1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verkabelungsproblem. 2-tuner-pip fachgerecht an sat-receiver anschliessen.

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von deMattos, 23. November 2006.

  1. deMattos

    deMattos Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Gestern trudelte nun endlich unser 32" lcd tv ein. er besitzt die funktion 2-tuner-pip, jedoch weiss ich nicht wie ich das ganze nun anschliessen und zum laufen bringe. der lcd-tv hat auf seiner rückseite einen weiteren satelliten anschluss, jedoch nicht den, den ich erwartet habe. sprich keinen handelsüblichen sattelitenkabel, der beispielsweise von der satelitenschüssel zum receiver ragt. es handelt sich eher um einen runden anschluss mit einem weiteren kleinen kreis in der mitte. ich vermute mal das es sich um einen dvb-c anschluss handelt. da wir keinen kabelanschluss haben würde es mich jedoch interessieren , ob es trotzdem möglich ist die 2-tuner-pip funktion per sattelit zu nutzen.

    mfg
    deMattos
     
  2. H2O

    H2O Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    660
    Ort:
    Süddeutschland
    Technisches Equipment:
    Hyundai HSS-880HCI umgebaut zu Kathrein UFD 580 Firmw. 2.05 mit Seagate DB35.1 300GB CE ST3300831ACE intern mit 19" Medion DVD/DVB-T-Fernseher
    ----
    Im PC: Technisat SkyStar2 TV PCI + Vollversion DVB Viewer.
    ----
    DLP-Beamer Acer PD 525D,
    Panasonic Viera TX-L42WT50E, Panasonic DMR-BST721
    ----
    Alles an 6 Ausgängen eines Octo-LNB mit 85er-Schüssel.
    AW: Verkabelungsproblem. 2-tuner-pip fachgerecht an sat-receiver anschliessen.

    Wie heißt das Gerät genau und wer ist der Hersteller?
    Das was Du als Anschlussbuchse beschreibst klingt nach normalem Fernsehkabel.
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Verkabelungsproblem. 2-tuner-pip fachgerecht an sat-receiver anschliessen.

    Die einzigen 2 Tuner PIP Geräte die DVB Tuner nutzen sind Metz Geräte oder Loewe LCD Geräte mit DR+. Alle anderen haben nur analoge Kabel Tuner.
     
  4. deMattos

    deMattos Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Verkabelungsproblem. 2-tuner-pip fachgerecht an sat-receiver anschliessen.

    Es ist der gestern eingetroffene aldi Nord LCD TV. vom BIld her wirklich astrein und um längen besser las der LG 32LC3R. gehäusetechnisch von der verarbeitung her eher dürftig aber das stört weniger.

    http://www.aldi-essen.de/OFFER_D/OFFER_47/OFF01.HTM

    Ja also denke auch das es ein ganz normales fernsehkabel sein muss, nur haben wir bei uns nur satelitanschluss und das müsste doch sonst auch gehen. habe schon überlegt den satelitenausgang mit dem fernsehekabeleingang zu verbinden, indem ich mir den fernsehkabeladapter vorne an das satelitenkabel stöpsel aber weiss aus technischen gründen nicht ob der tv das signal dann auch normal verarbeiten kann.
    weiss jemand mehr dazu?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2006
  5. chrische

    chrische Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    491
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Panasonic TU-HMS3
    AW: Verkabelungsproblem. 2-tuner-pip fachgerecht an sat-receiver anschliessen.

    Das mit DVBT muß ich revidieren.
    Mein Panasonic hat auch einen integrierten DVBT Tuner. Is zwar ein Plasma, aber ich habe auch schon LCD von Pana mit DVBT gesehen !
    Da läuft das mit PIP bestens.

    Das, was demattos beschreibt klingt sehr nach normalem Kabelanschlußstecker.
     
  6. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Verkabelungsproblem. 2-tuner-pip fachgerecht an sat-receiver anschliessen.

    Beim Satellitenempfang läuft das Pip eigentlich über/in den Empfängern(Set-Top-Boxen). Ohne entsprechende Tuner funktioniert das nicht. Es sei denn, das Pip in dem TV beinhaltet auch Pip über die Eingangsbuchsen (Scart usw.) Dann kann man von allen angeschlossenen Geräten (Empfängern, DVD usw.) ein Bild in das jeweilige Hauptbild einblenden. Für Sat würde das aber auch 2 zusätzliche Empfänger bedeuten - oder einen mit 2 Tunern, dann gehts halt ohne TV.
     
  7. deMattos

    deMattos Neuling

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    4
    AW: Verkabelungsproblem. 2-tuner-pip fachgerecht an sat-receiver anschliessen.

    hmm also wenn ich das richtig verstanden hab sollte er deiner meinung nach über jede mögliche anschlussstelle die bild-im-dild funktion ansteuern können jedoch hat dies in meinem fall ( 2. scart von sat-receiver ins tv) nicht funktioniert. anscheinend steuert er nur den antennenanschluss an. jedoch steht im benutzerhandbuch, dass ein paralleler pc gebrauch geht. also quasi auch bild-im-bild oder ist dies wieder was anderes?

    wie würde es denn aussehen wenn ich ein sattelitenkabel so umfunktionier, dass ein kabeladapter an das sattelitenkabel gestöpselt wird und ich das ganze per sat-out des receivers und antennenanschluss (kabelanschluss) des TV's versuche.
    ist das satelittensignal das selbe wie ein kabelsignal, sodass der TV das signal überhaupt verarbeiten kann?
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Verkabelungsproblem. 2-tuner-pip fachgerecht an sat-receiver anschliessen.

    Szenario 1) Der TV kann nur PIP mit 2 Quellen der analogen Tuner machen.
    Dann benötigst du 2 Satelliten Receiver mit HF Modulator die du per Antennenstrippe an den TV anschliesst.

    Szenario 2) Der TV kann AV und analog Tuner als PIP darstellen.
    Dann benötigst du 2 Satelliten Receiver. Einen mit HF Modulator den du per Antennenstrippe an den TV anschliesst und einen der per Scart am TV hängt.

    Szenario 3) Der TV kann 2 AV Quellen als PIP darstellen.
    Dann benötigst du 2 Satelliten Receiver die du per Scart an den TV anschliesst.


    Es werden also IMMER 2 zusätzliche Receiver benötigt = 3 Fernbedienungen notwendig.
     

Diese Seite empfehlen