1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verkabelung TV-DVDRec-Receiver

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Ypsilon37, 3. April 2009.

  1. Ypsilon37

    Ypsilon37 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    gestern abend kam unsere Premiere-Smartcard (I12).
    Ich will dann heute mittag alles verkabeln und Premiere freischalten, damit wir heute abend Fußball schauen können :)

    Nun meine Frage: Wie muss ich das denn richtig verkabeln, damit wir auch weiterhin z.B. mit dem DVD-Recorder aufnehmen können und gleichzeitig was aufgenommenes schauen können, so wie bisher?

    Unsere Geräte:
    TV: Samsung (LCD) LE37M86BD
    DVD-Recorder: Panasonic DMR-EH585
    Premiere-Receiver: Humax PR Fox CII
    Heimkino-Receiver: Yamaha RX-V363
    Heimkino-5:1-Boxen: Yamaha NS-P270

    Ich hoffe, es kann mir jemand weiterhelfen (so, dass es auch ein Mädchen versteht :))

    Viele Grüße
     
  2. harry59

    harry59 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Verkabelung TV-DVDRec-Receiver

    Moin Moin,

    ganz einfach:

    Antennenkabel:

    1. Antennenkabel Wand in Premiere Receiver
    2. Premiere Receiver in DVD Rekorder
    3. DVD Rekorder in TV

    SCART Kabel

    1. Premiere Decoder in TV

    Verkabelung Ton:

    1. Optisches oder Digitales Kabel in Receiver

    und die Boxen an den Receiver

    Viel Spaß beim anschließen :winken:
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.343
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Verkabelung TV-DVDRec-Receiver

    2. DVD Recorder in TV
     
  4. Ypsilon37

    Ypsilon37 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Verkabelung TV-DVDRec-Receiver

    Ok, so probier ichs aus.
    Danke schön!
     
  5. Ypsilon37

    Ypsilon37 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Verkabelung TV-DVDRec-Receiver

    Momentmal,
    dann sind ja der Receiver und der DVD-Rec. nur über das Antennekabel verbunden, richtig?
    Müssen die nicht auch noch über Scart verbunden werden?
     
  6. harry59

    harry59 Neuling

    Registriert seit:
    27. Juli 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Verkabelung TV-DVDRec-Receiver

    Receiver mit optischen oder digitalen Kabel, genau wie premiere Decoder
     
  7. Ypsilon37

    Ypsilon37 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Verkabelung TV-DVDRec-Receiver

    Sorry, meinte den Premiere-Receiver mit dem DVD-Recorder.
    Müssen die beiden net auch miteinander über Scart verbunden werden??
     
  8. Gerrile

    Gerrile Senior Member

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Verkabelung TV-DVDRec-Receiver

    Premiere Receiver:

    • mit VCR Scart zu TV AV2***
    • mit TV Scart zu DVD Recorder AV2*
    • Opt. oder Koxial zu HK Receiver
    • Antenne von wand in eingang
    • antenne von ausgang in eingang DVD rec
    DVD Recorder:

    • mit HDMI zu TV
    • mit Scart AV1 zu TV AV1**
    • Opt. oder Koxial zu HK Receiver
    • Antenne von ausgang receiver in eingang dvd rec
    • Antenne von ausgang dvd rec in eingang beim tv
    dann müsste alles laufen!

    * der TVScart bietet die bessere Bildqualität (RGB) welche der VCR ausgang nicht bietet, somit hast du deine aufnahmen am dvd recorder mit der bestmöglichen bildqualität archiviert.
    ** dieser Anschluss ist eigentlich überflüssig, hat aber einige vorteile:

    • du kannst Premiere am TV ebenfalls in RGB geniesen, schleift der Pana recorder durch
    • dein tv erkennt wenn du dein Premiere gerät einschaltest und wählt automatisch den richtigen AV eingang
    • das alles auch OHNE dass der dvd recorder eingeschalten ist.
    *** könntest du weglassen, wenn du ** angeschlossen hast, könnte aber zu problemen führen wenn du beim recorder intern was aufnimmst und gleichzeitig Premiere schauen willst, gaht dann nicht...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2009
  9. Ypsilon37

    Ypsilon37 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Verkabelung TV-DVDRec-Receiver

    Wow, das nenn ich mal ne Anleitung, die man auch versteht!
    So werd ich's nachher versuchen.
    Vielen Dank!
     
  10. Ypsilon37

    Ypsilon37 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Verkabelung TV-DVDRec-Receiver

    Hi again,

    so alles angeschlossen (außer das Heimkino erstmal), Smartcard freigeschaltet... was soll ich sagen... FUNKTIONIERT!!!
    Hab das aber ohne HDMI-Kabel (DVD-Recorder zum Fernseher) gemacht. Was wäre denn der Unterschied, wenn ich das noch über HDMI miteinander verbunden hätte?

    Auf jeden Fall funktioniert Premiere. Nur das Bild ist nicht sooooo gut (auch wenn ich die Programme über den Digital-Receiver schaue), aber es ist ok.

    Dann kann ja nächste Woche die Smartcard für unser DigitalTV kommen :))

    Vielen Dank nochmal!
     

Diese Seite empfehlen