1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verlängerung zu gleichen Konditionen ohne Kündigung ???

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von nachtflug, 13. September 2009.

  1. nachtflug

    nachtflug Junior Member

    Registriert seit:
    3. Oktober 2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo!

    Mein Premiere Abo (5er Kombi + Buli + TV-Digital) läuft zum 31.10.09 aus.

    Zahle derzeit EUR 34,95 und würde es gern zu gleichen Konditionen weiterlaufen lassen.

    Wenn ich das Abo nicht kündige (Kündigungsfrist 6 Wochen) und auch keine Kündigung von SKY erhalte, läuft es dann automatisch für 12 Monate zu den gleichen Konditionen weiter?

    Muss ich sonst noch irgendetwas beachten?

    Gruß
     
  2. AntonAhnungslos

    AntonAhnungslos Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Verlängerung zu gleichen Konditionen ohne Kündigung ???

    Also wie schon in einem anderen Threat beschrieben, wurde bei meinem Onkel das abo zwar immer wieder verlängert, allerdings zu den dann geltenden Preisen. Bis Ende Juli 2009 für ein Vollabo: 44,99 €, jetz 54,90 €!
    Bei mir wiederum hat sich am Vollabo (alles ausser Buli) nix geändert, und ich zahle seit jeher um die 35,00 Euro. Dazu muss ich aber sagen, dass ich rechtzeitig vor Ablauf immer wieder angefragt habe, dass ich gerne zum selben Preis verlängern würde. Daraufhin wurde mir dies immer wieder Bestätigt! Ich kann nicht sagen was besser ist: stillhalten oder melden!!!
     
  3. NullBock?

    NullBock? Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Verlängerung zu gleichen Konditionen ohne Kündigung ???

    Nur das die Verlängerung zu denn dann Geltenden Preisen nicht Rechtens ist, da es eine Einseitige Benachteiligung des ABO - Nehmers ist.
    Deswegen wurde der Passus seinerzeit ja auch vom BGH für ungültig erklärt.

    Entweder läuft Das ABO zu denn alten Bedingungen weiter oder SKY muss dich rechtzeitig (also vor Ablauf der Kündigungsfrist) darüber Informieren das dein ABO teurer wird.

    Also im Prinzip das Alte ABO kündigen und dir ein neues Angebot unterbreiten!
     
  4. LatestOne

    LatestOne Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S1
    Samsung UE49KS8090
    ORF HD (CI-Modul Irdeto Cryptoworks von Mascom)
    Sky (CI+-Modul von Sky)
    AW: Verlängerung zu gleichen Konditionen ohne Kündigung ???

    Bei mir (fast) das Gleiche. Abo läuft bis 30.11.2009, habe bis dato nicht gekündigt. Ein Schreiben von SKY ist damals bei der "Umstellung" PREMIERE/SKY gekommen, aber nur ein Infoschreiben, keine Kündigung. Falls ich die Gleichen Konditionen erhalte bleibe ich bei SKY, wenn nicht ist der Ofen aus. Kündigen oder nicht ist die Frage... Das im Schreiben angekündigte Angebot steht noch aus, aber es ist ja noch Zeit.
     
  5. MilchGnom

    MilchGnom Guest

    AW: Verlängerung zu gleichen Konditionen ohne Kündigung ???

    Es gibt drei Möglichkeiten, abhängig von dem, was im Willkommensschreiben steht:

    1. Das Abo verlängert sich "zu den dann gültigen Konditionen". Diese Klausel wurde als unzulässig eingestuft und darf von Premiere nicht mehr angewendet werden. In diesem Fall wird wie unter 2 verfahren. Bemängelt wurde halt, dass der Kunde zum Zeitpunkt der Vertragsabschlusses nicht weiß, wie die Kosten ab dem 13. Monat sind.
    2. Premiere weißt den Kunden "rechtzeitig" auf die neuen Konditionen hin, der Kunde kann diese Konditionen ablehnen und damit dann kündigen. Strittig wird der Fall, wo der Kunde das Schreiben nicht bekommen hat.
    3. Im Willkommensschreiben steht, dass sich das Abo zu den *zum Abschluss des Vertrages* gültigen Standardkonditionen verlängert. Das gab es bei Rabatt-Abos mal (3-für-2). Das ist auch rechtens, weil der Kunde ja weiß, welchen Preis er nach Ablauf der 12 Monate zu zahlen hat.

    Insofern gibt es keine allgemeingültige Antwort, weil es halt davon abhängt, wie genau die Sonderkonditionen bei dir vereinbart worden sind.
     
  6. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Verlängerung zu gleichen Konditionen ohne Kündigung ???

    Du hast die 4. Möglichkeit vergessen:
    "Ihr Abo verlängert sich um 12 Monate zu den vereinbarten Konditionen"
     
  7. a.spengler

    a.spengler Platin Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Verlängerung zu gleichen Konditionen ohne Kündigung ???

    Das habe ich noch in keinen AGB von Premiere/sky gesehen ;)
     
  8. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Verlängerung zu gleichen Konditionen ohne Kündigung ???

    Nee? ;)
    Zumindest steht es in vielen Willkommensschreiben..
     
  9. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Verlängerung zu gleichen Konditionen ohne Kündigung ???

    Das ist richtig. Ich habe diesen Passus auch drin. Beim Antrag, den ich unterschrieben habe, stand genau das nicht, sondern, dass sich der Vertrag, wenn er nicht gekündigt wird, automatisch um 12 Monate verlängert. Ohne genauere Beschreibung.
    Nach meiner Rechtsauffassung steht aber nun Skymiere in der Beweislast, eine gegenseitige Vereinbarung über die zukünftigen Preise nachzuweisen. Das dürfte ihnen aber schwer fallen, da i.d.R. diese Konditionen nicht vereinbart wurden. Aber ich habe ja noch ein bißchen Zeit, mal sehen, wie das Skymiere so handhaben wird.
     
  10. Diddi100

    Diddi100 Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2+, 2 TV MultyVision 32 u. 40
    AW: Verlängerung zu gleichen Konditionen ohne Kündigung ???

    Bei mir steht:
    "Ab dem 31.01.2009 sehen Sie die 5er-Kombi und Premiere Fußball Bundesliga weiterhin für 34,96 Euro im Monat. Die Laufzeit beträgt zwölf Monate und beginnt von Neuem.
    Wenn Sie Ihren Vertrag nicht spätestens sechs Wochen vor Ablauf des 31.01.2010 schriftlich kündigen, verlängert er sich um ein weiteres Jahr. Der bisher gültige Rabattpreis bleibt bis auf weiters bestehen."
    Einzelvereinbarungen haben immer Vorrang vor den AGB.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2009

Diese Seite empfehlen