1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verkabelung TV / Multimediaplatten

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von spubel, 8. Mai 2010.

  1. spubel

    spubel Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Hallihallo,

    ich habe eine Frage zu Verkabelung meines TVs und meiner Multimediaplatten.

    TV: Scarteingang
    Multimediaplatten: Cinch

    Bisher hatte ich nur eine Platte, daher hab ich einen Adapterstecker Cinch => Scart gehabt -> kein Problem.

    Jetzt hab ich mir aber eine 2. Platte gekauft, will aber nicht ständig den TV verrücken um hinten auf dem Scartstecker die Cinchkabel zu tauschen *g*

    Gibts da Kabel? Verteiler? Möglichkeiten? :confused:

    Danke im Voraus!!

    tshcuessi
    Claudi
     
  2. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Verkabelung TV / Multimediaplatten

    Hi,
    es gibt Möglichkeiten:
    a) einfach parallel schalten mit y-Kabel. Aber keine Garantie, dass es geht.
    b) Verzweiger selbst bauen (Lötkolben, paar Widerstände, Geschick)
    c) Umschalter kaufen: Conrad, Reichelt etc.
    d) TV neu anschaffen mit HDMI

    BTW Hat der TV nur ein SCART-Anschluß?

    mfg
    Smokey
     

Diese Seite empfehlen