1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verkaufsgerüchte um "DMax" und "Das Vierte"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 19. November 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    84.208
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Die kleinen Privatsender "DMax" und "Das Vierte" sollen zum Verkauf stehen. An DMax soll ein Finanzinvestor interessiert sein, die Zukunft vom Spielfilmsender "Das Vierte" ist noch unklar.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.007
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Verkaufsgerüchte um "DMax" und "Das Vierte"

    Ach das ist schade. Jetzt gibt es American Schopper nur noch auf RTL2 und auf Discovery.

    Ich hoffe, der Verkauf von "Das Vierte" dauert noch ein bißchen, bis alle Folgen von Remington Steele wiederholt worden sind. Oder noch besser: 13th Street wiederholt alle Folgen werbefrei.
     
  3. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: Verkaufsgerüchte um "DMax" und "Das Vierte"

    Naja ich denke mal Discovery und NBC Universal sehen ihre Zukunft mehr im Pay-TV. Da passen die Sender einfach nicht so recht in deren Strategie.
    Auch wenns mich bei DMAX wundert weil Discovery ja unbedingt ein Standbein im Free TV haben wollte.
     
  4. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Verkaufsgerüchte um "DMax" und "Das Vierte"

    Beide Sender sind wohl den hochfliegenden Ansprüchen nicht gerecht geworden. DMAX ist ein reiner Macho-Proll Sender, "Das Vierte" zeigt Blockbuster im Grisselformat und wahrscheinlich haben viele TV Zuschauer beide Sender bis heute noch nichtmal in ihrer Senderliste gefunden ;).

    Man trennt sich schlicht von unrentablen Projekten.
     
  5. Chmuhl_Kohn

    Chmuhl_Kohn Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Verkaufsgerüchte um "DMax" und "Das Vierte"

    Dann mussich mir "Die Ludolfs" wohl doch auf DVD holen!:D
     
  6. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Verkaufsgerüchte um "DMax" und "Das Vierte"

    Hoffentlich wandeln die neuen Besitzer die Kanäle dann nicht in vollständige Call In-Sender um. Könnte ja sein, dass die Kanäle nur dazu aufgekauft werden, um die Programmplätze zu erhalten.
     
  7. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.007
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Verkaufsgerüchte um "DMax" und "Das Vierte"

    Lasse mich doch mal zusammenfassen:

    "Das Vierte" ist als Projekt gescheitert, man trennt sich von diesem Sender udn somit von der Free-TV Strategie.

    "Premiere Star" entwickelt sich zum Rohrkrepierer.


    Also wenn ich Wolfram Winter wäre, würde ich mir ernsthafte Gedanken machen.

    Ich denke, er sieht beide Projekte als Erfolg an.
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.135
    Zustimmungen:
    383
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur die Öffis)
    AW: Verkaufsgerüchte um "DMax" und "Das Vierte"

    Und was soll das Vierte mit Premiere Star zu tun haben, vor allem
    was hat Wolfgang Winter mit Universal, der Rothschild Bank oder auch
    DMAX zu tun. Du schmeisst mal wieder Äppel und Birnen in einen Pott,
    um damit was ganz anderes auszudrücken, was du sagen willst:
    Premiere Star ist für Dich Müll, wo ist eine Gelegenheit das auszudrücken.
    Da ist von Fernsehen die Rede und da kann ich ohne Überleitung in jeden
    Thread meine Meinung reinschreiben. Du hast auch noch vergessen,
    schade ein werbefinanzierter Kanal weniger, dabei gibt es doch schon so
    viele ÖR Sender und Du findest den und den Politiker nicht gut.
    Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber ich habe Dich ertappt!:D
     
  9. tjkane

    tjkane Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Verkaufsgerüchte um "DMax" und "Das Vierte"

    Premiere wird die Sender aufkaufen, und vermarkten. Fernsehen 1 Klasse eben:rolleyes: :rolleyes:
     
  10. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Verkaufsgerüchte um "DMax" und "Das Vierte"

    DMAX wird keiner vermisssen. Seit es nicht mehr XXP ist kann man den Sender sowieso in die Tonne treten. Unterschichten-TV³.
     

Diese Seite empfehlen