1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verkabelung im Mietwohnung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von XXCrashXX2, 2. April 2007.

  1. XXCrashXX2

    XXCrashXX2 Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    113
    Anzeige
    Verkabelung in Mietwohnung

    Hi alle zusammen

    ich stöbere eigentlich mehr im Sat-Bereich des Forums aber nun habe ich mal eine Kabel frage.

    Also mein Brüderchen will umziehen und in der neuen Wohnung hat er eine Kabeldose (Durchgangsdose), nun möchte er aber gerne noch 2 weitere Fernseher betreiben, also haben wir ihm 2 Kabel von der vohandenen Dose in die Räume gelegt und wollten dort auch Dosen hinmachen. Also Kabel haben wir doppelt-geschirmtes Koax-Kabel mit 90db ist denke ich mal ok oder?

    Nun was für Dosen braucht er? Ich habe von meiner Satverlegung noch solche über http://www.srt-versand.de/shopdh/catalog/product_info.php?cPath=491_624&products_id=2903

    kann er die nehmen?

    Und vorallem wie schliesst man diese 2 Kabel am besten an der vorhandenen Dose an? am besten das man es nocht sieht, da wir den ganzen Rest ja auch unterputz gelegt haben.

    im voraus schonmal danke für eure Hilfe

    cu
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2007
  2. XXCrashXX2

    XXCrashXX2 Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    113
    AW: Verkabelung im Mietwohnung

    Hi jungs was los?

    wollt ihr dem super Sat Forum nachstehen. Kommt einer wird mir doch wohl helfen können.

    cu
     
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Verkabelung im Mietwohnung

    Welchem Super Sat Forum? Wo ist denn das Problem die Dose anzuschließen? Wenn du sie hättest, würdest du sehen, dass es eine Enddose ist und diese damit nur einen Anschluss hat!
     
  4. XXCrashXX2

    XXCrashXX2 Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    113
    AW: Verkabelung im Mietwohnung

    Hi

    das mit dem Forum bezog sich auf die Antwortdauer.

    Wenn das keine Durchgangsdose wäre an der das ganze haus hängt wäre mir das auch egal dann würde ich probieren bis es läuft nur will ich nicht das die nachbarn nachher ohne Fernsehn dar stehen. Ich möchte doch einfach nur wissen wie man Stardartmäßig sowas macht denn es kann mir keiner erzählen das das noch keiner gemacht hat.

    Weiter habe ich mir die Durchgangsdose angesehen und die Kabel darin sind so kurz das ich da eigentlich nicht dran will. Also wie schliesse ich das ganze dann an ? Wie bekomme ich aus dem einen Ausgang der Dose 2 zustäzliche Dosen angeschlossen und kann ich die oben beschriebene Dose nehmen.

    cu
     
  5. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Verkabelung im Mietwohnung

    Du kannst am Ausgang einfach einen 3fach Verteiler anschließen. Daran kannst du zwei weitere (Enddosen), z. B. die von dir verlinkten, anschließen. Der dritte Ausgang bleibt für den bisherigen Anschluß frei. Jenachdem welcher Pegel an deiner Dose zur Verfügung steht, brauchst du jedoch unter Umständen einen Verstärker, damit die Verteilverluste nicht zu groß werden.
     
  6. XXCrashXX2

    XXCrashXX2 Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    113
    AW: Verkabelung im Mietwohnung

    Hi

    das hört sich doch schon klasse an.

    Kennst du auch noch einen Shop wo man sowas günstig kaufen kann?
    Es wird wohl die Version mit Verstärker werden.

    Welchen kann man denn da kaufen? Ich hab da nämlich gar keine Ahung vor allem wo man die herbekommt.
    Ist das so einer nur ich finde dort in dem Shop keinen mit 3 Ausgängen denn ich brauche ja 2 für die neuen Dosen und 1 für das Zimmer in dem die Durchgangsdose ist oder kann ich den Verstärker an den Radiostecker der Dose machen?

    cu
     
  7. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Verkabelung im Mietwohnung

    Sowohl Verteiler, als auch Verstärker gibts in jedem TV-Hifi-Fachgeschäft. Dazu wohl ebenso in großen Kaufhausketten und den üblichen Elektronikmärkten. Es gibt sie in der Bucht und bei guten Internetversandhändlern. Man kann auf der Ferne nicht abschätzen, ob und welchen Verstärker du brauchst. Wichtig ist nur, dass er den kompletten Frequenzbereich lückenlos abdeckt und nach Möglichkeit regelbar ist. Ich würde keinen Verstärker kaufen, in dem der Verteiler bereits integriert ist. Bei einem simplen Verstärker bist du in der Auswahl flexibler und findest sicher was hochwertiges. Daran kannst du einfach einen 3fach-Abzweiger anschließen. Dessen Dämpfung ist in der Regel auf ihm notiert oder steht im Datenblatt.
     

Diese Seite empfehlen