1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verkleinerung der Bundeswehr

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Sniff, 25. September 2010.

  1. Sniff

    Sniff Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2009
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg schließt eine Verkleinerung der Bundeswehr als Teil der laufenden Strukturreform nicht aus.

    Der Minister nannte auch die Aufgabe von militärischen Fähigkeiten sowie Standortschließungen möglich.

    Auch die Zahl der Bundeswehr-Standorte will Guttenberg aus finanziellen Gründen straffen. Dabei will der CSU-Politiker strukturschwache Regionen,
    wo aus wirtschaftlichen Gründen in der Vergangenheit häufig Bundeswehr-Stützpunkte angesiedelt wurden, nicht verschonen.


    Hier setzt meine Frage an,wie seht ihr das.Jede Schliessung zieht tausende von Arbeitsplatzverluste nach sich.

    Jede Kommune hat Probleme mit dem Wegfall einer Kaserene.Jede Kaserne hat Handwerkerverträge mit Bäcker,Metzger,Elektro, Wasser bzw Entsorgung.


    Ich bin nicht generell gegen eine Verkleinerung,aber man muß auch die andere Seite sehen.Wegfall von tausenden Arbeitsplätzen.
     
  2. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Verkleinerung der Bundeswehr

    Wer verteidigt uns denn im dritten WK? :eek:
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Verkleinerung der Bundeswehr

    Das ist eben Pech. Was wäre denn die Lösung? Weiter auf Steuerkosten ein Zwangsheer betreiben, das willkürlich einzieht oder auch nicht und wo mangels Feind die Rekruten den ganzen Tag nur Skat spielen oder sich am Sack kratzen?

    Die Bundeswehr in ihrer jetzigen Form kann so nicht bestehen bleiben. Eine Berufsarmee ist die einzige Alternative und die führt zwangsläufig zu einer deutlichen Verkleinerung.
     
  4. Mondmann

    Mondmann Silber Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    MDCC Digital HD Premium
    MDCC Digital Familie

    Kaon HD Receiver
    AW: Verkleinerung der Bundeswehr

    Na die BW so oder so nicht. Egal ob mit mehr oder weniger Soldaten. :p
     
  5. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Verkleinerung der Bundeswehr

    Oh shit, dann besorg ich mir lieber mal ein Gewehr!
     
  6. AW: Verkleinerung der Bundeswehr

    Ein feiner Satz. Sagt alles und nichts.

    Warum?
     
  7. radio bino

    radio bino Guest

    AW: Verkleinerung der Bundeswehr

    Na da bin ich gespannt ob auch Amberg davon betroffen ist, nach dem Wegfall der Kaiser Wilhelm Kaserne und der Ami-Kaserne in den 90er haben wir mit der Leopold Kaserne und der Schweppermann - Kaserne noch 2 Kasernen.
     
  8. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Verkleinerung der Bundeswehr

    Jetzt mal ganz ohne Quatsch.
    Ein "EU-Verbund" wäre hier effektiver als ein Bund, der nur "gammelnde", schlecht ausgebildete Kids inne hat.
    Ansonsten würde dann eh das Kriegsrecht gelten und man würde allgemein mobil machen....


    WAS mir aber immer zu denken gibt. WAS würden WIR dann machen?
    Ich meine, früher hatte man zumindest Öfen und konnte ja heizen (Kohle, Holz). Was macht man heute? Dann hatte man früher zur Not noch Pferde und Co. Heute? Ist ALLES auf Elektrizität ausgelegt....
    Wir haben keine Notfallpläne, keine Bunker und keine Nix mehr...
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Verkleinerung der Bundeswehr

    Da machen die Christlich sozialen mal richtige Abrüstung Politik, dann ist es einigen ewig gestrigen auch nicht recht.
     
  10. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Verkleinerung der Bundeswehr

    Holz und Kohle brennt heute auch noch, Fernsehschauen geht dann aber nimmer. ;)
    Wenn es ums Überleben geht, werden Menschen schnell erfinderisch - auch ohne Strom.
     

Diese Seite empfehlen