1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verkabelung von zwei Satschüsseln mit Digicorder S2 und Disqec

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von mark.muellers, 9. Juli 2006.

  1. mark.muellers

    mark.muellers Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    Anzeige
    Hallo!

    Wer kann helfen! Wie muß Ich meine beiden Außenanlage einmal Astra
    und Technisat Multytenne mit dem Digicorder S2 verkabeln!

    Damit Ich Astra + Hortbird empfangen kann und auch aufnehmen kann!

    Welche Schalter brauche Ich dann?
    Eine Link wäre gut damit Ich es mir vorstellen kann!

    Was muß Ich im Digicorder S2 als LNB einstellungen einstellen?

    Danke für eure hilfe!


    mfg mark
     
  2. Egon Olsen

    Egon Olsen Senior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    229
    AW: Verkabelung von zwei Satschüsseln mit Digicorder S2 und Disqec

    Man braucht so einen A/B Diseqc-Schalter.

    [​IMG]

    Lässt sich auch gut über Toneburst steuern.
     
  3. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Verkabelung von zwei Satschüsseln mit Digicorder S2 und Disqec

    Naja,
    so einfach ist das in dem Fall nicht.
    Die Multitenne empfängt 13E-28E, richtig? Also Hotbird, Astra I, Astra II als single LNB?.
    Ich würde dann die Multytenne direkt an den ersten LNB Ansclhuss hängen und die Astra 19E Schüssel direkt an den zweiten Anschluss. Diseque Definitionen im S2 wie für die Multytenne angegeben.
    Da der S2 eigenlich zwei identische Signale an beiden Eingängen erwartet, kann das Probleme beim aufnehmen von nicht-19E Porgammen geben, aber ikmmer noch besser als nur mit dem Multytennesignal.
    Gruß
    Thomas
     
  4. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Verkabelung von zwei Satschüsseln mit Digicorder S2 und Disqec

    Das kann auch in anderen Situationen Probleme geben, da die Tunerzuordnung dynamisch erfolgt. Wenn z.B. der "Multitennen"-Tuner gerade für Astra 1 verwendet wird, kann kein Signal von einem anderen Sat angesehen/aufgenommen werden, auch wenn der andere "Astra1"-Tuner frei wäre. Insofern wäre es möglicherweise besser, nur die Multitenne anzuschließen und den S2 im Ein-Kabel-Modus zu betreiben.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. Juli 2006
  5. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Verkabelung von zwei Satschüsseln mit Digicorder S2 und Disqec

    Hm, will ich nicht ausschliessen.
    Hier war neulich ein ähnlicher Fall im Forum, 19e+13e am ersten Eingang, 19e only am zweiten. Der war ganz zufrieden...
    Gruß
    Thomas
     
  6. mark.muellers

    mark.muellers Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    AW: Verkabelung von zwei Satschüsseln mit Digicorder S2 und Disqec

    Hallo!

    Das habe Ich schon ausprobiert!#
    Aber Ich will von 19 so wie von Hortbird aufnehmen können gibt es dort keine Lösung!
    Wenn Ich nicht exat die gleichen Signale habe geht das glaube Ich nicht?
     
  7. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Verkabelung von zwei Satschüsseln mit Digicorder S2 und Disqec

    Es wird mal funktionieren und mal nicht, je nach dem wie die Tuner gerade (automatisch) zugeordnet werden. Beim S2 hat man zu Gunsten einer wirklich genial einfachen Bedienung auf eine "komplizierte" Konfiguration mit manueller Antennenzuordnung (und damit unterschiedlichen Senderlisten pro Tuner) verzichtet. Einen immer funktionierender Twin-Betrieb bekommst du nur mit identischen Antennensignalen.
     
  8. mark.muellers

    mark.muellers Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    AW: Verkabelung von zwei Satschüsseln mit Digicorder S2 und Disqec

    Ja das habe Ich verstanden!
    Aber kann Ich das problem nicht irgendwie lösen?
    z.B wenn Ich einen Diseqc schalter benutze nur wie muß Ich das Anschließen?
     
  9. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Verkabelung von zwei Satschüsseln mit Digicorder S2 und Disqec

    Wie Thomas5 schon sagte, leider nein. Die einfachste und beste Lösung wird eine zweite Multytenne sein.
    Gruß
    Thomas
     
  10. mark.muellers

    mark.muellers Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    103
    AW: Verkabelung von zwei Satschüsseln mit Digicorder S2 und Disqec

    OK danke!
     

Diese Seite empfehlen