1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verlängerung vor Vertragsende zum gleichen Preis!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von FW250875, 6. September 2002.

  1. FW250875

    FW250875 Junior Member

    Registriert seit:
    8. September 2001
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Schönbrunn
    Anzeige
    Hatte gestern bei der Hotline angerufen, und um die Freischaltung von Goldstar TV gebeten. Wurde angeblich weitergeleitet, bis heute mittag hatte sich nichts getan. Also nochmal angerufen, mich beschwert, im ruhigen Ton, und noch während ich mit dem jungen Mann sprach, war der Sender frei. Ich erkundigte mich anschließend danach, wie lange mein Vetrag überhaupt noch läuft (bis 31.08.03). Danach fragte er mich entsetzt, ob ich denn kündigen wolle. Ich verneinte dies und sagte, dass ich mit dem Programm in der Zwischenzeit, bis auf den Serienkanal, eigentlich ganz zufrieden wäre (was auch stimmt), und ich Stand heute nicht vorhabe zu kündigen, aber wissen wollte wie lange ich Premiere noch zum Vorzugspreis von 28,12 EUR empfangen kann. Daraufhin sagte er, ich könnte Premiere auch danach noch zum selben Preis sehen. Bedingung dafür sei jedoch eine Vertragsverlängerung um 24 Monate meinerseits. Bei einer automatischen Vetragslängerung, also verstreichen lassen der Kündigungsfrist ohne sich zu melden, wird der Vertrag zu den dann gültigen Konditionen weitergeführt. Also, wenn der junge Mann sich nicht getäuscht hat, dann...es lebe Premiere, dachte ich mir. Zur Sicherheit rief ich gleich nochmals bei der Hotline an. Diesmal meldete sich eine Mitarbeiterin und die bestätigte mir den Sachverhalt! Vielleicht könnten auch mal ein paar von Euch anrufen und nachfragen, weil ich glaube es eigentlich immer noch nicht. Wäre ja zu schön um wahr zu sein!
     
  2. Stinkfus

    Stinkfus Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    428
    Ort:
    München
    Ist doch klar dass die das so machen !
    Blöd wären sie wenn sie dich lieber kündigen lassen würden, als dass du weiter 28 € an P zahlst.
    Hab vor ca. 1.5 Monaten auch bei P angerufen, und dass gleiche gefragt, dann hat mir der Mitarbeiter gesagt, wenn ich möchte könne ich noch ein Jahr zu den gleichen Konditionen von 55 DM/Monat an meinen Vertrag hinten dran hängen. Dass habe ich natürlich gemacht, und hatte 2 Tage später die schriftliche Bestätigung davon im Briefkasten !
    Jetzt läuft mein Vertrag bis 31.12.2003 !
     
  3. Digicool

    Digicool Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    Die Frage ist, wie lange diese Aktion gemacht wird. Mein Vertrag Läuft momentan bis 07 oder 08/03. Ich will mich jetzt aber noch nicht darauf festlegen dass Programm bis 2005 zu abonnieren, da kann sich mit dem neuen Investor zu viel ändern. Gut, ich habe jetzt das Super-Plus Paket (also alles) und werden wohl auch in Zunkunft immer Alles haben, aber was das ist...

    Ich werd auch mal dort anrufen (wenn ich denn durchkomme) und fragen, bis wann ich das wissen muss.

    digiCooL
     
  4. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.630
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    Also wenn das so ist wie oben beschrieben und man das Superpaket auch nach dem Ablauf der Vertragszeit (bei mir Sep. 03) zum Preis von EUR 28,12 weiterempfangen kann, wäre das sensationell.

    Aber ich gehe eher davon aus das man ab dem Ende der Vertragslaufzeit in die neuen Preismodelle übergeht.
    Aber ich kann mich auf irren.

    Ciao

    MS2K
     
  5. Darklord

    Darklord Silber Member

    Registriert seit:
    7. September 2001
    Beiträge:
    959
    Zumindest muß Premiere den Kunden darüber informieren, das wenn das Treuangebot abgelaufen ist , man auf andere Konditionen wechselt, sollte Premiere das nicht machen, hat man ein Sonderkündigungsrecht, da es sich um eine Preiserhöhung handelt.

