1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verlauf der Kabelgebühren und Zukunfts Prognosen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von XHornyHectorX, 24. April 2005.

  1. XHornyHectorX

    XHornyHectorX Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2001
    Beiträge:
    29
    Ort:
    -
    Anzeige
    Kennt jemand Artikel oder hat sich selber schon damit beschäftigt?

    Wir haben lange(weil wir das damals sofort genommen haben) den normalen Preis(ca.134,- Euro) gezahlt und zahlen ab letztem Jahr 161,-.
    Nun würde ich gerne wissen wie sich der Preis in den letztem Jahren überhaupt entwickelt hat und wie es mit Prognosen für die Zukunft ausschaut.
    Wenn da jemand was hat immer her damit.
     
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Verlauf der Kabelgebühren und Zukunfts Prognosen

    :eek: Heftig ! Welcher Kabelanbieter ist denn das ?
     
  3. DerGast

    DerGast Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    375
    AW: Verlauf der Kabelgebühren und Zukunfts Prognosen

    Sind wahrscheinlich die Kosten im Jahr.
     
  4. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Verlauf der Kabelgebühren und Zukunfts Prognosen

    Trotzdem heftig.;) Schaut man bei KDG nach, scheint es aber relativ normal für einen kommerziellen Anbieter zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2005
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Verlauf der Kabelgebühren und Zukunfts Prognosen

    Ja mehr als heftig. Ich bezahle im Jahr 31,79

    bye Opa
    :winken:
     
  6. Nordkap

    Nordkap Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    28
    AW: Verlauf der Kabelgebühren und Zukunfts Prognosen

    14.- € im Monat und dann noch nicht mal Digital!
    Kabel Deutschland!
    Deshalb steig ich zur Zeit um auf DBV-S, so wie viele andere in meiner Strasse auch, frag mich nur wie sie ihr Kabelnetz aufrecht erhalten wollen wenn in jeder Strasse nur noch ein oder zwei Kunden sind!
     
  7. htw89

    htw89 Guest

    AW: Verlauf der Kabelgebühren und Zukunfts Prognosen

    Hier bei uns gibt Kabel Sat die Klinke in die Hand:

    3 haben Sat
    3 haben Kabel

    Meine Eltern steigen vielleicht bald auf Sat und DVB-T um,D.wahrscheinlich auch,dann hat nur noch R. Kabel. Die sind auch die ersten gewesen die es hatten(wenn auch nur um ein paar Tage)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Mai 2005
  8. XHornyHectorX

    XHornyHectorX Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2001
    Beiträge:
    29
    Ort:
    -
    AW: Verlauf der Kabelgebühren und Zukunfts Prognosen

    Soll im Jahr sein.
    Wenn wir das im Monat blechen müsten wären wir wohl schon lange auf Sat umgestiegen.
     
  9. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Verlauf der Kabelgebühren und Zukunfts Prognosen

    Wir zahlen ca 96 Euro. Da haben wir analog, digital (ausgebaut 862 Mhz) und Internet via Kabel.
     
  10. htw89

    htw89 Guest

    AW: Verlauf der Kabelgebühren und Zukunfts Prognosen

    Wir zahlen im Jahr 169,56 €
     

Diese Seite empfehlen