1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verkabelung Receiver->VCR->Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von mk2006, 26. März 2006.

  1. mk2006

    mk2006 Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hagen, NRW
    Technisches Equipment:
    Humax PR-FOX C
    Anzeige
    Hallo,
    nach längerer Suche hier im Forum habe ich leider keine eindeutige Antwort auf eine für die Experten wahrscheinlich leicht zu beantwortende Frage:

    Ich habe
    - einen HUMAX PR-FOX C
    - einen VCR mit 2 Scartanschlüssen
    - einen Fernseher mit 2 Scartanschlüssen
    - einen Scartverteiler mit 3 Eingängen und einem Ausgang

    Dass ich nicht gleichzeitig ein dig. Programm aufnehmen und ein anderes dig. gucken kann ist mir schon klar. Aber, wie muss ich das ganze jetzt verkabeln und einstellen, damit ich:

    1. auf dem VCR wahlweise ein digitales oder analoges Programm aufnehmen kann? Funktioniert VPS dann beim VCR? Muss ich auch im Receiver den Timer zusätzlich programmieren?
    2. gleichzeitig ein anderes digitales oder analoges Programm anschauen kann?

    Für eine "narrensichere" Beschreibung wäre ich wirklich dankbar! ;)

    Gruß
    Michael
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Verkabelung Receiver->VCR->Fernsehen

    Antennenkabel von der Dose in den Receiver. Von dort eines zum VCR und von dort weiter zum TV.
    Dann können alle Geräte gleizeitig die analogen Programme empfangen. Es könnte aber sein das die Quallität nachlässt wenn das durch soviele Geräte geht -> ausprobieren.

    Dann ein SCART Kabel von der SCART Buchse des VCR (welche zu bevorzugen ist seht in der Anleitung des VCR) zur VCR SCART Buchse des Receivers. Dann kannst du per VCR das Programm auf dem der Receiver eingestellt ist aufnehmen. Dazu am VCR den SCART Eingang als Quelle wählen.
    Dann ein weiteres SCART Kabel von der TV SCART Buchse des Receivers zum TV.

    Willst du Video schauen sollte der Receiver das Bild welches vom VCR in den Receiver geht automatisch zum TV weiterleiten (-> Bedienungsanleitung, evtl. muß man da was einstellen).

    Wenn der keinen Umschalter hat dann schmeiß das in deine Kramkiste. Evtl. kann man das Gehäuse oder die SCART Buchseln nochmal zum basteln verwenden. Aber lass das nicht in die nähe deiner HiFi Geräte kommen. Dort hat sowas nichts zu suchen ;-)

    Zur Info. Videosignale kann man nicht durch einfachen zusammenlöten der Drähte verteilen oder zusammenführen. Dazu brauchts einen mechanischen Schalter oder Elektronik.

    Wenn vom Sender bereitgestellt.

    Wenn du einen digitalen Sender aufnehmen willst: Ja.
    Der VCR kann nur das aufnehmen (von digitalen Sendern) was der Receiver ihm über die SCART verbindung bereitstellt. Also mußt du dafür sorgen das bei der Aufnahme der Receiver läuft und dieses Sender zeigt.

    Ein analoges Programm kann man immer schauen. Das macht der TV ja über seinen Tuner selber.
    Genauso kannst du über deinen Receiver ein digitales Programm schauen wenn dein VCR ein analoges aufnimmt. Ferner kannst du natürlich auch das digitale Programm was du gerade schaust mit dem VCR aufnehmen.

    Gibts da nicht son schönen Spruch über etwas Narrensicheres und dem Universum was daraufhin größere Narren hervorbringt? ;-)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2006
  3. mk2006

    mk2006 Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hagen, NRW
    Technisches Equipment:
    Humax PR-FOX C
    AW: Verkabelung Receiver->VCR->Fernsehen

    Danke für die wirklich verständliche Antwort.:)

    Ich werde es probieren. Bringt in dem Zusammenhang ein Verteiler mit Verstärker etwas?

    Der VCR hat einen Scart mit Ein/Ausgang und einen nur mit Eingang.
    Verstehe ich das richtig, dass ich den Receiver und den VCR dann mit der Ein/Ausgang-Buchse verbinden muss?

    Gruß
    Michael
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Verkabelung Receiver->VCR->Fernsehen

    Da muß ein Profi was zu sagen. Ich habe schon sein Jahren keine Antennenkabel mehr zwischen den Geräten (Sattelit).

    Aber von der Logik her -> Ja. Denn diese Geräte sind ja für diesen Zweck da.

    Jup.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen