1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verkabelungsproblem

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Anon, 4. Juni 2009.

  1. Anon

    Anon Neuling

    Registriert seit:
    26. April 2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich brauche eure Hilfe, ich bekomme es einfach nicht hin.

    Gegeben ist folgende Konfiguration:

    (1) Fernseher: Panasonic VIERA TX-P 37 X 10 E
    (2) Empfänger: Inverto Scena 5 HDTV-Receiver
    (3) Receiver: Yamaha RX-V365
    (4) DVD: Yamaha DVD-S663
    (5) Lautsprecher: Yamaha NS-P110

    Ich habe wie folgt verkabelt:

    von 2 zu 3 HDMI+analog Audio, von 4 zu 3 HDMI+optisch digital Audio, von 3 zu 1 HDMI (HDMI Out)

    Damit habe ich Ton aus der Anlage, aber kein Bild am Fernseher. Sollte ich so nicht eigentlich ein Bild erhalten?

    Ich habe also umverkabelt:
    HDMI von (2) und (4) direkt zu (1), Ton bleibt an (3). Ergebnis: Bild da, Ton da. So weit, so gut.

    Allerdings bekomme ich kein 5.1 Ton, weder vom Receiver noch von DVD. Egal was ich einstelle, an (3) werden nur 2 Kanäle eingehend angegeben. Ich kann zwar künstlich auf Dolby hochrechnen lassen, aber es sollte normalerweise 5.1 Ton von DVD auch so ausgegeben werden.

    Was mache ich falsch? :confused:

    Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt. Manches lässt sich einfach schlecht beschreiben.

    Danke, Matthias.
     

Diese Seite empfehlen