (mag kein Stand-By) und aufnehmen könnte, während man ein anderes Prrogramm schaut (Twin-Dingensbums).
    Ein USB-Anschluss wäre natürlich nicht schlecht, aber ist nicht unbedingt ein MUSS, also auch kein Entscheidungskriterium.
    Beim Preis dachte ich mir eine Grenze von 350 € aus.

    Hab mir mal bissl was rausgesucht:
    Kreiling KR 8600-S Digital T-PVR DVB-S Twin: Amazon.de: Elektronik

    Topfield 5000 PVR 160GB TWIN Digitaler: Amazon.de: Elektronik


    Taugen die Geräte was?
    Habe hier im Forum gelesen, dass Topfield ziemlich gut sein soll, stimmt das?

    Bin sehr dankbar für jede Hilfe!!!

    Danke!! Noch ein schönes Wochenende!

    Gruß,
    Simon
     
  2. Wulfman

    Wulfman Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2003
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Verloren in der Welt der Receiver!

    Hi

    verloren bin ich auch - ich schildere mal mein "leid" ;)

    Ich suche eigentlich 2 Receiver - etwas billiges zum Testen (45er Digidish; flache Fensterdurchführung ist MUSS - was bleibt am Ende über?) - für normal SDTV. Später kommt dann aber ein HD-TV ... aber erstmal zum SD-Receiver.

    Was ich da suche ist eigentlich ganz einfach:
    Receiver mit Aufnahmefunktion
    * Aufnahmefunktion: Festplatte oder LAN. KEIN 4GByte-Splitting (hab damit bei DVB-C, DVB-T schon getestet - man hört den übergang!). Aufnahme unverändert - also nix propitäres was eine weiterverarbeitung nur schwer bis unmöglich macht.
    * Premiere-Empfang (Abo ist natürlich vorhanden)... Aufnahmen selber unverschlüsselt.

    Nach vielen hin und her, schein ich da mit ner alten dbox2-sat am besten zu liegen. Zwar keine Festplatte, dafür aber LAN (hab ne dbox2-kabel und damit schon erfahrungen). Nur leider ist das mit der dbox2-sat und parallel ne dbox2-kabel so ne sache mit den Fernbedienungen.

    Was gibt es den noch für Receiver die das könnten? Preislich dachte ich dann erst an eine Dreambox 100 - aber das teil ist ja quasi nur Namensverwandt mit den großen Dreamboxen - vom innenleben keinerlei verwandschaft. Was bleibt dann noch im 100€-Bereich?

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen