1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verleumdung: Konservativer Rockmusiker verklagt MSNBC

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Juli 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.050
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Weil der US-Sender ihn verleumdet haben soll, hat der konservative Radiomoderator und Rockmusiker Bradlee Dean Klage gegen MSNBC eingereicht. Dean fordert Schadenersatz in Höhe von 50 Millionen Dollar.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Verleumdung: Konservativer Rockmusiker verklagt MSNBC

    Geld stinkt nicht.
    Was für eine Sack !!!

    Wahrscheinlich einer der Kandidaten die austeilen aber nicht einstecken können.

    Es ist zu hoffen das diesen Element kein müder Cent zugesprochen wird.
    Aber sicher ist es nicht in einem Land wo Mc.Donalds für eine Verbrennung einer Kundin auch Millionen löhnen durfte.
     
  3. Holladriho

    Holladriho Foren-Gott

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    13.297
    Zustimmungen:
    2.064
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Verleumdung: Konservativer Rockmusiker verklagt MSNBC

    Ob es vielleicht daher kommt, dass wenn der Stern am Sinken ist, der Moderatorenjob nicht mehr viel bringt und die Mucke keiner hören will, man sich auf andere "Einnahmequellen" besinnt?
    Und mit Klagen kann man ja in den Staaten dann wieder erfolgreich sein. zumindest finanziell.
     
  4. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Verleumdung: Konservativer Rockmusiker verklagt MSNBC

    Zitat:
    "Oft würden dort Homosexuelle von Gläubigen "hingerichtet und ermordet", hieß es.
    Daraus sei zu schließen, so Dean, dass Muslime "sogar moralischer sind als viele Christen in den USA".
    Mit dieser Berichterstattung ist der konservative Schlagzeuger einer Heavy-Metal-Band allerdings unzufrieden.
    US-Medienberichten zufolge gestand er ein, die entsprechenden Worte geäußert zu haben.
    "Sie sind allerdings völlig aus dem Zusammenhang gerissen worden", so Bradlee Dean.
    MSNBC habe ihn wissentlich öffentlich verleumdet, hieß es weiter."

    Hä ? Wie kann man denn so einen Satz falsch verstehen ? Welcher anderer Zusammenhang soll das denn sein ?
     
  5. sarkom

    sarkom Gold Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Coolstream NEO,
    Coolstream ZEE,
    dbox2 SAGEM,
    dbox2 SAGEM,
    u.v.m
    AW: Verleumdung: Konservativer Rockmusiker verklagt MSNBC

    In dem man Sätze zwischendurch weggelassen hat? Bei Rüttgers und den "Rumänen" war das doch genauso...
     
  6. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Verleumdung: Konservativer Rockmusiker verklagt MSNBC

    Und trotzdem war klar, was Rüttgers gemeint hat und wie er tickt. das ist bei diesem Typen nicht anders.
     

Diese Seite empfehlen