1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verkauf von ProSiebenSat1-Mediengruppe geplant

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von DVB-T-H, 4. Februar 2013.

  1. DVB-T-H

    DVB-T-H Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    2.623
    Zustimmungen:
    330
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Anzeige
    siehe Artikel: DWDL.de - Neuer Anlauf: Permira und KKR wollen P7S1 verkaufen

    Also Interessenten werden folgende genannt:

    News Corp.
    Time Warner
    Comcast

    Da fehlen dann nur noch Sony, Disney und Viacom. Dann wären die großen sechs Filmstudios dabei.
     
  2. plackeurope

    plackeurope Platin Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Verkauf von ProSiebenSat1-Mediengruppe geplant

    Es kann eigentlich nur besser werden ;)

    Nur was ist Comcast? NBC/Universal?
     
  3. hezup

    hezup Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Verkauf von ProSiebenSat1-Mediengruppe geplant

    Jepp, ist NBC/Universal.
     
  4. Winterkönig

    Winterkönig Talk-König

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    5.568
    Zustimmungen:
    1.421
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Samsung UE46ES6300
    Panasonic DMRHST130EG9
    Astra 19,2° Ost
    Sky Welt+Film+HD
    Fritzbox 6360 Cable
    Internet+Telefon Kabeldeutschland
    AW: Verkauf von ProSiebenSat1-Mediengruppe geplant

    News Corp. wäre interessant. Nach Kirch wären P7S1 und Sky (ehemals Premiere) wieder unter einen Dach. :D
     
  5. DVB-T-H

    DVB-T-H Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    2.623
    Zustimmungen:
    330
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    AW: Verkauf von ProSiebenSat1-Mediengruppe geplant

    Ich denke, dass alle Bieter interessant sind, da es "echte" Fernsehmacher sind. Vor allem sind sie in Deutschland mittlerweile im Pay-TV (halbwegs) erfolgreich.

    Time Warner mit TNT Serie und TNT Film
    Comcast mit 13th Street und Syfy
    News Corp. mit Sky (auch wenn immer noch Verluste)

    Ich würde mir davon auch echte Konkurrenz zu RTL vorsprechen. Denn: Wenn der eine verschlüsselt und der andere nicht, sollten die Vorteile für den freien Sender ersichtlich bleiben.
     
  6. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.865
    Zustimmungen:
    4.145
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Verkauf von ProSiebenSat1-Mediengruppe geplant

    Comcast ist einer der größten Kabelanbieter in den USA, genau wie Time Warner.
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.250
    Zustimmungen:
    6.889
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Verkauf von ProSiebenSat1-Mediengruppe geplant

    Vergiss mal nicht, die Verschlüsselung erfolgt u. a. auch auf Druck der Filmstudios.

    Z. B. Warner, die den ÖR zumindest teilweise nur SD-Versionen liefern.
     
  8. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.865
    Zustimmungen:
    4.145
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Verkauf von ProSiebenSat1-Mediengruppe geplant

    Das ist ein Gerücht, das sich hartnäckig hält.... komischerweise haben Sender im Ausland keine Probleme mit der unverschlüsselten Ausstrahlung von Filmen in HD. ITV, Channel4 alle tun es. Auch die Franzosen, Skandinavier etc.
    In den USA selbst senden die Networks unverschlüsselt in HD.
    Das mit dem Verschlüsselungswahn ist ein RTL Symptom...
     
  9. plackeurope

    plackeurope Platin Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2006
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Verkauf von ProSiebenSat1-Mediengruppe geplant

    Die sind doch alle verschlüsselt?!
     
  10. Terranus

    Terranus Moderator

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.865
    Zustimmungen:
    4.145
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Verkauf von ProSiebenSat1-Mediengruppe geplant

    nein, per DVB-T ( was in Frankreich der Hauptverbreitungsweg ist ) sind sie unverschlüsselt.
     

Diese Seite empfehlen