1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Verkabelung, Hirschmann 2411 C und 2405 C

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von gdogg2003, 11. Juni 2014.

  1. gdogg2003

    gdogg2003 Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    aufgrund von Renovierungarbeiten, in denen unter anderem auch die Verkabelung neu unterputz gelegt wird, würde ich gerne die alten verbauten Kabel-TV-Dosen abmontieren und in der Abzweigdose durchschleifen lassen.

    Die Verkabelung ist von 1989/90, damals wurde das gesamte Haus mit Kabel TV versorgt. Vom Keller aus sind die Dosen dabei in Reihe geschaltet. Zu den wichtigen Räumlichkeiten wie das Wohnzimmer wurde jedoch mittlerweile Sat verlegt. Somit werden die alten Kabel-TV Dosen dort nicht mehr benötigt.
    Da man aber nie weiß, was die Zukunft bringt, möchte ich die Reihenschaltung nicht unterbrechen und daher in der UP-Dose mit einem F-Verbinder in U-Form verbinden, sodass z.B. das 1. OG weiterhin mit Kabel-TV aus dem Keller versorgt werden könnte.

    Verbaut sind zwei alte Hirschmann-Modelle: 2411 C und 2405 C.
    Ich nehme an, dass es sich um normale Durchgangsdosen handelt, worauf auch meine konkrete Fragestellung abzielt: Kann ich die alten Hirschmann-Dosen durch den F-Verbinder problemlos ersetzen, sodass die nachfolgenden Dosen weiterhin versorgt werden können?

    Hat vielleicht noch jemand Informationen zu den zwei eingesetzten Hirschmann-Dosen?

    Vielen Dank!
     
  2. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Verkabelung, Hirschmann 2411 C und 2405 C

    Ich weiß ja nicht wie die Satellitenanlage aufgebaut ist, aber wäre es dann nicht sinnvoller im Keller wo der Kabelanschluss liegt ein Multischalter zu Installieren und dort das Kabelsignal mit Einzuspeisen?


    Meinetwegen auch als Unicable Anlage, dass die die Dosen in Reihe schalten kannst.
    Unicable


    So brauchst du in jeden Raum nur eine Antennendose und hast dort die Möglichkeit Sat oder Kabel zu schauen.
     
  3. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Verkabelung, Hirschmann 2411 C und 2405 C

    Die Dosen können bedenkenlos durch einen F-Verbinder ersetzt werden. Der Pegel an den nachfolgenden Dosen erhöht sich dadurch geringfügig, ist aber vernachlässigbar.

    Daten der Dosen erhält man durch Sucheingabe von "Hirschmann Gedu 2405 u. Gedu 2411"
     

Diese Seite empfehlen