1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verleger: ARD und ZDF gefährden Vielfalt im Web

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. April 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.257
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bad Driburg - Die Verleger in Nordrhein-Westfalen wehren sich gegen die gebührenfinanzierte Textangebote von ARD und ZDF im Internet.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.835
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Verleger: ARD und ZDF gefährden Vielfalt im Web

    Erst werden Wort und Bild zensiert, künftig auch Text?
     
  3. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Verleger: ARD und ZDF gefährden Vielfalt im Web

    In meinen Augen gibt es eben gerade durch die ÖR Vielfalt.
    Da sie Zwangsgebühren haben, können sie eben auch Randthemen abdecken.
     
  4. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Verleger: ARD und ZDF gefährden Vielfalt im Web

    die verstehn unter vielfalt nicht das, was das wort wirklich bedeutet, sondern sie verstehn darunter quantität! viele marken! aber das hat nicht wirklich was mit echter vielfalt zu tun!
     
  5. Waltxx

    Waltxx Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Verleger: ARD und ZDF gefährden Vielfalt im Web

    Nein - es gibt keine größere Meinungsvielfalt als im Web. Unglaublich wie hier die Realität verdreht wird.
    Die Verleger fürchten nur um ihre Pfründe. Die Verleger sind in einem Schrumpfungsprozess. Dieser Prozess wäre noch viel schneller, wenn nicht die reale gedruckte Ware gegenüber dem Web und TV so hohes Ansehen hätte. Dieses hohe Ansehen der gedruckten Ware ist gerade bei Politikern und anderen Entscheidungsträgern vorhanden. Insbesondere Personen die ihre Bildung im nichttechnischen Bereich erlangt haben, unterstützen die Verleger.

    Bin selbst nicht mehr der Jüngste, werde aber das Abschmieren bzw. das Zusammenbrechen vieler Verlage und ihrer Druckerzeugnisse noch erleben.
     
  6. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Verleger: ARD und ZDF gefährden Vielfalt im Web

    Heuchlerisch und verlogen!

    Die einzige "Vielfalt", die Leute vom Schlage eines

    Nienhaus anstreben, ist eine à la Berlusconi.

    Einzige Maxime: Profit. Journalismus

    interessiert da nur am Rande.


    Was, ganz besonders die WAZ Gruppe, unter

    'Qualitätsjournalismus' versteht, wurde doch mit der

    Entlassung von Lochthofen unmissverständlich demonstriert.


    :winken:
     
  7. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Verleger: ARD und ZDF gefährden Vielfalt im Web

    Und weil ich gebühre Zahle möchte ich das ich immer und über all zugriff auf das Angebot von ARD und ZDF habe, sehr verehrter Herr Niehaus, egal ob als Video im Archiv und das nicht nur auf bestimmte Zeit beschränkt, oder eben als Text. Ihr Zeug brauche ich nicht, denn dafür zahle ich keine Gebühren.
     
  8. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Verleger: ARD und ZDF gefährden Vielfalt im Web

    Komisch, ich lese trotzdem meine Tageszeitung. Den Lokalteil gibt es so im Internet nicht. Wo ist eigentlich das Problem ? Das ich keine BILD, Stern, Focus oder Bunte lese ? Das würde ich auch ohne Internet nicht tun.

    Und die Webauftritte der Privtane sind fürchterlich mit Werbung verseucht. Nichts geben Werbung. Aber wenn man redaktionellen Teil kaum noch von Werbung unterscheiden kann, hört es auf.

    -Zahni
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.365
    Zustimmungen:
    464
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Verleger: ARD und ZDF gefährden Vielfalt im Web

    Jepp!:love:
     
  10. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Verleger: ARD und ZDF gefährden Vielfalt im Web

    PS. der Tagesschau-Blog auf meinem BB ist schon cool. Ist ja auch bezahlt ;)
     

Diese Seite empfehlen