    <small>[ 06. September 2002, 20:21: Beitrag editiert von: Darklord ]</small>
     
  6. Darklord

    Darklord Silber Member

    Registriert seit:
    7. September 2001
    Beiträge:
    959
    Ups, doppelt.

    <small>[ 06. September 2002, 20:20: Beitrag editiert von: Darklord ]</small>
     
  7. Bald Eagle

    Bald Eagle Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    11
    Ort:
    LDK
    Also ich habe das Gefühl, daß Premiere jeden Tag diesbezüglich eine andere Auskunft gibt. Herzlichen Glückwunsch allen, die ihr Abo so günstig verlängern können. Mir ist es jedenfalls so ergangen:
    Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an die Umstellungsaktion bei Premiere zum 01. Oktober 2001. Man konnte damals als Treue-Angebot seinen Vertrag zu einem Preis von 55 DM (Super-Paket)um 24 Monate verlängern, oder man hatte die Möglichkeit seinen Vertrag nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit um weitere 12 Monate zu verlängern. Ich hatte mich für die zweite Variante entschieden, da, als mich dieses Info-Schreiben zur Umstellungsaktion erreichte (Ende August 2001) eine Kündigung zum 30.09.2001 nicht mehr möglich war, also Mindestvertragslaufzeit bis zum 30.09.2002. Also müsste mein Abo eigentlich bis zum 30.09.2003 laufen (dies würde mir auch damals telefonisch von einem Premiere-Mitarbeiter bestätigt!!). Doch davon will man heute nichts mehr wissen. Ich habe daraufhin gekündigt, da die neuen Preise für mich eine Preissteigerung von über 65 % bedeuten würden. Als Antwort kam daraufhin von Premiere nur eine Standard-Kündigungsbestätigung. Soviel von mir zu einer Verlängerung des Abos zu alten Konditionen. Übrigens bin ich Premiere Abonnent seit der ersten Stunde. Na ja, es muss auch ohne gehen.
     
  8. ChatShred

    ChatShred Neuling

    Registriert seit:
    28. Januar 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Mettmann
    Mir hat man heute erklärt, dass das Treueangebot definitiv 2003 endet und auch nicht verlängert werden kann...
     
  9. Frank H

    Frank H Silber Member

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    817
    Technisches Equipment:
    TF7700HSCI
    C-HD 802
    @Darklord

    Du irrst mit der Annahme, das Premiere Dich vorher informieren muß. Du hast sicher ein Schreiben über Deinen 2-Jahresvertrag bekommen. Darin steht , das Abo läuft nach Ablauf 12 Monate zu den dann gültigen Preisen weiter. Schaue lieber noch mal nach.

    Gruß Frank
     
  10. Darklord

    Darklord Silber Member

    Registriert seit:
    7. September 2001
    Beiträge:
    959
    Du meinst das Schreiben zum Treuabo? Wenn ja, da irrst du,da steht nix von nach Ablauf verlängert Ihr Abo sich zu dann gültigen Preisen. Bei mir steht folgendes:

    "Sehr geehrter Herr XXX,

    wir haben Ihren Vertrag nun - wie gewünscht -umgestellt.

    Er verlängert sich somit um 24 Monate und Sie genießen in dieser Zeit die faszinierende Vilefalt des Premiere Superpakets zum Preis von nur 55,- DM inkl. D-Box Miete.

    Sie erhalten zusätzlich kostenlos 2 Filme aus dem Angebot von Cinedom und Blue movie, die Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt genießen können. Außerdem können Sie inerhalb eines Jahres einen kompletten Bundesliga-Spieltag Ihrer Wahl -selbstverständlich auch kostenlos - im Superdom erleben.

    Wir freuen uns über Ihre Entscheidung und wünschen Ihnen auch weiterhin gute Unterhaltung mit Ihrem Premiere World Programm.

    Mit freundlichen Grüßen

    xxxxxxxx"

    Insofern muß Premiere mich darüber informieren was ich nach Ablauf meines Treueabos zahle.
     

Diese Seite empfehlen