1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verletzt Unicable die Privatsphäre?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von besserwisser, 5. März 2010.

  1. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    Anzeige
    In einem Mehrfamilienhaus mit einer Unicableversorgung müßte es
    doch leicht möglich sein, herauszufinden, auf welchen SAT-Transpondern
    die lieben Mitbewohner so fernsehen.
    Das wäre besonders bei Astra 19,2 Ost 12246V und 12633H interessant.
    :D

    Dazu folgende Überlegungen:

    Die Unicable-Receiver bekommen den gewünschten SAT-Transponder
    auf einer von maximal acht Transportfrequenzen (ID) zugespielt.
    Am Testreceiver wird das Unicableprotokoll und Diseqc ausgeschaltet,
    um das Unicable-System nicht zu stören.
    Außerdem wird die LNB-Spannung mit einem DC-Blocker abgeblockt.

    Wenn man dann auf einer der Transportfrequenzen (ID) einen manuellen
    Suchlauf macht, müßte man doch eigentlich die Senderliste
    des gerade übertragenen SAT-Transponders sehen.
    In der Regel bekommt der Receiver mit dem kürzesten Leitungsweg
    die höchste Unicablefrequenz und umgekehrt.
    Daraus und aus der Anwesenheit der Mieter könnte man doch
    Rückschlüsse auf die Fernsehgewohnheiten seiner Mitbewohner ziehen.
    Oder?

    :rolleyes:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Verletzt Unicable die Privatsphäre?

    Jup, aber eigentlich sollte man auch aus anderen Gründen wohnungsübergreifende Installationen vermeiden. Weil, wenn wir schon beim ausspionieren der Nachbarn sind dann kommt auch bald der Nachbarschaftskrieg wo dann gezielt der Empfang der Nachbarn gestört wird ;)

    BTW: Du kannst auch einfach am Übergabepunkt der Telefonleitung die Telefonate des Nachbarn abhören oder dich ganz simpel ins DECT Telefon reinhacken. Und die meisten WLANs sind auch ziemlich offen. Privatsphäre ist mittlerweile nicht mehr so in Mode ;)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2010
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.371
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Verletzt Unicable die Privatsphäre?

    Im Prinzip geht das, ist aber etwas mühevoll. Die Userbänke müssten auch mit den unterschiedlichen Symbolraten mehrfach eingescannt werden. Wenn dann ein krankes Gemüt den richtigen Transponder herausgefunden hat, ist nach diesem Erfolgserlebnis immer noch unbekannt, welches Programm von diesem Transponder gerade gesehen wird. Diese Information ist im Unicable-Befehl nämlich nicht enthalten.

    Bei der UFO micro wurden die Userbänder in Vierergruppen nach Zufallsprinzip als Privacy-Schutz zugeteilt. Ich kenne niemand, der dieses Feature bei UniCable ernsthaft vermisst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2010
  4. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.787
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Verletzt Unicable die Privatsphäre?

    Der Schutz der Privatshäre wird hier überbewertet wenn man eh den Ton des laufenden Programms in manch hellhöriger Mietwohnung mitverfolgen kann... (und die Nutzer schlecht hören)
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Verletzt Unicable die Privatsphäre?

    Bei Unicable gibt es viele Dinge die man vermissen kann, hilft aber eh nicht darüber zu jammern wenns eh keine Alternative gibt ;)

    cu
    usul
     
  6. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Verletzt Unicable die Privatsphäre?

    Manchmal ist bei Baumnetzen auch der Kabelanschluß die Alternative....

    :winken:
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.302
    Zustimmungen:
    1.677
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Verletzt Unicable die Privatsphäre?

    Klar die haben Unicable verbaut, um vom Kabel weg zu kommen, und dann nehmen die wieder Kabel, ( Falls mal einer auf die dumme Idee kommt das aus zu spionieren)
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Verletzt Unicable die Privatsphäre?

    Na, dann doch lieber mit der Unicable Konfiguration kämpfen *) als den Volkshochschulkurs "Hacken für Anfänger" zu belegen nur um zu erfahren wie man im grundverschlüsselten Digitalen Kabel einfach mal so nen Twin-PVR betreibt ;)

    cu
    usul

    *) Die monatlichen Freqenzbelegungsmeetings fördern ja auch den Zusammenhalt der Hausgemeinschaft, ferner kann man bei dieser Gelegenheit ja auch gleich die WLAN Kanalzuweisungen koordinieren ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2010
  9. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Verletzt Unicable die Privatsphäre?

     

Diese Seite empfehlen