1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verkabelung Twinreceiver?!?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von chrism1605, 24. September 2007.

  1. chrism1605

    chrism1605 Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo!
    Ich bin gerade dabei mein neues Haus zu verkabeln und will mir eine Sat-Anlage aufs Dach packen. Da wir oft ein Programm gucken und ein anderes aufnehmen muss ich ja wohl einen Twinreceiver nehmen:( zumindestens wenn ich nicht zwei Geräte unterm Fernseher stehen haben will. Ich hab eine Schüssel und ein Quad-LNB von Preisner (unschlagbar günstig vom Schwiegervater:) ) bekommen und wollte mir dazu noch einen Homecast S8000 CIPVR Twintuner holen. Nun meine Frage: Benötige ich hierfür auch zwei Antennenkabel? Geht das überhaupt mit einem Quad-LNB - oder muss ich mir ein Quattro-LNB mit Multiswitch besorgen.
    Entschuldigt meine Unkenntniss aber ich bin absoluter Sat-Neuling.

    Gruß Chrism1605
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Verkabelung Twinreceiver?!?

    du kannst den TWIN an einem QUAD LNB anschliessen, aber du musst für jeden der 2 tuner im TWIN ein kabel verlegen.
     
  3. chrism1605

    chrism1605 Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Verkabelung Twinreceiver?!?

    Danke für die schnelle Antwort.
    Also wäre es trotzdem besser, wenn ich mir nen Quattro-LNB und ein Multiswitch hole.
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Verkabelung Twinreceiver?!?

    eine installation mit MS und Quattro LNB ist in jedem fall die bessere lösung.
    man kann aber den QUAD ( weil du schreibst du hast einen ) erst einmal behalten und testen, wie es läuft. ausgetauscht ist das dann schnell.
     
  5. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: Verkabelung Twinreceiver?!?

    Ich würde sagen, stell dir erst einmal die Frage, wie viele Sat-Anschlüsse im Haus gebraucht werden und zähle dabei Twin-Tuner-Receiver als zwei Anschlüsse, weil sie idealerweise jeder eine Leitung zum MS bzw. zum Quad-LNB brauchen. Wenn du dann nicht über 4 kommst, dann reicht ein Quad.

    Aber wie heulnet bereits erwähnt hat, ist die Konfiguration Quattro-LNB + MS ohnehin zu bevorzugen, weil ein Quad-LNB den MS bereits enthält, dieser aber allen Wettereinflüssen ausgesetzt ist - deshalb gehen die Dinger schneller kaputt.

    Wenn du deinen vermutlich für lau erstandenen Quad-LNB erstmal benutzen willst, dann hol dir einen MS, der Quad-tauglich ist (die von Spaun sind das m.W.) und schließ den alten Quad dran an. Wenn der kaputt geht, kannst du den ja dann durch einen normalen Quattro-LNB ersetzen.
     

Diese Seite empfehlen